läuft ein Elektromotor 400/690V mit 230V an?

Diskutiere läuft ein Elektromotor 400/690V mit 230V an? im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich schreibe am Montag eine Klassearbeit über Stern/Dreieck Systeme, und wollte mal nachfragen, würde ein 400/690V Motor mit 230V...

  1. Maiko

    Maiko

    Dabei seit:
    19.11.2022
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich schreibe am Montag eine Klassearbeit über Stern/Dreieck Systeme, und wollte mal nachfragen, würde ein 400/690V Motor mit 230V anlaufen? sprich dann mit 1/3 der Leistung oder springt der gar nicht an?


    Danke für die Antworten im vorraus!
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.395
    Zustimmungen:
    1.527
    Das hängt unter anderem davon ab, ob du ihn im Leerlauf, also unbelastet, hochlaufen lassen willst.
    .
    Unglückliche Wortwahl, denn bei einem Elektromotor spricht man nicht von "anspringen".

    Genaueres zum Anlaufen eines Elektromotors entnimmt man der Momentenkennlinie um zu erkennen,
    ob der speziell betrachtete Motor das Kippmoment erreicht oder nicht.
     
  3. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    5.621
    Zustimmungen:
    687
    Dachtest Du jetzt bei 230V an eine Steinmetzschaltung an eine einphasigen 230V-Anschluß oder an einem 230V-Drehstromnetz, dass es so nicht mehr gibt? Also zur Steinmetzschaltung, gibt es zahlreiches im Netz, auch Berechnungsbeispiele - bei einem 400/690V-Motor sehe ich Schwierigkeiten, diesen vernünftig nutzen zu können, da einfach die benötigte Strangspannung zu hoch ist. Das wird wahrscheinlich nur mit einem FU gehen.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.395
    Zustimmungen:
    1.527
    .
    Es wäre wahrscheinlich hilfreich im vorliegenden Fall anzunehmen, dass es sich um eine Klassenarbeit auf Berufsschulniveau handelt.
    Im Zusammenhang mit Stern/Dreieck-Systemen wird dann häufig die Frage gestellt, an welcher Netzspannung ein 400/690V-Motor mit Stern-Dreieck-Anlauf betrieben werden kann.

    Die Frage des TE zielt hingegen meines Erachtens darauf ab, ob dieser ihm vorgegebene Drehstrommotor an einem 230V Dreiphasennetz betrieben werden kann, bzw. will er unter Umständen auch nur wissen, was in diesem Fall "passieren" würde.

    Die Fragestellung des TE ist nicht ganz eindeutig und könnte daher mißinterpretiert werden . . .
    .
     
  5. #5 Octavian1977, 21.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.696
    Zustimmungen:
    2.978
    Ein Drehstrommotor mit der Angabe 400/690V kann in unserem 230V/400V Drehstromnetz in der Dreieckschaltung betrieben werden. (Stern-Dreieck Anlaufschaltung möglich)
    Ein Drehstrommotor mit der Angabe 230/400V kann nur im Stern an unserem 230V/400V Drehstromnetz betrieben werden
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.395
    Zustimmungen:
    1.527
    .
    Wer hätte das gedacht . . .
     
  7. #7 Elektro-Blitz, 21.11.2022
    Elektro-Blitz

    Elektro-Blitz

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    146
    Vielleicht doch nicht Jeder und nicht Alle..........................
    aber, wo er recht hat soll er auch Recht behalten.-:);)
     
  8. #8 Pumukel, 21.11.2022
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    20.100
    Zustimmungen:
    3.771
    Es soll in Deutschland auch noch 127/230 V Drehstromnetze geben.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.395
    Zustimmungen:
    1.527
    Gut für den TE zu wissen, denn dann kann der TE ja einen dieser Orte mit seinem DS-Motor aufsuchen und dort das Anlaufverhalten studieren. :D
     
  10. #10 KeineAhnung, 22.11.2022
    KeineAhnung

    KeineAhnung

    Dabei seit:
    29.05.2020
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    212
    Das ist pauschal so nicht richtig. Grundsätzlich kann ein ASM bei anderen Spannungen als auf dem Typenschild definiert betrieben werden...wenn man denn an die sich ergebenden Einschränkungen denkt.

    Im übrigen schreibt der TE noch nicht einmal, um was für einen Typ Motor es sich handelt. Der Rest vermutet einen Asynchronmotor.
     
  11. #11 Stromberger, 22.11.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.284
    Seriös kann man die Frage nur beantworten, wenn man das Nenn-Anlaufmoment des Motors kennt.
    Dann müsste man noch wissen, welches Lastmoment der anlaufende Motor überwinden muss/soll, also z.B. das Leerlaufmoment.

    Dann bedenkt man noch, dass das Nenn-Anlaufmoment bei 230V gegenüber 400 V nur 1/3 so hoch ist und kann dann die Lösung geben.
    Alles andere ist Kaffeesatzleserei.
     
  12. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.395
    Zustimmungen:
    1.527
    Die Klassenarbeit war gestern . . . :D
     
    Elektro-Blitz gefällt das.
  13. #13 Stromberger, 22.11.2022
    Stromberger

    Stromberger

    Dabei seit:
    10.02.2020
    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    1.284
    Stimmt.
    Es kann aber durchaus nützlich sein, etwas "jenseits" von Klassenarbeiten zu lernen.
    Ob das hier zutrifft...... bei dem "Enthusiasmus", den der TE nach seinem Eingangsposting an den Tag gelegt hat, wage ich es zu bezweifeln.
     
    patois gefällt das.
Thema:

läuft ein Elektromotor 400/690V mit 230V an?

Die Seite wird geladen...

läuft ein Elektromotor 400/690V mit 230V an? - Ähnliche Themen

  1. Waschmaschine Miele läuft aus

    Waschmaschine Miele läuft aus: Hallo zusammen! Ich bin neu hier und habe frecherweise gleich ein Problem - ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt! Ich komme aus dem Ruhrgebiet...
  2. Waschmaschine Privileg 2122 stoppt während Programm läuft

    Waschmaschine Privileg 2122 stoppt während Programm läuft: Hallo, vielleicht kann mir ja hier jemand weiter helfen, nachdem ich das Netz schon erfolglos durchforstet habe. Wir haben eine alte Privileg...
  3. Hörmann Linea Matic Antrieb - Motor läuft nicht mehr an

    Hörmann Linea Matic Antrieb - Motor läuft nicht mehr an: Hallo, wer kann und mag mir helfen, den Fehler auf Motor oder Steuerung einzugrenzen ? Der Antrieb ist eigentlich neuwertig, hat vielleicht 1000...
  4. Siemens Geschirrspüler brummt wenn Pumpe läuft

    Siemens Geschirrspüler brummt wenn Pumpe läuft: Bei unsrem 4 Jahre alten Siemens Geschirrspüler brummt seit 4 Wochen die Pumpe nach dem einschalten für ca. 5 bis 10 Sekunden. Bei einem 2,5...
  5. WLAN-Rolladenschalter läuft nicht

    WLAN-Rolladenschalter läuft nicht: Hallo zusammen, ich habe mir gestern ein Besvic-Rolladenschalterset gekauft. Das habe ich natürlich direkt versucht einzubauen, leider nur mit...