Kondensator

Diskutiere Kondensator im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich bin auf der Suche nach einen Kondensator der besonderen Art. Es ist ein Kondensator mit 4 Kabel. 2 Rote (W) 10MF 2 Schwarze...

  1. #1 Mazer194, 07.08.2016
    Mazer194

    Mazer194

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin auf der Suche nach einen Kondensator der besonderen Art.

    Es ist ein Kondensator mit 4 Kabel.

    2 Rote (W) 10MF
    2 Schwarze (R)30MF

    Der Kondensator sitzt in der Bedienung eines Seilzugs.

    (Rauf/Runter)

    Die Daten des Kondensator

    C8860 25/70/21
    R= 30mf +/- 5%
    W= 10mf +/- 5%
    P0 SH
    450 a.c. 50/60 HZ Class C
    YANCHENG HUAXI A
    20101110 EC/EN 60252-1


    Weiß vlt. jemand wo ich sowas her bekomme?

    Vielen Dank für jede Hife

    MfG
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 07.08.2016
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    820
  4. #3 Octavian1977, 08.08.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.675
    Zustimmungen:
    861
    Welche Größe denn nun?
    einmal schreibst Du MF also Mega Farad ein mal mF also Milli Farad.
    Das ist ein Unterschied von 1 Milliarde Farad.
    Wobei ich beide Werte anzweifle denn das wäre beides ein ziemlich hoher Wert.

    möglicherweise meinst du µF?
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.563
    Zustimmungen:
    520
    .
    Der TE hat zwar nicht geschrieben welche Leistung der Motor seines Seilzugs hat, aber nach meiner Erfahrung liegen die Werte für die Kondensatoren sehr wohl in dem Bereich von
    10µF und 30µF,
    wobei zu vermuten ist, dass der größere Wert der Funktion "HEBEN" zugeordnet ist.

    Man findet in diesen "Handsteuerungen" die abenteuerlichsten Schaltungen vor :wink:
    .
     
  6. #5 Mazer194, 11.08.2016
    Mazer194

    Mazer194

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,

    vielen dank einmal für eure Hilfe.

    Ich war leider im Urlaub und habe es deswegen nicht geschafft zu antworten.

    Patois hat recht es handelt sich um
    10µF und 30µF.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.403
    Zustimmungen:
    555
    Kann auch 10µ Betrieb und 30µ Anlaufkondensator sein.

    Man kann aber auch 2 einzelne nehmen, wenn man so ein Teil nicht bekommt. Ist nur die Frage ob es dann ins Gehäude passt.
     
  8. #7 Mazer194, 18.08.2016
    Mazer194

    Mazer194

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das passt leider nicht mit 2. Getrennten kondensatoren. Da hast du recht
     
  9. #8 erwin45, 09.01.2019
    erwin45

    erwin45

    Dabei seit:
    09.01.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo Mazer194,

    ich bin auf der Suche nach demselben Kondensator. Die Vertriebsfirma des Seilzugs sieht sich ausserstande, den Hersteller zu nennen, der dieses Teil verbaut. Bist Du fündig geworden?

    MfG Erwin45
     
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.563
    Zustimmungen:
    520
    Es ist sehr fraglich, ob der "Mazer194" nach so langer Zeit (18.8,2016) noch hier mitliest.

    Nenne einfach den Hersteller und die Type deines Geräts und wieviel kW der Motor hat.
    Eventuell Foto vom Kondensator oder/und vom Leistungsschild des Motors.

    Es ist selten zielführend so alte Threads wieder zu beleben.
     
    werner_1 gefällt das.
  11. #10 leerbua, 09.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    820
  12. #11 werner_1, 09.01.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Na ihr beiden, ich weiß ja nicht, weshalb man sich so einen Kondensator in Polen bestellen sollte. Gibt's den in D nicht?
     
  13. #12 leerbua, 10.01.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.879
    Zustimmungen:
    820
    k. A.
    In Frankreich sind sie auch gerade "alle". :cool:


    @werner_1: möglicherweise hast du bessere Suchbegriffe oder bessere "Connections"
     
    patois gefällt das.
  14. #13 werner_1, 10.01.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Nein, ich habe nicht danach gesucht. Wenn dem so ist .... :)
     
Thema:

Kondensator

Die Seite wird geladen...

Kondensator - Ähnliche Themen

  1. Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss

    Bohrmaschine Y-Kondensator - mittlerer Anschluss: Gestern brachte mir ein Freund (natürlich mit dem notwendigen Sicherheitsabstand) eine Bohrmaschine (Black&Decker KR500CRE) zur Reparatur. Er...
  2. Kondensator gesucht

    Kondensator gesucht: Hallo liebe Gemeinde ich hoffe ich bin hier richtig. Ich bin auf der Suche nach einem Kondensator werde aber nirgends fündig. Ich hoffe ihr könnt...
  3. Spannung und Ladung von Kondensatoren berechnen!

    Spannung und Ladung von Kondensatoren berechnen!: Guten Abend, ich tue mich zuzeit echt schwer mit der Berechnung bestimmter Werte bei Kondensatoren, speziell der Spannungen von Kondensatoren....
  4. Kondensator Steinmetzschaltung

    Kondensator Steinmetzschaltung: Hallo, ich habe meiner Frau zum Geburtstag eine Industrienähmaschine gekauft und muss diese jetzt von Drehstrom auf Steinmetz-Schaltung umbauen....
  5. Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät

    Y-Kondensatoren bei Schutzklasse II Gerät: Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zur Zulässigkeit einer Netzfilter-Ausführung: Es handelt sich um ein Verstärkermodul für eine aktive...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden