Kleinverteiler/Unterverteiler: welchen?

Diskutiere Kleinverteiler/Unterverteiler: welchen? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich bin grad am Recherchieren wegen eines passenden Kastens für meine neue Unterverteilung für geplante ca. 20 Stromkreise (darunter ca....

  1. eliwan

    eliwan

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin grad am Recherchieren wegen eines passenden Kastens für meine neue Unterverteilung für geplante ca. 20 Stromkreise (darunter ca. 3 x Drehstrom). Anzahl PLE lieber zu viel als zu wenig.

    Hat jemand Erfahrungen mit folgenden Produkten:

    1) S & J ABB U32R2

    https://www.striebelundjohn.com/produkt ... r-mit-tuer

    2) Hager FW32US2

    https://www.hager.de/verteilersysteme/f ... Properties

    Ist Reihenabstand von 150 mm sinnvoll? Danke für Eure Tipps. MfG Eliwan
     
  2. Anzeige

  3. #2 creativex, 10.12.2017
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    386
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.252
    Zustimmungen:
    427
    Die ausgewählten Verteiler sind nicht Baugleich.

    Der ausgewählte ABB bietet 150mm Schienenabstand, was das verdrahten zwischen den Automaten erleichtert. Dafür hat er eine Schiene weniger. ABB bietet grundsätzlich den Vorteil, das immer 2 Felder sich eine gemeinsame Abdeckung teilen, und die Geräte durchgebaut werden können, da die Hutschiene durchläuft. Außerdem stören dadurch mittig keine Profile. Die Abdeckungen lassen sich bequemer montieren. Es empfiehlt sich bei ABB im Zubehör Membranflansche (ZB43?) zu bestellen.
     
  5. eliwan

    eliwan

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    @creativex: Danke für den Link. Hatte schon ähnliches Modell von Hager (VU48NC) in Auswahl. War mir dann zu hoch und zu viel Kunststoff (Türverriegelung wirkte sehr billig und anfällig). Außerdem möchte ich wegen der vielen Leitungen von unten lieber einen breiteren und tieferen Kasten.
     
  6. #5 Octavian1977, 12.12.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.768
    Zustimmungen:
    725
    Den Feldverteiler kannst Du schon nehmen, allerdings ist in den Feldverteilern nichts drin außer Hutschienen.

    Alle Sammelklemmen mußt Du noch dazu kaufen.

    Die sind im den Volta Kleinverteilern schon drin.
    Die Verschlüsse sind mir bis jetzt noch nciht kaputt gegangen und für 20 Stromkreise ist durchaus genug Platz die unten ein zu führen.
    Je nachdem für was Du dich entscheidest Schutzklasse II ist in Wohnbereichen für die Verteieler zu wählen.

    Mein Installationsfavoruit ist Hager für Verteiler und Einbauten. Die Schalter die Hager mal herausgebracht hat taugen nicht viel, da sind bei mir in 3 Jahren schon 3 kaputt und die Habtik ist nicht sonderlich.
     
  7. eliwan

    eliwan

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Octavian1977, 20.12.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.768
    Zustimmungen:
    725
    wofür soll Deine Verteilung denn überhaupt sein?
    Für gewerbliche Zwecke?
    Oder nur für den Hobbyraum in der Garage?

    Für einen Wohnbereich benötigt kein Mensch einen Feldverteiler.
     
  9. eliwan

    eliwan

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Verwendung des neuen Verteilers und warum einen etwas größeren ... siehe ganz oben.
     
  10. #9 Octavian1977, 21.12.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.768
    Zustimmungen:
    725
    Wie gesagt ich habe hier noch kein sinnvolles Argument entdeckt warum ein VA/U/H xxNC nicht ausreichend sein sollte.
     
  11. eliwan

    eliwan

    Dabei seit:
    13.04.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Die genannten Kleinverteiler VA/U/H xxNC aus (fast) reinem Plastik sind mir persönlich mit 30 cm Breite zu schmal, auch zu wenig tief, und wirken nicht sehr stabil (billiger Türverschluss!) und nachhaltig. Hier zeigt auch der Preis an, welche Qualität zu erwarten ist.
     
  12. #11 Octavian1977, 21.12.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.768
    Zustimmungen:
    725
    Die Qualität der Hager Verteiler ist völlig in Ordnung, auch die Türverschlüsse sind wertig.
    Vom Platz her gibt es auch keine Probleme.

    Die Tür ist auch aus Blech und der Kunststoff verschwindet bei UP Montage sowieso in der Wand.
    Die Feldverteiler sind innen sowieso auch mit Kunststoff ausgekleidet ansonsten könnten diese nicht die notwendige Schutzklasse II erfüllen.
     
  13. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.252
    Zustimmungen:
    427
    Ja, natürlich sind in diese Verteiler im Prinzip viel zu eng. Insofern kannst du natürlich mehr Geld Anlegen, und einen Kleinverteiler nehmen. Persönlich tendiere ich da zu ABB, gerade wenn es mehrfeldrig wird.
     
Thema:

Kleinverteiler/Unterverteiler: welchen?

Die Seite wird geladen...

Kleinverteiler/Unterverteiler: welchen? - Ähnliche Themen

  1. Unterverteilung richtig verdrahten

    Unterverteilung richtig verdrahten: Hallo liebe Community, ich bräuchte mal eure Hilfe. Bin selbst Elektriker aber seid 10 Jahren nicht mehr im Beruf. Ich habe aktuell eine Wohnung...
  2. Unterverteilung

    Unterverteilung: Hallo, ich will dieses Jahr die Unterverteilung meiner Eltern mal neu machen, da diese Uralt ist und ohne FI. Nun ist das problem das ich zwar...
  3. Anschluss Unterverteilung über Steuerleitung / Ölflex Classic 110

    Anschluss Unterverteilung über Steuerleitung / Ölflex Classic 110: Hallo, wegen schwieriger örtlichen Gegebenheiten und auch weil das Kabel in naher Zukunft wegen anderer Arbeiten bis zu 2x temporär rückgebaut...
  4. Unterverteilung Wohnung 70qm über 2 Stockwerke

    Unterverteilung Wohnung 70qm über 2 Stockwerke: Hallo ;) Bin Aktuell an der Planung eines Unterverteilers der von mir im Anschluss selbst gebaut wird. Bin nur im Thema etwas eingerostet was die...
  5. Probleme mit 2P 400V Therme in Unterverteilung

    Probleme mit 2P 400V Therme in Unterverteilung: Hallo zusammen, Sorry, für die "Wall of Text", aber ich möchte es möglichst genau beschreiben in der Hoffung, dass ihr eine gute Idee habt :)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden