Küche am Renovieren

Diskutiere Küche am Renovieren im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, da ich derzeit meine Küche Renoviere, wollte ich eine Steckdose anschließen wo der Geschirrspüler hinkommt, da schon eine Dose mit 2...

  1. #1 Helperchen, 31.05.2019
    Helperchen

    Helperchen

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    da ich derzeit meine Küche Renoviere, wollte ich eine Steckdose anschließen wo der Geschirrspüler hinkommt, da schon eine Dose mit 2 Kabeln, Gelb/Grün und Schwarz. siehe bild sich in der Wand befindet. wie tue ich dann die Steckdose anschließen ?

    Danke schon im voraus ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Küche am Renovieren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.360
    Zustimmungen:
    120
    Der Geschirrspüler braucht eine eigene Zuleitung. Hier braucht es einen Fachmann.

    Lutz
     
  4. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Ahh,sehe das Haus ist Bj 69-73 (im Westen).
    Wenn du schon am Renovieren der Küche bist, dann sollte die komplette Elektrik in dem Bereich ausgetauscht werden Und wenn das Bad nebenan ist, dort zumindestens die Steckdosen gleich mit.
    Denn diese ist noch klassisch genullt und somit nicht erweiterbar. Ein heutig üblicher FI kann auch so nicht gesetzt werden.
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.582
    Zustimmungen:
    139
    Die Ausführung als TN-C System mit klassischer nullung ist seit nunmehr 46 Jahren unzulässig und darf daher für neu errichtete Anlagebteile nicht zur Anwendung kommen.

    Die Bedienungsanleitung deines Gerätes wird vermutlich eine Steckdose von einem Stromkreis mit Fehlerstromschutz fordern, der an einem solchen System nicht herzustellen ist.

    Nach DIN sind Geräte dieser Art an seperate Stromkreis anzuschließen, die unabhängig von anderen Betriebsmittel sind, dies können wir von hier nicht erkennen.

    Aufgrund des Alters können Schäden am Material, wie z. B. der Isolation nicht ausgeschlossen, sondern eher erwartet werden. Dies ist messtechnisch zu prüfen.

    Die Gerätedose entspricht nicht dem Stand der Technik zu Befestigung der Steckdose und wäre daher zu ersetzen.

    Alles in allem spricht vieles dagegen, diesen Anschluss zu benutzen. Darüber hinaus dürfen Laien gesetzlich hieran gar nichts tun. Es ist anzuraten, vom elektro Fachbetrieb eine komplett neu verlegte Leitung mit fehlerstromschutz im Verteiler und einer fachgerecht installierten Steckdose am Nutzungsort errichten zu lassen inkl. Prüfung nach DIN VDE 0100-600
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 creativex, 31.05.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    310
    Hat die Dose eine separate Absicherung ?

    Das wäre gut bei einem Geschirrspüler ?
     
  7. #6 Helperchen, 31.05.2019
    Helperchen

    Helperchen

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Vielen Dank für eure schnellen Antworten, so wie ich mir es durchgelesen habe, lieber Finger weg davon. der Sicherungskasten hat nur 3 Sicherung, sind zwar 16A und eine Sciherung für den Herd Anschluss. aber alles ohne FI Schutz.
     
  8. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.935
    Zustimmungen:
    134
    Dann sollte nicht nur die Küche renoviert werden, sondern als allererstes die komplette Elektrik auf aktuellen Stand gebracht werden!

    Ciao
    Stefan
     
  9. #8 creativex, 31.05.2019
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    2.202
    Zustimmungen:
    310
    So wie das aussieht sind da keine hohlrohre vorhanden. --> (wenn es sich nur um eine Wohnung und kein Haus handelt) dann wird das Nachrüsten von Sgtromkreisen nicht einfach. Ist es ein Haus und die Küche befindet sich im EG so könnte man über den Keller eine Extra Leitung Nachziehen.


    Eine komplette Änderung der Elektrischen anlage würde ich auf keinen Fall empfehlen wenn es nur eine wohnung ist und du sie Aktuell bewohnst.
    Eine komplette elektrik im bewohnten Zustand zu ändern ist eine sehr sehr schlechte Idee.

    Der Bruder meiner Freundin hat ein Haus gekauft dasich komplett gemacht habe. Aufgrund von Krankheit konnte ich das vor dem Enzug nicht komplett fertigstellen (Keller und EG waren fertig). Es waren alle hohlrohre bereits gelegt nur noch fehlten einige Kernbohrungen für Steckdosen . Trotz Absaugung drang dieser Staub ins EG vor. Deshalb ist meiner Meinung nach eine Komplette änderung der Installation im Bewohnten zustand eine schlechte Idee
     
  10. #9 Helperchen, 31.05.2019
    Helperchen

    Helperchen

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    eine Nachrüstung der kompletten Leitung finde ich jetzt nicht sinnvoll, da ich ja auch die Wohnung beziehe und es ein Mietshaus ist. Und wohne in der 2 Etage. Mein Vermieter wäre nicht erfreut wenn er hören würde das es eine Kern Sanierung handelt von den Elektrischen Leitungen damit das auf den Neusten Stand ist. Weil sowas kostet eine Menge Geld.
     
  11. #10 werner_1, 31.05.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.424
    Zustimmungen:
    1.007
    Der VM muss dir den Anschluss üblicher Haushaltsgeräte ermöglichen. Das ist an dieser Dose nicht gegeben; also ein Mangel.
     
  12. #11 Strippe-HH, 31.05.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    228
    Es wundert mich immer wieder, dass Wohnungsvermieter noch solche Schrottanlagen mit klassischer Nullung weiter vermieten.
    Diese Anlagen sind längst nicht mehr zulässig und vor Bezug der Wohnung hätte die gesamte Elektroanlage erneuert werden müssen.
    Aber bei der heutigen Wohnungsknappheit scheint das ja wohl egal zu sein.
    Jedenfalls ist der VM in der Pflicht eine Wohnung mit einer Ausstattung zu vermieten die den heutigen technischen Ansprüchen und Sicherheitsanforderungen entspricht. Dafür wird ja auch die entsprechende Miete kassiert.
    Und da gehört diese Wohnung bestimmt nicht zu wenn man diese eine Dose schon sieht.
     
    Helperchen gefällt das.
  13. #12 Helperchen, 31.05.2019
    Helperchen

    Helperchen

    Dabei seit:
    31.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Strippe-HH da gebe ich dir vollkommen Recht, wo ich eingezogen bin vor 10-11 Jahren, war nur das Bad neu gemacht worden. Bin froh das ich in einer Großstadt eine Günstige Wohnung noch besitze. Wenn die Komplett Sanieren oder Renovieren müssten, würde die Miete deutlich Treuer sein.
     
  14. #13 Strippe-HH, 31.05.2019
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    228
    Ach so du bewohnst die Wohnung bereits seit 10 Jahren, na das ist etwas anderes.
    Dachte an einen Neu Bezug.
    Aber einen Geschirrspüler in der Wohnung zu haben, das gehört nicht zu einer Regelausstattung es muss nur eine Möglichkeit zum Anschluss und betrieb einer Waschmaschine möglich sein.
     
  15. #14 Octavian1977, 03.06.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.783
    Zustimmungen:
    612
    Eine Spülmaschine ist ein in Deutschland heute übliches elektrisches Gerät und dafür muß es auch einen Anschluß geben.
    Genauso wie ein Herd (Gas oder Elektro) und die Waschmaschine, sowie den Trockner.
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    .
    Da muss man sich immer wieder fragen, wo das geschrieben steht !

    Und wie sollen die armen Leute, die froh sind, dass sie eine Unterkunft gefunden haben, eventuelle Rechtsansprüche durchsetzen.

    Irgendwie ziemlich weltfremd, derartige Dinge immer wieder "anzuraten" !
    .
     
  17. #16 Octavian1977, 03.06.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.783
    Zustimmungen:
    612
    Zum durchsetzen von Rechtsansprüchen gibt es Anwälte und Gerichte.
    für wirklich arme Leute gibt es Prozesskostenbeihilfe.
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    .
    Träume weiter ...
     
  19. #18 eFuchsi, 03.06.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.916
    Zustimmungen:
    604
    Leider kümmert das Vermieter relativ wenig.
    Wenn Du die Wohnung nicht willst, melden sich genug andere potentielle Nachmieter.

    In Österreich gibt es trotz Bestandsschutz (ich weiß, den gibt es so eigentlich ja gar nicht) die gesetzliche Auflage, bei vermieteten Objekten den RCD Schutz für alle Stromkreise einzubauen. Egal, ob es eine ÖVE fordert oder nicht. - Mieterschutzgesetz.

    Trotz dass es dieses Gesetz schon einige Jahre gibt, dürfte es sich noch nicht herumgesprochen haben.
    In Genossenschaftswohnungen (sozialer Wohnbau) wird das im Zuge von Neuvermietungen in der Regel nachgerüstet.
    Bei Privatvermietungen und Gemeindewohnungen älterer Bausubstanz schaut es dagegen schlechter aus.
     
  20. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    84
    Jedem steht frei, sich eine einwandfreiere und bessere Wohnung zu suchen. Manchmal hilft auch ein Jobwechsel in eine günstigere Gegend oder den Wechsel in einen besser bezahlten Job, um sich die bessere Wohnung leisten zu können.
    Oder man ist so mutig und lässt sich ein Haus bauen, denn was einige an Miete zahlen, können die auch an Abtrag leisten.
     
  21. #20 patois, 04.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.06.2019
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.747
    Zustimmungen:
    402
    .
    Leider ist dies in diesem, angeblich so sozialen Staat für viele Leute aus Armutsgründen nicht möglich,
    aber das zu kapieren reicht es bei vielen Wählern nicht aus, und dann gibt es diese "gefürchteten" Linksruck und Rechtsruck Wahlergebnisse.

    FAZIT: Dein Geschwätz @Www ist einfach nur saudumm ... :mad:
    .
     
Thema:

Küche am Renovieren

Die Seite wird geladen...

Küche am Renovieren - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Küche geht aus und wieder an

    Licht in der Küche geht aus und wieder an: Guten Abend liebes Forum, mein Name ist der Pascal und ich habe ein Problem. Wir sind vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und haben ein...
  2. Unbekannte Anschlüsse in der Küche

    Unbekannte Anschlüsse in der Küche: Hi, meine WG und ich wollten uns gestern neues Licht in der Küche anbringen. Von den Lampen ist leider der Tranfo (Output: 12 V, 15 A, DC) kaput,...
  3. Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...

    Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...: Moin, Heute ist bei uns eine Sicherung rausgeflogen. Aus unbekannten gründen hat die Sicherung für teilweisen/kompletten Ausfall in 3 Räumen...
  4. Küche Steckdose über dem Fußboden

    Küche Steckdose über dem Fußboden: Moin, ich bin als Küchenplaner tätig. Zu meinen Tätigkeiten gehört es einen Installationsplan für die Küche zu erstellen, wonach der Elektriker...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden