Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten.

Diskutiere Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten. im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Ihrs. Hab gestern dieses Forum entdeckt und schon einige hilfreiche und kompetente Beiträge gefunden. Nun mal meine Frage: Ich habe ein...

  1. Ingolf

    Ingolf

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ihrs.

    Hab gestern dieses Forum entdeckt und schon einige hilfreiche und kompetente Beiträge gefunden.
    Nun mal meine Frage:
    Ich habe ein 12V Aussenleuchten-System gekauft. Die 4 Leuchten sind fest verkabelt, haben jeweils 10W, der Trafo hat 230V --> 12V/60VA.
    Kann ich auch problemlos und auf längere Zeit nur 2 oder 3 Leuchten betreiben, oder müssen unbedingt alle 4 angeschlossen sein?! Würde mir der Trafo die "Unterlast" übelnehmen?!

    Danke schonmal im Voraus, hoffe die Frage ist nicht zu blöd?! :oops:

    Gruß, Ingolf
     
  2. Anzeige

  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    99
    Das nennt sich Mindestlast und sollte in der Anleitung stehen.

    Lutz
     
  4. #3 Sascha1979, 03.09.2006
    Sascha1979

    Sascha1979

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wenn auf dem trafo steht 10 - 60 VA dann ja. Dann pastt sich der trafo der abgenommen Leistung an sonst nicht. Wenn da nur 60 VA drauf steht, dann würde ich es nicht riskieren!
     
  5. Ingolf

    Ingolf

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also auf dem Trafo steht nur 12V~60VA, ist ein normaler "mechanischer" Trafo.
    Was hab ich denn schlimmstenfalls zu befürchten?! Kürze Lebensdauer der Halogen-Glühlampen durch höhere Spannung oder verkraftet der Trafo das nicht über längere Zeit?!
    Blöde Wechselspannung, warum kann nicht alles so einfach sein wie die 12V beim KFZ...
    :p

    Gruß, Ingolf
     
  6. #5 Heimwerker, 04.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seltsam
    bei 80% Auslastung müssten es 48W sein. Und 4*10 W sind ....

    genau

    Was ist da besser?
     
Thema:

Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten.

Die Seite wird geladen...

Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten. - Ähnliche Themen

  1. "Große Wechselschaltung" - Fragen zur Umsetzung

    "Große Wechselschaltung" - Fragen zur Umsetzung: Hallo zusammen, nachdem ich hier schon lange mitlese und viele interessante und hilfreiche Informationen bekommen habe, durfte ich mich heute...
  2. [Fragen] Anforderungen für Wallbox-Installation

    [Fragen] Anforderungen für Wallbox-Installation: Hallo zusammen, diesen Monat wird bei uns eine PV-Anlage installiert. In diesem Zuge wird ein SLS-Schalter eingebaut und der Zähler getauscht. Da...
  3. LED Einbaustrahler flackern kurz

    LED Einbaustrahler flackern kurz: Hallo zusammen, vor kurzem habe ich gem. diesem Thread LED - Leitungen und Treiber LED Einbaustrahler eingebaut. Diese leuchten auch, alles gut...
  4. Außenleuchte mit Bewegungsmelder parallel schalten?

    Außenleuchte mit Bewegungsmelder parallel schalten?: Guten Tag, leider habe ich speziell zu diesem Thema keinen Beitrag über die Suche gefunden.. Folgendes: Ich möchte meine Außentreppe mit...
  5. 12V und 24V Batterie

    12V und 24V Batterie: Hey Leute ich hoffe ich bin hier richtig. Habe eine frage zu 12V Autobatterien. Folgendes Problem ich brauche 24V und 12V. 12V ist ja kein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden