Kondensator Berechnung

Diskutiere Kondensator Berechnung im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Guten Tag, ich bin nun Frisch im 2. Lehrjahr als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, morgen schreiben wir einen Test über ein Thema was...

  1. #1 GoodForYou, 05.09.2013
    GoodForYou

    GoodForYou

    Dabei seit:
    05.09.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich bin nun Frisch im 2. Lehrjahr als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik, morgen schreiben wir einen Test über ein Thema was ich leider noch nicht richtig Verstanden habe ;(
    Also ich weiß wie der Kondensator aufgebaut ist und Funktioniert nur wird morgen auch eine Aufgabe kommen zum Berechnen der Kapazität,Lade - Entladungszeit und Rechnen mit der Einheit Farad.

    Jetzt habe ich hier ein Paar Formeln aber kann Formeln umstellen leider gar nicht :( Ich hätte das gerne mit dem Nachhilfe Lehrer gemacht, aber der konnte diese Woche nicht .. Jetzt wäre es sehr sehr nett wenn mir jemand die Formeln umgestellt sagen könnte, so dass man es Berechnen kann wenn man z.B nur C und Q oder nur C und T oder nur T und Q hat und so ich glaube ihr wisst was ich meine ;)

    Die Formeln die ich bis jetzt habe sind folgende:

    Q= CxU
    C= Q/U
    T= RxC
    Q= IxT

    Q= Kapazität
    C= Farad
    T= Zeit

    Ich will mir möglichst ein zettel mit allen möglichkeiten aufschreiben jeweils nach Q,T und C aufzulösen, weil Formeln dürfen wir ja benutzen.

    Gruß und danke schon mal im vor raus!
     
  2. #2 leerbua, 05.09.2013
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    5.332
    Zustimmungen:
    994
    Kennst du den URI?

    Hapert es da auch schon beim umstellen?
    (konkret ist damit natürlich U = R * I gemeint.

    Oder sollte deine Frage tatsächlich ernst gemeint sein, dann wirklich Gute Nacht.

    PS: Die Zeit hat als Zeichen ein kleines "t"
     
  3. Ixoem

    Ixoem

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend!

    Irgentwie verstehe ich die Frage nicht richtig!?

    Was ist es? Was möchtest du genau berechnen?

    Du meinst das doch nicht etwa so:
    Q= C*U
    C= Q/U
    U= Q/C
    T= R*C
    C= T/R
    R= T/C
    Q= I*t
    I= Q/t
    t= Q/I
    ...

    Desweiteren ist der folgende Teil falsch:



    Q= Ladung gemessen in Coulomb bzw. Amperesekunden [C;As]
    C= Kapazität gemessen in Farad [F]
    t= Zeit in Sekunden

    Ich hoffe das hilft dir weiter, wobei ich (bitte sei mir nicht böse)
    nicht glauben kann das du im 2. Lehrjahr als Elektroniker bist.
     
  4. #4 wechselstromer, 09.09.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Hallo "GoodForYou",

    Deine Fragestellung, einen Abend vor dem Test, zeigt, dass Du den Sinn eines Testes noch nicht begriffen hast.

    Du sollst verstehen und Dich nicht auf einen Spickzettel verlassen.

    Nachdem nun aber der Test vorbei ist, solltest Du uns schon das Ergebnis mitteilen.

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
Thema:

Kondensator Berechnung

Die Seite wird geladen...

Kondensator Berechnung - Ähnliche Themen

  1. Kondensator im Ventilator austauschen

    Kondensator im Ventilator austauschen: Hi, ich hab zuhause einen kaputten Ventilator rumstehen und habe jetzt mal geguckt was sein Problem ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das...
  2. Verlustleistung und maximal zulässigen Strom berechnen

    Verlustleistung und maximal zulässigen Strom berechnen: Hallo, ich hätte hier folgende Aufgabe bei der ich nicht weiter komme: A: Sie verwenden eine 25 m lange Verlängerungsleitung H07RN-F5G2,5 am 230...
  3. HILFE.. Auslösezeit für nen LS-Schalter zu berechnen

    HILFE.. Auslösezeit für nen LS-Schalter zu berechnen: Ich bin gerade mit einer Aufgabe beschäftigt und es geht um einen Leitungsschutzschalter von Charakteristik B mit 16 A Bemessungsstrom geschützt...
  4. Kabelquerschnitt berechnen: Wirkungsgrad

    Kabelquerschnitt berechnen: Wirkungsgrad: Ich versuche den Kabelquerschnitt für einen 5V 9A Anschluss zu berechnen. Bei Wirkungsgrad kann ich 0-1 eintragen. Wie finde ich den richtigen...
  5. Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss

    Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss: Gestern brachte mir ein Freund (natürlich mit dem notwendigen Sicherheitsabstand) eine Bohrmaschine (Black&Decker KR500CRE) zur Reparatur. Er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden