kontrollwechselschaltung in altem Haus

Diskutiere kontrollwechselschaltung in altem Haus im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen. Ich renoviere gerade in einem alten Haus ein Zimmer. Von dort aus wird ein Lampe auf dem angrenzenden Balkon über eine...

  1. #1 heidemarie83, 21.10.2012
    heidemarie83

    heidemarie83

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.
    Ich renoviere gerade in einem alten Haus ein Zimmer. Von dort aus wird ein Lampe auf dem angrenzenden Balkon über eine Kontrollwechselschaltung zugeschaltet (zweiter Schalter im Nebenraum). Muss ich beim renovieren wieder ein kontrollwechselschalter einbauen oder geht das auch mit einem normalen wechselschalter ?[/code]
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 21.10.2012
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    691
    Klar, nur hast du eben keine Kontrollfunktion. Unter Umständen muß der Neutralleiter in der Schalterdose durchgeklemmt werden.
     
  4. #3 heidemarie83, 21.10.2012
    heidemarie83

    heidemarie83

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Schalter ist eben im Schlafzimmer. Da stört das Leuchten vom Schalter halt.

    Mein Vater hat heute einen normalen Wechselschalter eingebaut. Da fliegt die Sicherung. Liegt das am Neutralleiter?

    Sorry. Aber trotz offener Verteilerdosen und Durchgangsprüfer Blick hier keiner was hier vor Jahrzehnten gemacht wurde? Klingt also schlampiger als wir sind :-[


    Mit dem alten Schalter funzt es einwandfrei
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.495
    Zustimmungen:
    24
    Vielleicht ist es einfacher das Leuchtelement aus dem alten Schalter zu deaktivieren/auszubauen sofern möglich....
     
  6. #5 Zelmani, 21.10.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    11
    Liegt nahe. An einem Wechselschalter ohne Kontrollfunktion hat ein Neutralleiter nichts zu suchen. Am besten, Du machst mal ein Foto von der geöffneten Schalterdose und stellst das hier ein, dann sehen wir weiter. Hast Du einen zweipoligen Spannungsprüfer? Das würde auch weiterhelfen...
     
  7. #6 heidemarie83, 22.10.2012
    heidemarie83

    heidemarie83

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Das ist der alte Schalter. Am dritten Anschluss liegt ein schwarzes Kabel.

    Einen zweipoliger Spannungsprüfer kann ich leihen....
     
  8. #7 Zelmani, 22.10.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    11
    Also, wenn da keine 4. Ader liegt, ist das keine Kontrollwechselschaltung, sondern die böse Hamburger Schaltung! Böse aus folgenden Gründen:

    1) An den Ausgängen liegen L und N, am Eingang der Lampendraht. Durch das Umschalten zwischen L und N kann es beim Ausschalten in Abhängigkeit von der Stromhöhe und vom Abstand der Wechselkontakte zur Bildung eines Schaltlichtbogens mit Kurzschluss im Schalter kommen. Verschiedene Schalter sind hier unterschiedlich robust - der Kurzschluss muss nicht bei jedem Schalter auftreten.

    2) Je nach Schalterstellung liegt auch im ausgeschalteten Zustand Spannung am Schraubkontakt der Lampenfassung an. Dies kann dazu führen, dass man beim Wechseln des Leuchtmittels einen (potentiell tödlichen) elektrischen Schlag bekommt.

    Eigentlich gibt's hier nur zwei vertretbare Alternativen: So bald als möglich neue Leitungen verlegen, oder aber einen Schalter stilllegen und eine normale Ausschaltung draus machen. Sorry. :-(
     
  9. #8 heidemarie83, 22.10.2012
    heidemarie83

    heidemarie83

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey. Dann hätte ich doch Recht mit der Diskussion der Schaltungsart. Ich wusste zwar nicht was es ist,aber ich war mir sicher dass es keine kontrollwechselschaltung ist. :)
    Und nicht nur auf Farbe Grund der Aderzahl. Schinken komisch,dass ein Schalter weiterhin funktioniert,obwohl in der Dose des anderen nur die Kabel liegen...

    Aber wirklich Grund zur Freude ist es nicht. :-\ Okay. Der Schalter im Nebenzimmer wird derzeit nicht gebraucht. Allerdings geht dieser Schalter in eine Verteilerdose die irgendwie mit der verteilerdose des anderen Schalters verbunden ist. Ich schreibe irgendwie,weil hier echt alles möglich ist. Auf Farbe der Drähte hat niemand geachtet.

    Verlegung neuer Kabel ist beim renovieren vom Rest der Wohnung geplant. Da geht nicht dran vorbei. Dieses Zimmer wird allerdings dringend gebraucht,da ein pflegebedürftiger Mensch den Rest bewohnt und auch nachts Betreuung braucht.

    Bestes Vorgehen ist deshalb welches?
     
  10. #9 Zelmani, 22.10.2012
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    11
    Wie gesagt: einen der beiden Schalter stilllegen. Dazu muss im verbleibenden Schalter der Neutralleiter bzw. PEN vom Ausgang des Schalters entfernt und isoliert werden. Am stillzulegenden Schalter werden alle Adern abgeklemmt: der Außenleiter wird isoliert, und der Lampendraht wird mit dem Neutralleiter/PEN verbunden. Im Zweifel lieber einen Elektriker kommen lassen - der braucht dafür im Normalfall keine 10 Minuten.
     
Thema:

kontrollwechselschaltung in altem Haus

Die Seite wird geladen...

kontrollwechselschaltung in altem Haus - Ähnliche Themen

  1. elektronischer Stromzähler "Smart Meter" fürs Haus - Datenfunkübertragung schädlich für den Menschen

    elektronischer Stromzähler "Smart Meter" fürs Haus - Datenfunkübertragung schädlich für den Menschen: Hallo mitnand, ich habe einen Brief von unserem Stromversorger (Kelag) bekommen mit Mitteilung, das mein alter Stromzähler ausgebaut wird und...
  2. Sehr alter 380v Motor an einphasigen Fu möglich?

    Sehr alter 380v Motor an einphasigen Fu möglich?: Hallo an alle hier! Ich habe eine alte Ständerbormaschine ergattern können, die ich restaurieren möchte. Soweit auch alles kein Problem bis auf...
  3. Alte Bandsäge von 380V Drehstrom auf 220V "Hausstrom" umrüsten

    Alte Bandsäge von 380V Drehstrom auf 220V "Hausstrom" umrüsten: Hallo zusammen, vorab: ich habe nicht vor hier selbst zu schrauben, bin eher Mechaniker. Wenn es ernst wird lasse ich definitiv jemanden...
  4. Alter Herdanschluss als Zuleitung

    Alter Herdanschluss als Zuleitung: Guten Tag. Ich wollte in meiner Hobbywerkstatt im Keller ohne großen Aufwand einen 16A Drehstromstecker installieren. Da das ein oder andere 230v...
  5. Alte Treppenlichtschaltung

    Alte Treppenlichtschaltung: Hallo, ich bin als Radio und Fernsehtechniker etwas in der Materie aber kein Profi diesbezüglich. In unserem Haus (von 1904) ist eine merkwürdige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden