Kompressor 240V Kondensator defekt. HILFE

Diskutiere Kompressor 240V Kondensator defekt. HILFE im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo ich besitze hier einen Kompressor mit 400L Kessel und 240 V seit geraumer Zeit schaltet er immer vor Erreichen des max Betriebsdrucks von...

  1. #1 Johnryder89, 27.08.2019
    Johnryder89

    Johnryder89

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich besitze hier einen Kompressor mit 400L Kessel und 240 V

    seit geraumer Zeit schaltet er immer vor Erreichen des max Betriebsdrucks von ca 8 Bar ab. Die Motorsicherung fliegt immer raus, muss dann paar Sekunden warten und er pumpt wieder 30 s ... das spiel beginnt von vorn.

    Nun habe ich mal dem Kasten auf dem Motor aufgemacht und gesehn das einer der 2 Kondensatoren geplatzt und quasi ausgelaufen ist.

    Das Baujahr ist ca 2007 und anscheind ein Chinaprodukt :(

    Nun stellt sich die Frage, welchen kondensator brauche ich ?
    Auf dem geplatzten steht zwar was drauf ( siehe Foto )
    Doch leider ist nicht alles lesbar.

    Wenn ich das google ( CBB 60 )kommen immer welche mit 450 V . Ich habe aber nur 230 V Hausanschluss.

    Könnt ihr da helfen ?
     

    Anhänge:

  2. #2 Pumukel, 27.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    1.547
    Die wichtigste Angabe lässt sich leider nicht lesen . Die Spannungsangabe von 450V ist schon richtig aber die Angabe der Kapazität µF fehlt. Geh mal davon aus das da noch ein 70µF Kondensator verbaut ist. ZB
    https://www.amazon.de/AnlaufKondens...coding=UTF8&psc=1&refRID=42C96XMYV82KSZA8DD64
    Die Angabe erfolgt ohne Flinte
    Nach Suche im Netz ist da ein 35µF Kondensator verbaut Kondensator 0,68-150 µF uf Anlaufkondensator Motorkondensator 450V Kondensatoren | eBay
    Versuche mal den Bereich der Beschriftung zu reinigen um zu sehen was da im Bereich bei den 50 Hz noch steht.
    Bei ebay gieb die Kapazität von 35 µF ein und die Anschlussart.
     
  3. #3 Johnryder89, 27.08.2019
    Johnryder89

    Johnryder89

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Viel dank schonmal, also haben die 450V nichts mit starkstom zu tun ? Dachte die angabe ist, wenn ich ein Starkstomanschluss habe.

    Was kann passieren wenn die µF " faslch " wäre ? läuft er dann ggf nicht an oder kann der neue Kondensator durchbrennen ?

    Mal eine dumme Frage, wieso sind da überhaupt kondensatoren verbaut ? weil der Druckschalter, schaltet ja bei 8 Bar eh den strom für den Motor ab und bei 5 bar schließt der schalter wieder und der motor bekommt wieder Storm. Wozu dann die Kondensatoren ?
     
  4. #4 Pumukel, 27.08.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    1.547
    Die beiden Kondensatoren sind für den Betrieb des Motors lebenswichtig. Das hat nichts mit dem Druckschalter zu tun. Du kannst ja mal nach Kondensatormotor suchen. Der 200µF Kondensator ist der Anlaufkondensator und der kleinere der Betriebskondensator. Das es dir den Motorschutzschalter wirft ist normal ohne den Würde der Motor sehr schnell Rauchzeichen von sich geben.
     
  5. #5 Johnryder89, 27.08.2019
    Johnryder89

    Johnryder89

    Dabei seit:
    27.08.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok, alles klar.

    ich mach den morgen nochmal sauber... wenn ich nicht lesen kann, besorg ich den mit 35.

    Die in dem Link haben in der Mitte ein Gewinde mit M8-Mutter, ist das nur zum Befestigen oder ist das Masse ? weil de jetzt verbaute hat so ein gewinde nicht dran.

    Schönen abend schonmal, danke nochmals
     
  6. #6 Pumukel, 27.08.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    1.547
    Der Bolzen mit Mutter dient der Befestigung.
     
    patois gefällt das.
  7. #7 Octavian1977, 28.08.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.957
    Zustimmungen:
    1.039
    Und zur Erdung des Bauteilgehäuses!
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.806
    Zustimmungen:
    646
  9. #9 eFuchsi, 28.08.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.113
    Zustimmungen:
    1.078
    die wenigsten Kondensatoren sind heutzutage noch im Blechgehäuse.....
     
    patois gefällt das.
  10. #10 Jürgen N., 07.02.2020
    Jürgen N.

    Jürgen N.

    Dabei seit:
    07.02.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Da man in diesem Fall nicht mehr die grösse des Kondensator lesen kann,würde ich vorschlagen mal die Grösse mm ausmessen damit kann man schon sagen wie gross (uF)der Kondensator ist.
    Da ich mit Kondensatoren Handel könnte ich ihnen sagen welche Grösse der Kondensator hat.
    Die Kondensatoren mit einem M8 Haltebolzen haben nichts mit einem Anschluss sprich erdung zu tun,sondern dienen nur um den Kondensator zu befestigen.
     
  11. #11 Pumukel, 07.02.2020
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    10.479
    Zustimmungen:
    1.547
    Das ist eindeutig eine falsche Aussage , denn Kondensatoren im Metallgehäuse müssen über diese Schraube mit dem Schutzleiter verbunden werden. Bei einem Defekt könnte sonnst eine gefährliche Spannung auf das Gerät gelangen. Besteht das Gehäuse des Kondensators aus einem Isolierwerkstoff dient der Bolzen nur der Befestigung.
    Denn der Kondensator ist dann Schutzisoliert.
     
  12. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.806
    Zustimmungen:
    646
    Eine gewagte Theorie. Früher waren die Kondensatoren vom Volumen fast doppelt so groß, hielten dafür aber auch 10 Mal so lange wie heute:D
     
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.806
    Zustimmungen:
    646
    Nö, wenn der Kondensator in einem Schutzisolierten Gehäuse sitzt, musst du gar nichts machen.
     
Thema:

Kompressor 240V Kondensator defekt. HILFE

Die Seite wird geladen...

Kompressor 240V Kondensator defekt. HILFE - Ähnliche Themen

  1. Wallboxstele mit Schutzpotzenialausgleich - Hilfe benötigt

    Wallboxstele mit Schutzpotzenialausgleich - Hilfe benötigt: Hallo zusammen, ich bin dabei mir eine Ladesäule (eAuto) 11kW zuhause aufzustellen. Es geht speziell um den folgenden Artikel:...
  2. Hilfe für Jugendprojekt (Stratosphärenflug)

    Hilfe für Jugendprojekt (Stratosphärenflug): Edit: jetzt kann ich Links posten. Also der Link für den Datenlogger: Datenlogger STRATO3. Höhenlogger für Stratosphärenflüge. Einleitung....
  3. Stromkabel verläuft unter Obstbaum und ist wohl defekt, Hilfe kriechstrom

    Stromkabel verläuft unter Obstbaum und ist wohl defekt, Hilfe kriechstrom: Hallo liebe Forenbesucher, Ich habe ein Problem mit Strom in meinem Garten und hoffe mir kann jemand weiterhelfen ! Ich habe seit 2 Jahren einen...
  4. Relaxsessel - Motor oder Steuerung defekt?

    Relaxsessel - Motor oder Steuerung defekt?: Hallo, Ich habe einen Relaxsessel von Himolla 7952 Easy Swing mit 2 getrennten Motoren und Fernsteuerung. Leider funktioniert jetzt der Fußteil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden