Küchenunterbauleuchten - ohne Bohren

Diskutiere Küchenunterbauleuchten - ohne Bohren im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Guten Morgen, bald ist es soweit..unsere Küche kommt. Nun bin ich auf der Suche nach einer Unterbeleuchtung für den Schrank über der...

  1. #1 Tobi_88, 24.02.2011
    Tobi_88

    Tobi_88

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    bald ist es soweit..unsere Küche kommt.

    Nun bin ich auf der Suche nach einer Unterbeleuchtung für den Schrank über der Arbeitsfläche / Spüle.

    Ich bräuchte was, was ich mit dem Lichtschalter an der Arbeitsplatte schalten kann und wenn möglich nicht direkt die neue Küche verbohren oder verschneiden muss.

    Gibts ne Möglichekeit bei der ich das Kabel unauffällig hinter den Schrank bekomme und ich evtl. 1 Schraube pro Schrank habe?!

    LG Tobi
     
  2. Anzeige

  3. ZeroM

    ZeroM

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tobi,

    was schaltet denn dein Schalter? Eine Steckdose über den Hängeschränken? Dann sollte es ja kein Problem sein! Dann kannst die Kabel hinter den Schränken nach unten verlegen und die Leuchten von unten an den Schränken befestigen.

    Oder du nimmst Leuchten, bei denen eine einen Schalter hat und steckst das ganze in eine ungeschaltete Steckdose ein.
     
  4. #3 Tobi_88, 25.02.2011
    Tobi_88

    Tobi_88

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    so war es ursprünglich geplant,
    dass eine schaltbare Steckdose, schaltbar über den Schalter gemacht werden soll.

    Nun is aber mein Problem, dass bei den meisten Lämpchen diese Trafos dabei sind, und solch ein Ding will ich mir net unbedingt in den Schrank legen ^^

    Tobi
     
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    128
    Hallo,

    was spricht gegen solche Leuchten:
    http://cgi.ebay.de/Lichtleiste-T5-13W-E ... d1fffb2998

    Die kannst Du per mitgelieferten Adaptern auch direkt hintereinanderschalten, das Kabel kommt von oben hinter den Hängeschränken von Deiner schaltbaren Steckdose, kein Trafo erforderlich.

    Ciao
    Stefan
     
  6. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    eigentlich nichts, bis auf die fehlende Information welche Leuchtmittel verbaut sind. Gerade wenn mit Lebensmittel hantiert wird sollte man auf eine guten Farbwiedergabeindex (>85) achten.

    Gruß
    Jürgen
     
  7. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.918
    Zustimmungen:
    128
    Meine hier verbauten Leuchten haben T5-Röhren unbekannter Lichtfarbe, das sollte man ja vor dem Kauf rausbekommen können.

    Ich finde das Licht der 7,99€ Lidl - Angebotsleuchten sehr angenehm, nicht zu grell und nicht zu gelb, die gleichen Leuchten gab es auch dauernd (nur nicht so günstig) bei uns im Toom-Baumarkt.

    Die Leuchten sind übrigens so leicht, daß ich sie mit 1mm starkem doppelseitigen Klebeband unter die Oberschränke geklebt habe, also ganz ohne Bohren 8)

    Ciao
    Stefan
     
  8. #7 Tobi_88, 25.02.2011
    Tobi_88

    Tobi_88

    Dabei seit:
    04.02.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ..danke für eure Vorschläge..

    Sehen diese Röhren nicht irgendwie altmodisch aus?

    Ich denke wohl, dass man die Spots oder Halogene nicht ohne Trafo bekommt oder?!
     
  9. ZeroM

    ZeroM

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    was stört dich denn an dem Trafo? der kann doch oben auf den Hängeschränken liegen, hab ich bei mir 1:1 genauso!
     
  10. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    ich würde auch die LS Leuchte bevorzugen.
    Als Arbeitsleuchten gibt es m.M. nichts besseres als Leuchtstofflampen.
    gute Farbwiedergabe, hohe Beleuchtungsstärke und
    nahezu schattenfreies Licht.

    Gruß
    Jürgen
     
  11. #10 Octavian1977, 26.02.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.409
    Zustimmungen:
    573
    Also bei den T5 Röhren kritisierst Du den Farbwiedergabeindex
    und dann willst Du Halogenleuchten einbauen?
     
  12. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    44
    richtig lesen! Ich will keine Halogenleuchten einbauen sondern Leuchtstofflampen aber dabei auf gute Farbwiedergabe achten Ra> 85.

    Gruß
    Jürgen
     
  13. #12 elektro.junkie, 27.02.2011
    elektro.junkie

    elektro.junkie

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Man sollte aber vermeiden, unterschiedliche Leistungen bzw. Längen der Leuchte zu verbauen. Je weniger Leistung die haben, desto länger leuchten sie beim Ausschalten nach.
     
Thema:

Küchenunterbauleuchten - ohne Bohren

Die Seite wird geladen...

Küchenunterbauleuchten - ohne Bohren - Ähnliche Themen

  1. Deckenleuchte wo darf man bohren

    Deckenleuchte wo darf man bohren: Hi leute, bin neu hier. Ich möchte/muss wenn ich umziehe in die neue Wohnung an der Decke eine leuchte anbringen/anbohren. Und nun stellt sich...
  2. Deckenbeleuchtung - wo bohren? (komisches Kabel?)

    Deckenbeleuchtung - wo bohren? (komisches Kabel?): Will eine 6er Spotschiene (s. Foto) an der Decke befestigen und anscließen. 1. Kann mir jemand Tipps geben, wo man bohren sollte? Bzw. in welchem...
  3. Spannungs erzeugung durch bohren

    Spannungs erzeugung durch bohren: Hallo Zusammen, ich habe eine kurze Frage. Gestern habe ich einen Deckenventilator montiert. Beim ersten Loch bin ich auf Metall/Stahlträger...
  4. Gehwegplatte Beton bohren

    Gehwegplatte Beton bohren: Hallo zusammen, für eine Außenleuchte muss ich in eine Gehwegplatte 5 cm Dick aus Beton, bohren, Es sollen Löcher für Messingdübel 10 mm und 6 mm...
  5. Erdungskabel beim Bohren erwischt

    Erdungskabel beim Bohren erwischt: Liebe Alle, es ist schon eine Weile her, als ein Freund mit mir Regale aufhängen wollte. Wir haben dabei ein Kabel erwischt und zu diesem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden