Klassische Nullung ??

Diskutiere Klassische Nullung ?? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Erstmal Grüße in an die User hier! Habe schon ab und an davon gehört, aber kann mir nicht erklären was gemeint ist ( Laie :wink: ) Und...

  1. tippi

    tippi

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Grüße in an die User hier!

    Habe schon ab und an davon gehört, aber kann mir nicht erklären was gemeint ist ( Laie :wink: )

    Und zwar: Was ist eine klassische Nullung? Der N bzw. Neutralleiter ist doch immer vorhanden.. So wie ich es kenne sind es 3 Adern im Kabel ( bei Wechselstrom). Phase, Null und Schutzleiter.

    Danke für Eure Antworten!
     
  2. #2 classic04, 25.01.2005
    classic04

    classic04

    Dabei seit:
    07.10.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bei der Klassischen Nullung sieht das etwas anders aus. Da gibt es nur 2 Adern. Eine Phase und einen Neutralleiter. Der Neutralleiter wurde dann auf die Erde gebrückt.
    Im Falle eines Gehäuseschluß hat dann die Sicherung aufgrund des Kurzschlusses ausgelöst. Die Gefahr dabei war bei einem Bruch des Neutralleiter. Dadurch lag die Phase direkt am Gehäuse (wenn das Gerät eingeschalten war) und der Mensch wurde über die Erde zum Neutralleiter. Also er hat eine gewischt bekommen.
    Dieses System ist seit etlichen Jahren verboten und muss dringend ausgetauscht werden.

    Ich hoffe dass ich dir helfen konnte.
    Gruß, Jens
     
  3. #3 Taliesin, 25.01.2005
    Taliesin

    Taliesin

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die klassische Nullung ist verboten.

    Leider habe ich schon einige Male sehen dürfen, dass bei Installationen, die teilweise klassisch genullt wurden, in den Steckdosen Brücken gesetzt wurden, selbst wenn 3adrige Leitungen verlegt vorhanden waren.

    Wenn es also tatsächlich unumgänglich ist, dass man ein neues, 3adriges Kabel an eine alte Installation anfügen muss, dann darf nur an der verteilungsnächsten Verbindungsstelle die blaue und die die grün/gelbe Ader zusammen an die graue (Null) Ader angeschlossen werden. Danach dürfen die beiden an keiner Stelle wieder zusammengeführt oder gebrückt werden.

    Gruß
    Tali
     
  4. #4 Yamashita, 01.02.2005
    Yamashita

    Yamashita

    Dabei seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Jo, dem kann ich mich nur anschliessen, ab der Stelle, wo 3 Adern liegen, müssen sie verwendet werden und es darf auch nicht mehr klassisch genullt werden. Die klassische Nullung hat hingegen Bestandsschutz, will sagen, solange ich nur die Steckdose auswechsele, die Leitungen aber in der Wand bleiben, ist klassische Nullung erlaubt.
     
Thema:

Klassische Nullung ??

Die Seite wird geladen...

Klassische Nullung ?? - Ähnliche Themen

  1. Steckdosenverbindung bei klassicher Nullung

    Steckdosenverbindung bei klassicher Nullung: Hallo zusammen, In einem Altbau ist die klassischer Nullung (schwarz/grau) verbaut. Das Haus wird nur noch sporadisch für Übernachtungen genutzt...
  2. Industrie-Installation 'state-of-the-art' - Teil 3: Klassischer Schaltschrank vs. Hensel MI

    Industrie-Installation 'state-of-the-art' - Teil 3: Klassischer Schaltschrank vs. Hensel MI: Hallo ! Bezugnehmend auf Teil 1: Ich würde gerne die Licht/Kraftverteilungen stark dezentralisieren. Ein konsultuerter Elektromeister möchte...
  3. Neuer Schaltkreis mit FI, alter Schaltkreis mit Nullung?

    Neuer Schaltkreis mit FI, alter Schaltkreis mit Nullung?: Guten Abend an alle, es soll ein neuer Schaltkreis für die Garage gelegt werden, um eine Wallbox mit eingebautem FI zu installieren. Im Wohnhaus...
  4. SLS Schalter und klassische Nullung.

    SLS Schalter und klassische Nullung.: Hallo, nachdem heute ein Mitarbeiter eines Elektrikers am Ort bei mir war zur Klärung war, was für eine Leistungserhöhung (Ladestation) nötig...
  5. PC Netzteil + Klassische Nullung

    PC Netzteil + Klassische Nullung: Moin Leute, mal eine Frage bzgl einer Sache die mir aufgefallen ist. In meinem Zimmer im Keller, in dem ich Wohne liegt ja eine alte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden