Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten.

Diskutiere Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten. im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Ihrs. Hab gestern dieses Forum entdeckt und schon einige hilfreiche und kompetente Beiträge gefunden. Nun mal meine Frage: Ich habe ein...

  1. Ingolf

    Ingolf

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Ihrs.

    Hab gestern dieses Forum entdeckt und schon einige hilfreiche und kompetente Beiträge gefunden.
    Nun mal meine Frage:
    Ich habe ein 12V Aussenleuchten-System gekauft. Die 4 Leuchten sind fest verkabelt, haben jeweils 10W, der Trafo hat 230V --> 12V/60VA.
    Kann ich auch problemlos und auf längere Zeit nur 2 oder 3 Leuchten betreiben, oder müssen unbedingt alle 4 angeschlossen sein?! Würde mir der Trafo die "Unterlast" übelnehmen?!

    Danke schonmal im Voraus, hoffe die Frage ist nicht zu blöd?! :oops:

    Gruß, Ingolf
     
  2. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.624
    Zustimmungen:
    202
    Das nennt sich Mindestlast und sollte in der Anleitung stehen.

    Lutz
     
  3. #3 Sascha1979, 03.09.2006
    Sascha1979

    Sascha1979

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wenn auf dem trafo steht 10 - 60 VA dann ja. Dann pastt sich der trafo der abgenommen Leistung an sonst nicht. Wenn da nur 60 VA drauf steht, dann würde ich es nicht riskieren!
     
  4. Ingolf

    Ingolf

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also auf dem Trafo steht nur 12V~60VA, ist ein normaler "mechanischer" Trafo.
    Was hab ich denn schlimmstenfalls zu befürchten?! Kürze Lebensdauer der Halogen-Glühlampen durch höhere Spannung oder verkraftet der Trafo das nicht über längere Zeit?!
    Blöde Wechselspannung, warum kann nicht alles so einfach sein wie die 12V beim KFZ...
    :p

    Gruß, Ingolf
     
  5. #5 Heimwerker, 04.09.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seltsam
    bei 80% Auslastung müssten es 48W sein. Und 4*10 W sind ....

    genau

    Was ist da besser?
     
Thema:

Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten.

Die Seite wird geladen...

Kurze Frage zu 12V Aussenleuchten. - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Ampere

    Frage zu Ampere: Hallo, ich habe mir ein paar Neopixel Streifen gekauft welche ich mit einem ESP8622 ansteuere. Die Leistungsaufnahme von diesen Streifen beträgt...
  2. 230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden

    230v auf 12v Netzteil soll "entwickelt" werden: Hallo, hoffe ich bin hier richtig.. Ich bin gelernter Elektroniker aber tatsächlich etwas entwickeln musste ich noch nie. Klar das kann man auch...
  3. Fragen bzgl. Stromversorgung Spülmaschine & ggf. weitere Modernisierungsmöglichkeiten

    Fragen bzgl. Stromversorgung Spülmaschine & ggf. weitere Modernisierungsmöglichkeiten: Hallo zusammen, Ich hoffe ich habe dies in den richtigen Foren-Bereich gepostet. Verwandte von mir wollten sich nun endlich die lang ersehnte...
  4. Frage bezüglich des Hauptschalters

    Frage bezüglich des Hauptschalters: Gibt ja zb den E463/3KB von ABB, der ist ja klipp und klar ein Hauptschalter. Ich finde aber keine Infos ob der Sammelschienenkompatibel ist....
  5. Eine entscheidene Frage zum Thema Arbeit

    Eine entscheidene Frage zum Thema Arbeit: Hallo Arbeitsgenossen mein name ist Javalan und ich bin 34 Jahre alt , seid Februar ausgelernter junggeselle (Jung ,tja relativ XD) und habe eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden