Kurzschluss zwischen Thermostat und Heizkreisverteiler

Diskutiere Kurzschluss zwischen Thermostat und Heizkreisverteiler im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich bin vor kurzem in ein Haus mit Fußbodenheizung eingezogen (Baujahr 2007). In dem Verteiler des Heizkreisverteilers brennt die...

  1. #1 Martin3479, 15.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin vor kurzem in ein Haus mit Fußbodenheizung eingezogen (Baujahr 2007). In dem Verteiler des Heizkreisverteilers brennt die Sicherung durch, sobald ich den Thermostat eines bestimmten Zimmers (R5, siehe Bild) an den Verteilerkasten anschließe.
    Folgende Vermutungen habe ich.
    1. Der dazugehörige Stellantrieb kann nicht das Problem sein. Ich habe den mit einem funktionierenden getauscht und auch ganz abgeklemmt und das Phänomen war trotzdem noch da.
    2. Der Thermostat selbst ist es auch nicht. Den habe ich ganz abgeklemmt und die Sicherung ist trotzdem durchgebrannt.
    3. Jetzt habe ich das Kabel vom Heizverteiler zum Thermostat durchgemessen und konnte keinen Kurzschluss fest stellen.
    Jetzt ist mir aufgefallen, dass R6 (siehe Bild) irgendwie mit R5 zusammenhängen muss. Da führt ja nur ein schwarzes Kabel hin, womit der Thermostat dieses Zimmers ja nicht vollständig versorgt werden kann. Vielleicht liegt da das Problem. Ich habe allerdings keine Idee, wie hier der Anschluss funktioniert.
    Zwei Infos noch:
    4. Ich habe auch den Thermostat von R6 abgeklemmt. Die Sicherung ist trotzdem durchgebrannt.
    5. Das schwarze Kabel von R6 kann ich übrigens angeschlossen lassen. Die Sicherung brennt trotzdem so lange durch wie ich die drei Kabel von R5 zum Thermostat angeschlossen lasse.

    Kann mir jemand erklären, wie die beiden Thermostate zusammenhängen? Hat jemand eine Idee an was es liegen könnte? Finde im Internet keinen vergleichbare Verteilerkasten in einem Heizkreisverteiler:-(.

    Danke und Grüße,
    Martin
     

    Anhänge:

  2. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    1.542
    Wahrscheinlich geht von der Dose in der das Thermostat R5 montiert ist eine Leitung weiter zum Thermostat R6.
    Wenn du beide Thermostate und beide Stellantriebe abgeklemmt hast, kann das Problem nur in einer dieser zwei Leitungen liegen.
     
  3. #3 patois, 15.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2022
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Wenn es sich um Baujahr 2007 handelt, müssten eigentlich Installations-Pläne vorhanden sein.
    Eventuell bei der Hausverwaltung nachfragen.
    Pläne würden die Fehlersuche sicherlich erleichtern. ;)
    Bist du Eli umd hast die erforderlichen Messgeräte zur Hand ?
    Nachtrag: aus den Plänen oder der Stückliste könnte man auch Hersteller und Typ der Thermostaten erfahren,

    was sicherlich ebenfalls hilfreich wäre bei der Fehlersuche, falls du verstehst, was ich meine, oder ?
     
  4. #4 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke. Können dann die Thermostate überhaupt die zwei stellantriebe einzeln steuern ? Oder können dann nur beide entweder offen oder zu sein?
    Dann werde ich jetzt mal alle Kabel durchmessen und versuchen da was zu finden.
     
  5. #5 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Haus und Schaltpläne habe ich nicht bekommen. Ich werde aber versuchen den Vorbesitzer zu kontaktieren. Elektriker bin ich nicht, habe aber seit gestern ein Multimeter und arbeite mich gerade ein.
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    1.542
    Das kannst du dir sparen!
    Derartige Pläne fertigt im Wohnungsbau niemand an.
    Im Gewerbe schon eher, aber auch dort wird keine Leitungsführung dokumentiert.

    Sind die Stellantriebe stromlos geschlossen oder offen?
     
  7. #7 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Stellantriebe sind eigentlich Stromlos geschlossen. Man kann sie aber umstellen und den Durchlauf manuell einstellen, was ich jetzt vorerst gemacht habe, so lange alles abgeklemmt ist.
     
  8. #8 patois, 15.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2022
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Du gehst da vermutlich von deinen eigenen Gepflogenheiten aus,
    aber in seriösem Hausbau gehören derartige Pläne zum Abnahme- und Übergabe- Prozedere! :mad:
    .
    Eventuell (?) gibt es ja sogar ein Technologie-Schema. :D
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    1.542
    Es ist ja wie immer so lieber Patois:

    Wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich zurückhalten!

    Im Jahr 2007 hat keine Vorschrift derartige Pläne (welche übrigens sehr schnell den gleichen Gegenwert haben können wie die Installation selber!) gefordert.
    Folglich ist die Wahrscheinlichkeit das der Bauherr der Immobilie sie (aufgrund seiner seriösität?) trotzdem hat anfertigen lassen, gleich Null.

    Du kannst aber natürlich gerne weiter das Handwerk und speziell mich auf der Basis aus der Luft gegriffener Ansprüche/Weltansichten in misskredit bringen, ich hab da klein Problem mit. Für andere Leser und deren Handwerker/Vermieter/Verkäufer ist es natürlich schade, das auf Basis einer Laienaussage hier unbegründete Ängste geschürt wurden eine Leistung auf die sie Anspruch gehabt hätten, nicht bekommen zu haben!

    Und um mal tacheles zu sprechen:
    2007 hatte er Anspruch auf eine Verteilerlegende und ein Messprotokoll der Anlage. Wenn er Glück hat gab es noch eine Grundrisszeichnung mit den eingetragenen Betriebsmitteln dazu. Thats ist!
     
    werner_1 gefällt das.
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.867
    Zustimmungen:
    1.260
    Gut, ich denke ich diskutiere hier nicht weiter mit jemand, der in einer Gegend lebt,
    wo sie 900 Jahre an einem unnnützen Gebäude herumexperimentiert haben.
    Von diesen "Bauherren" kann man allerdings keine Elektropläne verlangen. :D
    Daher kannst du bei deiner alten verkrusteten Einstellung bleiben.
    Deine Vermutung, dass andere Leute keine Ahnung haben, kannst du getrost weiterhin äußern,
    damit man deine Geisteshaltung erkennen kann.
    Dem Fragesteller helfen deine nur dem Mobbing dienenden Beiträge in keiner Weise.
    Eines Tages werden das auch die gestrengen Moderatoren erkennen . . . ;)
     
  11. #11 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patoi, hallo Ego1,

    Vielen Dank für Eure Impulse. Beide waren für mich sehr wertvoll. Aus meiner Sicht übrigens überhaupt kein Grund für Differenzen oder so.

    Inzwischen ist etwas sehr seltsames passiert. Nachdem ich jetzt verstanden habe, dass R6 und R5 irgendwie zusammen hängen, wollte ich nochmal den Stellantrieb zu R6 rausnehmen. Ich war mir nämlich nicht mehr sicher, ob ich das schon gemacht hatte... jedenfalls nach durchprobieren aller Möglichkeiten ist die Sicherung immer noch nicht rausgeflogen und inzwischen habe ich alles angeschlossen und sie ist nach wie vor drin. Insofern ist mein Problem erst mal nicht mehr da.

    Erklären kann ich es mir wirklich nicht, da sie bei meinen Tests 14 Mal rausgeflogen ist in unterschiedlichen Konstellationen. (Ich kann das so genau nachzählen, weil ich einen 20er Pack Stecksicherungen gekauft hatte:)). Einzige Möglichkeit, die mir einfällt: Ich hatte ja inzwischen jede Komponente mindestens einmal abgeklemmt und wieder angeklemmt. Vielleicht war da irgend etwas rausgerutscht oder so. Obwohl ich auch das für unwahrscheinlich halte. Ich hatte an den Teilen weder vorher irgendwas gemacht, noch ist mir beim abklemmen etwas in die Richtung aufgefallen. Außerdem hatte ich ja nach dem wieder anklemmen nochmal getestet... sehr seltsam.

    Nach dem Schaltplan werde ich trotzdem fragen. Der Vorbesitzer war Ingenieur für Elektrotechnik und kannte sich mit allem recht gut aus. Insofern kann es gut sein, dass er sowas hat.

    Wie R5 und R6 zusammenhängen habe ich immer noch nicht verstanden. Die drei Kabel vom Verteilerkasten bei R5 gehen definitiv zum Thermostat R5 und da sind auch nur drei Kabel. Die hatte ich alle drei durchgemessen...

    Naja. Vielleicht finde ich es noch raus. Aber erst mal geht wieder alles:).

    Liebe Grüße
     
  12. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    1.542
    @patois

    Das hat nichts mit Mobbing zu tun. Ich finde es halt einfach nicht in Ordnung, Leuten zu suggerieren, der Elektriker hätte dazu Pläne anfertigen müssen, sonst ist er ein Pfuscher! Das stimmt schlicht einfach nicht, auch nicht da wo du herkommst!

    Übrigens: Am Dom wird erst seit 774 Jahren gebaut...

    @Martin

    Es ist nicht unwahrscheinlich, das der Kurzschluss in einem der beiden Stellantribe zu finden ist!
     
  13. #13 leerbua, 15.01.2022
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    1.849
    zum vorhergehenden kann nur spekuliert werden. Deshalb nichts von mir.
    Also von hier geht eine 5 adrige Leitung ab zum Thermostat R(aum)5. Wenn dort nur 3 Adern (nicht: Kabel) ankommen dann muß es dazwischen mindestens eine Abzweigung (Dose / Klemmstellen) geben. Von dort wird dann auch eine weitere Leitung zum Thermostat R(aum)6 gehen.

    Irritiert bin ich allerdings daß du schreibst an R5 kommen nur "3 Kabel" an. Ähnlich wird es sich wohl an R6 verhalten.
    Kannst du bitte die tatsächliche Aderzahl sowie Farben aller dort vorhandenen Adern benennen? (evtl. bildlich)

    PS: Derzeit besteht seltenst noch die Notwendigkeit Bilder in derartiger Komprimierung, bzw. geringer Größe wie in #1 einzustellen. Selbstverständlich kann auch ich diese vergrößern, leider geben die einzelnen Pixel selten mehr her, als vorhanden ist.
     
  14. #14 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Also von den fünf Kabeln führen nur die oberen drei zum Thermostat. Die unteren zwei gehen zum stellantrieb. Die Farben sind blau, grau und braun. Beim Thermostat kommen auch drei Farben in der selben Farbe an.
    Bei R6 geht nur ein schwarzes Kabel weg, Richtung Thermostat. Auch hier gehen die unteren zwei zum stellantrieb.
     
  15. #15 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info mit dem Bild. Wenn ich zu Hause bin, kann ich nochmal eines machen …

    wenn ich mich dunkel erinnere war beim Thermostat zu R 6 in der Buchse noch irgendwelche Klammern bzw Abzweigung wo ich mich gewundert habe… war schon ein paar Wochen her. Ich glaube ich mache das nochmal auf und schaue es an.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    9.043
    Zustimmungen:
    1.542
    Beim Thermostat R5 muß auch eine 5adrige Leitung ankommen. Und wahrscheinlich eine weitere welche zu R6 geht.
    Womöglich mal etwas tiefer in die Dose dahinter schauen.
     
  17. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    353
    FBH richtig abgleichen (lassen) dann braucht es keine ERR.

    Lutz
     
  18. #18 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das verstehe ich nicht. Bedeutet fbh Fußbodenheizung? Was bedeutet dann abgleichen? Was ist err?
    Danke und Grüße
     
  19. #19 leerbua, 15.01.2022
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.327
    Zustimmungen:
    1.849
    Na ja, ob 3 oder sogar bis zu 10 Adern sollte schon zu unterscheiden sein. ;)

    Also für mich stellt es sich nach der bisherigen Beschreibung derart dar:
    hzg.jpg

    FBH - Fußbodenheizung
    ERR - Einzelraumregelung
    ablgleichen: Der Installateur muß m. W. seit ?? einen hydraulischen Heizungsabgleich durchführen. Einfach ausgedrückt die Durchflussmengen an Raumgröße anpassen.

    s. z. B. Kostet wenig, bringt viel: der hydraulische Abgleich
    Was ist ein hydraulischer Abgleich?
     
  20. #20 Martin3479, 15.01.2022
    Martin3479

    Martin3479

    Dabei seit:
    15.01.2022
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok, auf jeden Fall führt ein 5 adriges zum Thermostat. Auf der Seite des Verteilerkasten, verteilen sich die 5 Adern wie folgt: 1., 2., 3. braun, blau, grau: sind zum stellantrieb r5 geklemmt, wie auf dem Bild zu sehen, 4. gelb-grün läuft in eine schwarze Kappe zusammen mit allen anderen grün gelben, schwarz ist zusammen mit stellantrieb r6 geklemmt
     

    Anhänge:

Thema:

Kurzschluss zwischen Thermostat und Heizkreisverteiler

Die Seite wird geladen...

Kurzschluss zwischen Thermostat und Heizkreisverteiler - Ähnliche Themen

  1. Zwischen L und PE Kurzschluss

    Zwischen L und PE Kurzschluss: Hallo liebes Forum ich habe eine Frage ich habe vor kurzen den Unterverteiler meines Nachbars angeschlossen es kommt Drehstrom vom...
  2. Kurzschluss von Knopfzellen Frage

    Kurzschluss von Knopfzellen Frage: Wenn man davon ausgeht, das die abgebildeten Knopfzellen bei einen Kurzschluss eigentlich nicht aufplatzen und nicht Feuer fangen sollten weil sie...
  3. Batterie Kurzschluss: Ich verstehe dieses Video nicht

    Batterie Kurzschluss: Ich verstehe dieses Video nicht: [MEDIA] Guten Tag, ich hoffe dass ich hier richtig bin mit meiner Frage: Mir wurde gesagt: das so eine Knopfzelle eigentlich nicht explodieren...
  4. NH00 - Sicherungen als Kurzschlussstrecke

    NH00 - Sicherungen als Kurzschlussstrecke: Moin erst mal, ich bin neu hier im Forum und ein Selber Macher und habe auch schon selber vieles an meinem Bau umgesetzt. Jetzt möchte ich...
  5. Eaton PXL-B16/1 Kurzschlussfest??

    Eaton PXL-B16/1 Kurzschlussfest??: Hallo, ist Eaton PXL-B16/1 bis 10kA kurzschlussfest bzw. ist mit "kurzschlussfest" das Bemessungsschaltvermögen nach IEC/EN 60898-1 gemeint?...