Klassische Nullung erkennen?

Diskutiere Klassische Nullung erkennen? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich kucke gerade ein bisschen die Elektrik von unserem Haus an, ist teilweiße sehr alt, tweilweiße neu gemacht. Wie erkenne ich (und...

  1. #1 tobidoe, 28.10.2005
    tobidoe

    tobidoe

    Dabei seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kucke gerade ein bisschen die Elektrik von unserem Haus an, ist teilweiße sehr alt, tweilweiße neu gemacht.
    Wie erkenne ich (und kann es nachmessen?), ob in einem bestimmten Teil des Hausnetzes eine klassische Nullung vorliegt oder die moderne?

    Nur zum Verständniss:
    Habe ich es richtig verstanden, dass bei klassischer Nullung der Nulleiter und die Erdung zusammengeschaltet sind? Und dass deswegen bei einem defekt in dieser Leitung alle geerdeten Gehäuse im Haus unter Spannung gesetzt werden können, da der Strom nicht mehr "abfließen" kann?
     
  2. Anzeige

  3. #2 steboes, 28.10.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    bingo, aber die folgen sind nicht im ganzen haus, sondern nur an der entsprechenden steckdose bzw. wenn der fehler z.b. in einer abzweigdose is betriffts halt nur die daran hängenden steckdosen...
     
  4. #3 Hemapri, 29.10.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    7
    Du hast nur den oder die Außenleiter (L), volksdeutsch als Phase bezeichnet und den PEN, welcher einen schutzgeerdeten (genullten) Neutralleiter darstellt. Daher auch oft die Bezeichnung Nullleiter.

    Nein, es gibt lediglich keinen seperaten Schutzleiter (PE) und Neutralleiter (N). Diese entstehen erst, wenn der PEN in diese aufgeteilt wird. Dier PEN ist der Nullleiter.

    [/quote]Und dass deswegen bei einem defekt in dieser Leitung alle geerdeten Gehäuse im Haus unter Spannung gesetzt werden können, da der Strom nicht mehr "abfließen" kann?[/quote]

    Bei einer Unterbrechung des PEN stehen leider wirklich die Gehäuse alle schutzgeerdeten Geräte unter Spannung.

    MfG
     
  5. #4 steboes, 30.10.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    aber wie soll der strom aufs gehäuse kommen?
    is das einzige was ich immer noch net versteh...
     
  6. #5 E-azubi, 30.10.2005
    E-azubi

    E-azubi

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    meinst du weil bei einem defekten leiter ne sicherung rauspringt?
     
  7. #6 Heimwerker, 30.10.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    weil der strom vom l in das gerät und zurück in den n fleißt, weil der aber unterbochen ist, fließt der strom an der brücke in der steckdose in den pe aufs gerät. verstnaden? :wink:
     
  8. #7 steboes, 30.10.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    *vornkopphau* na klaaaaaar!!!... :mrgreen:
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    35
    Hallo,

    Heimwerker meint zwar das richtige.........
    aber rein elektrisch ist es so : Es kommt gar kein Strom zum fliessen ( der PEN ist ja kaputt )..........und weil kein Strom fliesst fällt auch keine Spannung ab.........die 230 V stehen deshalb am Ausgang des Gerätes an und am Gehäuse an......
     
  10. #9 Heimwerker, 30.10.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch nieee verstanden..doch dann irgendwann plötzlich * :idea: * :oops:

    :D
     
  11. #10 Heimwerker, 30.10.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    sry edi bin kein gelernter elektriker :wink: und steboes auch net 8)
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    35
    Hallo
    @ Heimwerker und Stoebes.....

    wenn ich mal ein geeignetes Bild finde erläutere ich das bei Bedarf nochmal....
     
Thema:

Klassische Nullung erkennen?

Die Seite wird geladen...

Klassische Nullung erkennen? - Ähnliche Themen

  1. Altbau - Klassische Nullung (Keine Brücke zwischen Rückleiter und Schutzkontakt) - Gefahr?

    Altbau - Klassische Nullung (Keine Brücke zwischen Rückleiter und Schutzkontakt) - Gefahr?: Hallo liebes Forum, ich schildere direkt mal mein Anliegen und freue mich, wenn der ein oder andere einen Rat für mich hätte. Vielen Dank schon...
  2. Erweiterung einer alten Anlage (TN-C klassischer Nullung)

    Erweiterung einer alten Anlage (TN-C klassischer Nullung): Hallo, folgendes Szenario: Eine alte Installation (TN-C Netz mit klassischer Nullung) soll bzw. muss erweitert werden. Einen kompletten Umbau der...
  3. Gibt es Schütze, welche erkennen ob Strom an Sicherung fließt?

    Gibt es Schütze, welche erkennen ob Strom an Sicherung fließt?: Hallo Community, ich möchte gerne in einer Tischerlei eine kleine Logik installieren lassen. Um nicht völlig über den Tisch gezogen zu werden,...
  4. Nachfrage zur Nullung in der Hausinstallation einer Mietswohnung

    Nachfrage zur Nullung in der Hausinstallation einer Mietswohnung: Moin liebe Kollegen, Ich komme aus der Industrie und habe daher die Vorschriften im Bezug auf die Hausinstallation nicht so griffbereit und...
  5. Klassische Nullung, Lampe versetzen

    Klassische Nullung, Lampe versetzen: Hi Ein Freund hat mich gefragt ob ich seine Deckenlampe versetzen kann, darauf hin schaute ich mir das an, da ich aber klassische Nullung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden