Koax bzw. telefon kabel mit starkstromkabel 230v verlegen

Diskutiere Koax bzw. telefon kabel mit starkstromkabel 230v verlegen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo leute, wie wichtig ist es ein z.b. koax kabel von starkstrom kabel zu trennen . hängt es davon ab wie weit z.b. ein koax kabel mit einem...

  1. piti55

    piti55

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hallo leute,
    wie wichtig ist es ein z.b. koax kabel von starkstrom kabel zu trennen . hängt es davon ab wie weit z.b. ein koax kabel mit einem 230 v z.b. 100 m verlegt sind .
    ist es schlimm wenn koax und nym nur 50 cm parallel mitei nander verlegt sind?
    zum beispiel habe ich koax schon im leerohr getennt verlegt aber in einigen punkten wie gesagt ungefähr 50 cm sind mit starkstrom kabel auf boden mit nagelscheiben an der wand befestigt.
    muss ich mir da großartige gedanken machen?

    oder überhaupt z.b. in kabelsammelhaltern wenn schwachstrom kabel mit starkstrom kabeln zusammen verlegt sind, oder muss ich da besser extra seperat kabelsammelhalter für stark und schwachstrom kabel montieren?
    oder mache ich mir da zuviele gedanken?
    danke für eure antworten
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    107
    Re: Koax bzw. telefon kabel mit starkstromkabel 230v verlege

    Koax gehört nach DIN in Rohr da es auswechselbar sein muss.

    Nein, nach VDE reichen 10 mm.

    Ja. Vielleicht mal über deine Schreibweise nachdenken. Ab und an ein Grossbuchstabe an der richtigen Stelle erleichtert das Lesen ungemein und damit deine Chancen auf eine Antwort.

    Lutz
     
  4. piti55

    piti55

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hi

    danke für die antgwort .
    theorie ist immer ganz schön aber praxis ist immer was anderes .
    wie soll ich ein koax komplett im leer rrohr auf eine niedrigere etage um 100 ecken verlgenso, bzw. dass man später eine neue reinziehen kann. das geht gar nit.
     
  5. piti55

    piti55

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich meinte wenn das koax kabel zusammen mit starkstromkabel verlegt ist in einer länge von 50cm, nicht im abstand 50 cm voneinander.
     
  6. #5 kurtisane, 13.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Telefon KOAX u. EDV Kabel-Verlegung im Rohr

    Man sollte prinzipiell o.a. Technik im Rohr verlegen u. nicht ohne Mechanische Trennung gemeinsam dann mit Starkstrom verlegen.

    Im Rohr schon gar nicht, in Kanälen u. Tassen trennen!
    Ausserdem setzt man bei längeren Strecken im Rohr dann immer wieder mal Zugdosen.

    Wer es aber trotzdem macht u. sich dann ständig über diverse sporadische u. gar dauerhafte Störungen hat u. jammert, darf sich dann darüber nicht wundern.
     
  7. #6 elektroblitzer, 13.05.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    Rohrverlegung ist schwieriger als Verlegung im Schlitz. Man muss da aber talent für haben.
     
  8. #7 spannung24, 13.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Re: Telefon KOAX u. EDV Kabel-Verlegung im Rohr

    Nun ja nicht alles zu verbissen sehen, neulich Kunde
    Sat "geht nicht" na ja nachgeschaut das Koax hinter der
    Gipskartonplatte (auch nicht in Rohr vor zig Jahren verlegt) konnte nicht mehr ausgewechselt werden da es wohl hinter den Platten mit Schellen befestigt war, mittlerweile lag ein Teil des Kabels aussen und war durch UV Einstrahlungen porös geworden.
    Da man die platte nicht abnehmen konnte da man dadurch die Decke beschädigt hätte, haben wir einfach eine Fensterduchführung mit F-Verbindern genommen und etwas dünneres Koax zwichen die Teppichleiste bis hin zum LCD-TV Kunde hat nen einwandfreies Bild was will man mehr? Warum immer kompliziert wenns einfach geht?
     
  9. #8 kurtisane, 13.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Rohrverlegung

    Wer aber als Eli keine Kreativität hat um einige Rohre richtig zu verlegen welche aber normal da vorgesehen sind, ist in der Branche der falsche Mann am Werk.
     
  10. #9 spannung24, 13.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Re: Koax bzw. telefon kabel mit starkstromkabel 230v verlege

    Wir sind aber kein Deutsch oder Rechtschreibforum... :lol:
     
  11. #10 spannung24, 13.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Re: Rohrverlegung

    Unsinn da lagen überhaupt keine Rohre!
    Soll man deswegen die ganze Wohnung beschädigen um nur ne neue Strippe von der Sat-Schüssel zum Fernseher zu ziehen??? Für was werden denn die Fensterdurchführungen hergestellt? Bestimmt nicht um sie in eine Vitrine zu legen!
     
  12. #11 elektroblitzer, 13.05.2012
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    57
    Ich weis gar nicht was Du hast Spannung 24. Den Fehler hast Du ja nicht geamcht!!!!!
     
  13. #12 spannung24, 13.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Neee sicher hab ich den nicht gemacht.
    Nur hier lagen auch keine 230V und Koaxleitungen unmittelbar aufeinander, aber ebend auch kein Rohr in dem das Koax eingezogen war, hat man ebend früher leider nicht immer so installiert.
    Es ging nur darum weil geschrieben wurde das es für einen Elektriker kein Problem sein sollte ein Rohr zu verlegen das ist es mit Sicherheit auch nicht, nur man muss auch abwägen wieviel Aufwand verträglich ist.
    Und da haben wir uns statt Wand aufreißen und beschädigen der schon vorhandenen Platten Decke usw.
    lieber für eine einfache, dezente und durchaus zulässige und funktionierende Lösung entschieden.
     
  14. #13 kurtisane, 13.05.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.687
    Zustimmungen:
    348
    Was heisst hier Unsinn?

    Lies mal alle seine Beiträge von Anfang an, da ging es schon mehrmals darum ob es irgendwie möglich ist, genau solche Leitungen MischMasch im gleichen Rohr zu verlegen.

    Oder führst Du auch bei Fensterdurchführungen Strom u. Koax durch das gleiche Loch?
     
  15. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.310
    Zustimmungen:
    107
    Wir machens direkt richtig und verwenden nicht so einen Müll.

    Lutz
     
  16. PMLCN

    PMLCN

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Wir machens direkt richtig und verwenden nicht so einen Müll.

    Lutz[/quote]

    Also da geb ich Dir recht!, hab en Kumpel er Wohnt zur Miete und sein Vermieter duldet seine Satanlage. Also er darf nicht bohren oder an der Front des Hauses einen Spiegel anbringen. Zum Glück ging es auf der Rückseite des Hauses mit ner Schraub/Klemm Halterung am Fenster mit so ner Fensterdurchführung, die wechselt er in regelmäßigen Abständen! Da nur das eine Fenster dort vorhanden ist und durchs Lüften ständig kaputt geht. :cry:
     
  17. #16 spannung24, 14.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Seit wann (ausser in ganz,ganz seltenen Fällen provisorisch) führt man "Strom" durch ein Fenster???
    Und bei den von mir verwendeten "Fensterdurchführungen"
    handelt es sich auch nicht um ein Loch da man normalerweise keine in Kunststoffenster bohrt sondern um ein sehr dünnes Band mit F-Steckeranschluss:
    s.hier Bild ist übrigens vorzüglich!
    [​IMG]
     
  18. #17 spannung24, 14.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Was ist jetzt Müll die Durchführung?
    Mit Sicherheit nicht! Auch wenn vielleicht heute in jedem Raum eine Sat Dose wünschenswert ist muss man auch mal Kompromisse eingehen im Neubau wo noch nicht renoviert wurde gern doch meinetwegen auch paar Leerohre extra wenns der Kunde wünscht.
    ABER wenn ein Zimmer gerade renoviert wurde der Trockenbauer da war neue Decke angebracht hat und Wände der Kunde aufwändig Deckenplatten geklebt und gemalert hat da soll ich sagen das muss jetzt alles wieder ab? Nur wegen einen Sat-Anschluss deren Schüssel (vom Fenster) gerade mal 4-5 Meter entfernt
    ist? Das macht kein normaler Mensch zudem der Kunde mir gesagt hat das er sich mit malern und Deckenplatten anbringen auch viel Mühe gegeben hat und sich sonst mit sowas etwas schwer tut,weil er sowas sonst nicht macht und eigentlich wegen starker Rückenprobleme auch unter Schmerzen leidet und das so schnell nicht wieder machen würde Trockenbauer+Maler würden wohl erneut nochmal gut 800-1000EUR veranschlagen und Endeffekt nur wegen
    einer Satdose neben dem Fernseher? Und wenn man unbedingt will könnte man eine auch setzen das kabel ist recht unsichtbar verlegt, aber warum sollte man mit einer zusätzlichen Dose womöglich die Störanfälligkeit begünstigen die leitungslänge ist nämlich super direkt bis zum Receiver wenn ich mir da manche verzweigt und verschachtelte Anlagen anschaue die früher oder später aufgrund der Länge der koaxkabel eh Probleme verursachen werden, und noch was das ist jetzt auch super austauschbar. :D
     
  19. PMLCN

    PMLCN

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Diese Version ist scheinbar die Beste, aber ich frag mich immer in wie fern das Schirmungsmaß eingehalten wird?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 spannung24, 14.05.2012
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja ein Band und kein Kabel, dazu ist es nur ca. 20cm! lang so das Verluste hier nicht auftreten werden so lange man keine 200m dazwischen hat...das Band hat eine wie soll ich sagen aufgedampfte Schicht in der wohl zwei weitere (sieht jedenfalls so aus) Streifen
    eingearbeitet sind, nehme an die Grundschicht hat die Aufgabe wie beim Kabel das Geflecht hat un der/die eingearbeiteten Streifen versorgen die massive Seele des daran weitergeführten Koaxkabel als Schutz ist es in eine Art Folie eingeschweißt und soll wohl auch strapazierfähig bis zu einem bestimmten maße sein, ausserdem haben die neuen Fenster allesamt gummidichtungen so das eigentlich nichts an der durchführung schleift wie es vielleicht bei Holzfenstern der Fall wäre, hier würde ich noch eine dünne Folie sicherheitshalber drüberlegen.
    Ach ja die Packung hatte noch den Aufdruck ROHS konform falls das was zu bedeuten hat... :)
     
  22. PMLCN

    PMLCN

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja die Packung hatte noch den Aufdruck ROHS konform falls das was zu bedeuten hat... :)[/quote]

    Passt ja Gut in unser wegwerf Zeitalter... :lol: :?
     
Thema:

Koax bzw. telefon kabel mit starkstromkabel 230v verlegen

Die Seite wird geladen...

Koax bzw. telefon kabel mit starkstromkabel 230v verlegen - Ähnliche Themen

  1. E-Herd an 230V Fachzeitschrft de

    E-Herd an 230V Fachzeitschrft de: Hallo zusammen, in einer Aktuellen Praxisfrage bei der Fachzeitschrift de Wird die frage geklärt die hier öfter gestellt wird. Nur für Abo-Kunden...
  2. Der FI fliegt raus wenn ich das SAT-Kabel einstecke

    Der FI fliegt raus wenn ich das SAT-Kabel einstecke: Moin, Vor ein paar Monaten hat der Elektriker bei mir einen neuen Sicherungskasten eingebaut, jetzt auch mit FI Schaltern. Hie und da fliegt aber...
  3. Kühlschrank Kabel Abgerissen

    Kühlschrank Kabel Abgerissen: [ATTACH] Bosch cooler Kühl-Gefrierkombi Tachchen hätte das Problem das ich Gestern mein Kühlschrank verrückt und ein paar Kabel (Blau und Braun)...
  4. Elektro-Seilhebezug 230V 1000W

    Elektro-Seilhebezug 230V 1000W: Auf meinem Speicher habe ich an der Luke zum Hof einen Elektro-Seihebezug montiert. Funktioniert wie es sein muß !! Ein kleines Problem...
  5. Unterputzkabel Verlegung

    Unterputzkabel Verlegung: Hallo, bin gerade bei der Kabelverlegung in einem zu sanierenden Wohnraum, Komme mit dem kabel durch die Wand an einem Schornstein entlang. Muss...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden