KNX/EiB erste Versuche frage zum Netzteil Gira 890 00

Diskutiere KNX/EiB erste Versuche frage zum Netzteil Gira 890 00 im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo Zusammen, Wollte jetzt mal meine ersten Versuche mit KNX/EiB starten, und in die Sache etwas reinschnüffeln.... Habe mir jetzt mal zu...

  1. #1 Krabbel, 16.11.2016
    Krabbel

    Krabbel

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Wollte jetzt mal meine ersten Versuche mit KNX/EiB starten, und in die Sache etwas reinschnüffeln....

    Habe mir jetzt mal zu Testzwecken unter anderem folgende Teile besorgt.

    ABB USB/S1.1
    ABB UD/S 2.300.1
    Gira 890 00

    Jetzt wird das Netzteil eigentlich wohl auf eine Datenschiene montiert, die ich jedoch nicht habe. Es gibt jedoch noch einen zweiten Ausgang am besagten Gerät.
    Kann ich diesen wohl einfach zur Einspeisung verwenden?

    Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte!
    Viele Grüße
    [​IMG]
     
  2. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Bitte was?

    Der zweite Ausgang ist unverdrosselt und dient nur der Zusatzspannungsversorgung (Weiß/Gelb) für Geräte, die mit dem Bus allein nicht auskommen, z.B. Wetterstationen und diverse IP-Router etc. ...

    Für die Einspeisung sind die Klemmen L/N/PE - Du weisst schon, was du da tust?
     
  3. #3 Pumukel, 17.11.2016
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.161
    Zustimmungen:
    1.504
  4. #4 Krabbel, 17.11.2016
    Krabbel

    Krabbel

    Dabei seit:
    07.12.2015
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo T.Paul,

    Ich meinte die Einspeisung für den Bus,
    Und somit genau den 2 Ausgang.
    Sehr schade, das ich diesen nicht verwenden kann.

    Was bedeutet denn eigentlich unverdrosselt?
    Worin liegt der Unterschied zur (verdrosselten ???) Bus Stromversorgung?

    Und Vielen Dank auch an " PUMUKEL ",
    Das ist genau die Schiene die ich meinte!
     
  5. #5 ninafant, 17.11.2016
    ninafant

    ninafant

    Dabei seit:
    12.11.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Das wird bei den aktuellen Geräten aber nicht mehr verwendet. Für die Spannungsversorgung kannst du es ja noch mit dem entspr. Datenschienenverbinder verwenden. Ansonsten Brücken der Aktorik mit der KNX Leitung.
    (mit Mantel, nicht nur einfach die Drähte. So kurz wie möglich den Mantel absetzen.)
    Gruß Markus
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
    Die Drossel ist zwingend für die zuverlässige Kommunikation auf dem Bus erforderlich - ohne die Drossel liefert das Netzgerät nur Spannung, die man zum Betrieb nutzen kann (eben als Zusatzspannungsquelle), aber die Kommunikation auf diesem Aderpaar funktioniert nicht oder nicht zuverlässig.

    Technisch vereinfacht bewirkt die Drossel, dass beim Kurzschluss des Bus (und das entspricht einer logischen Null) die Spannung schnell genug zusammen bricht, dass dieses Signal auch als Null (gegenüber der logischen Eins) erkannt wird.

    Ohne die Drossel ist eine EIB/KNX-Spannungsversorgung einfach nur ein besseres Netzgerät mit Überlast- und Kurzschlussschutz. Es gibt aber auch externe Drosseln, die du an deinem zweiten Ausgang anschliessen könntest und daran dann den Bus ... das macht aber i.d.R. keiner mehr... genauso wie das mit der Datenschiene, das war mal letztes Jahrtausend, das habe ich ewig nicht gesehen.

    ABB DR/S4.1
    Busch Jaeger 6181-101
    Hager TA002
    Siemens 5WG11201AB02
     
  7. #7 Octavian1977, 21.11.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.800
    Zustimmungen:
    1.026
    Für die Datenübertragung wird der Bus wohl kaum kurz geschlossen.
    Auf die Gleichspannung des Busses wird eine Signalspannung aufgelegt.

    Die Drossel bewirkt daß die aufmodulierte Signalspannung nicht am Netzteil ankommt, denn dieses würde versuchen die vermeintlichen Spannungsschwankungen aus zu gleichen.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.156
    Zustimmungen:
    329
Thema:

KNX/EiB erste Versuche frage zum Netzteil Gira 890 00

Die Seite wird geladen...

KNX/EiB erste Versuche frage zum Netzteil Gira 890 00 - Ähnliche Themen

  1. 230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden

    230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden: Hallo, hoffe ich bin hier richtig.. Ich bin gelernter Elektroniker aber tatsächlich etwas entwickeln musste ich noch nie. Klar das kann man auch...
  2. Fragen bzgl. Stromversorgung Spülmaschine & ggf. weitere Modernisierungsmöglichkeiten

    Fragen bzgl. Stromversorgung Spülmaschine & ggf. weitere Modernisierungsmöglichkeiten: Hallo zusammen, Ich hoffe ich habe dies in den richtigen Foren-Bereich gepostet. Verwandte von mir wollten sich nun endlich die lang ersehnte...
  3. Frage bezüglich des Hauptschalters

    Frage bezüglich des Hauptschalters: Gibt ja zb den E463/3KB von ABB, der ist ja klipp und klar ein Hauptschalter. Ich finde aber keine Infos ob der Sammelschienenkompatibel ist....
  4. Eine entscheidene Frage zum Thema Arbeit

    Eine entscheidene Frage zum Thema Arbeit: Hallo Arbeitsgenossen mein name ist Javalan und ich bin 34 Jahre alt , seid Februar ausgelernter junggeselle (Jung ,tja relativ XD) und habe eine...
  5. Frage zur Erdung von Abschirmfarbe/vlies/material

    Frage zur Erdung von Abschirmfarbe/vlies/material: Guten Morgen, wir bauen in einer Woche ein Einfamilienhaus (EG, OG, Dachboden) und wollen ggf. einzelne Räume abschirmen, da mehrere nahe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden