Kühl-Gefrierkombi - Thermostat deffekt?

Diskutiere Kühl-Gefrierkombi - Thermostat deffekt? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Pünktlich nach gut 3 Jahre ist meine Kühl- Gefrierkombi AEG Santo 2143 wie es scheint defekt. Als ich das Gefrierfach öffnete war die Temperatur...

  1. #1 Telezeit, 23.01.2006
    Telezeit

    Telezeit

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Pünktlich nach gut 3 Jahre ist meine Kühl- Gefrierkombi AEG Santo 2143 wie es scheint defekt. Als ich das Gefrierfach öffnete war die Temperatur bei ca. 0 Grad Celsius. Das Gerät machte keine Anstalten seinen Betrieb wieder aufzunehmen. Erst als ich den Stecker heraus zog und wieder einsteckte, lief der Kompressor an. Jetzt wiederum erfolgte der Betrieb bis zu einer Temperatur von unter - 30 Grad (Gefrierteil) um dann doch irgendwann wieder abzuschalten und die Temperatur wieder weit über normal zu erhöhen.
    Was wird mich mein Fehlkauf kosten?
     
  2. OiDepp

    OiDepp

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es da am Thermostat liegt ist dieser wohl nicht all zu teuer - eventuell im Bereich 20€
    Der Austausch ist natürlich total vom Gerät abhänig - hab keine Erfahrung mit dem genannten...kan Zeit technisch von 5 bis 45 Minuten alles drin sein - geh mal von ner viertelStunde aus.
    Im Normal fall auch selbst zu erledigen.
    aber: wenn das teil grad drei Jahre ist wird da auch einiges an elektronik drin sein...Hatte mal den Fall bei nem Liebherr der konnte die Temperatur nicht konstant halten, schwankte um ca. 5 grad rauf, und runter. zum glück innerhalb der Garantie Zeit, denn austausch Platine von der Größe einer Kippenschatel kostete rund 130€
     
  3. #3 Telezeit, 24.01.2006
    Telezeit

    Telezeit

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Umgebungstemperatur schuld?

    Vielen Dank für die Antwort.

    Habe heute nochmal beim Kundendienst angerufen. Die meinten es könne sein das die Umgebungstemperatur zu niedrig war. (Unter 10 Grad)Da die Steuerung des Gefrierteils vom Kühlteil abhängt könne es sein das das Gefrierteil deshalb abtaute. Ist es möglich das ich für mein Gefrierfach richtig einheizen muß?
     
  4. OiDepp

    OiDepp

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Nunja, möglich ist es meine ich schon, wenn das Gerät an ner Außenwand steht, die nicht gedämmt ist und der Raum kein Wohnraum ist, also nicht bis 18-20grad geheizt wird...das ist ab jetzt wohl ein Fall den man sich vor Ort reinzieh müsste...
     
  5. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Re: Umgebungstemperatur schuld?

    Ja, das ist möglich. Viele einfache Kombinationen haben aber einen Umschalter, der umgestellt werden muß, wenn die Kombination bei niedrigen Temperaturen betrieben wird. Diese Umschalter schaltet dann entweder einen kleinen Heizwiderstand zu oder sorgt dafür, dass die Innenbeleuchtung dauerhaft leuchtet und den Temperaturfühler erwärmt. Dergleichen müßte in der Betirebsanleitung verzeichnet sein.

    Grüsse

    Marsu
     
  6. #6 Telezeit, 25.01.2006
    Telezeit

    Telezeit

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Wird wohl daran liegen. (Der Raum wird nicht immer geheizt)
    Einen Umschalter hat das Gerät nicht.
    Ist ja in meinem Fall auch ökonomischer nur im Sommer zu frosten zumal ich auch selten vor Ort bin.

    Nochmals Danke

    Telezeit
     
Thema:

Kühl-Gefrierkombi - Thermostat deffekt?

Die Seite wird geladen...

Kühl-Gefrierkombi - Thermostat deffekt? - Ähnliche Themen

  1. Kühl-/Gefrierkombi an Herdanschlussdose?

    Kühl-/Gefrierkombi an Herdanschlussdose?: Hallo, ich hab eine Frage zu meiner Kücheninstallation. Vorab, ich habe keinerlei Ahnung (aber umso mehr Respekt vor Strom & Brandgefahr) und es...
  2. BEKO Kühl-/Gefrierkombination RCNA340 Klackgeräusche

    BEKO Kühl-/Gefrierkombination RCNA340 Klackgeräusche: Hallo, ich habe eine BEKO Kühl-/Gefrierkombination RCNA340 1,5 Jahre alt Seit einiger Zeit, kommen von innen, Klack Geräusche, so laut und...
  3. Kühl-Gefrierkombi oder Stromleitung knackt?

    Kühl-Gefrierkombi oder Stromleitung knackt?: Erstmal ein freudliches HALLO in die Runde! Ich hoffe mir kann hier irgendjemand weiterhelfen, da ich nicht nur mit meinem wenigen Latein am...
  4. Privileg Kühl-/Gefrierkombistandgerät kühlt nicht mehr

    Privileg Kühl-/Gefrierkombistandgerät kühlt nicht mehr: Hallo Forum, habe folgendes Gerät: Produkt Nr.: 741.197-8 Priv. Nr.: 40735 Ser. Nr.: 52408416 Es ist 4- 5 Jahre alt. Seit gestern...
  5. Einbau kühl-Gefrierkombi Wärmeisolation

    Einbau kühl-Gefrierkombi Wärmeisolation: Hallo, seit kurzem habe ich bemerkt, dass mein Einbaukühli im Gegensatz zu früher viel zu oft anläuft. Eigentlich läuft er durchgängig und...