Läuten klappt nicht - Verkabelung Sprechanlage RITTO 6630/03

Diskutiere Läuten klappt nicht - Verkabelung Sprechanlage RITTO 6630/03 im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Liebes Forum, erstmal ein freundliches Hallo an Alle! Ich bin neu hier und vorneweg sehr unerfahren was Elektrik angeht. Ich scheue auch nicht...

  1. #1 elevator, 09.06.2014
    elevator

    elevator

    Dabei seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    erstmal ein freundliches Hallo an Alle! Ich bin neu hier und vorneweg sehr unerfahren was Elektrik angeht. Ich scheue auch nicht zurück falls erforderlich einen Elektriker in die Wohnung zu holen, wollte aber mein Glück auch hier versuchen.

    Zum Problem: Mein Vater, der bei der Renovation meiner Wohnung half, hat die alte Sprechanlage in gut gemeinter Erneuerungswut entfernt (ich war nicht da). Nun bin ich seitdem ohne Klingel, Telefon, Mikro - kurz gesagt ohne Sprechanlage - das nervt (hat aber auch vereinzelte Vorteile, hehe).

    Er gab mir dann ein RITTO 6630/03 Haustelefon, das bei ihm rumlag - ich würde das nun gerne installieren.

    "Aus meiner Wand" kommen 5 Kabel - gelb, grün, blau, braun, schwarz (siehe Bild "vorderseite").

    Das 6630/03 hat 7 Anschlussmöglichkeiten. In einer Bedienungs-Anleitung (Link, Seite 29) habe ich folgende Funktionen herausgefunden:
    11 Steuerleitung für Türöffnerrelais
    12 Mikrofonleitung für Wohntelefon
    13 Masseleitung
    14 Tonrufeingang (Rufsignal als Ton)
    16 Lautsprecherleitung für Wohntelefon
    51/52 Potentialfreier Schaltkontakt (max. 24 V / 0,1 A)

    Wie ihr an dem Bild "vorderseite" seht, habe ich Kabel blau und grün bereits an den Schaltkontakt angebracht - so kann ich die Haustüre öffnen. Die Hinterseite dieser Platine sieht so aus.

    Beim Rest habe ich bis auf ein bisschen white noise aus dem Telefonlautsprecher nicht viel erreicht. Die Bilder "anlage_alt_1" und "anlage_alt_2" zeigen euch die alte Gegensprechanlage mit den Resten der Verkabelung (ich nehme mal an das hat so funktioniert, habe es aber nie selbst erlebt). Kann man daraus erkennen, wo ich was anschließen muss? Bzw. hat jemand von euch Erfahrung damit und kann mir dabei helfen?

    Vielen Dank schonmal im Voraus für Anregungen jeder Art! Ich wäre echt froh, das Problem mal endlich zu lösen und bin mit meiner eigenen Weisheit und versuchtem "reverse engineering" ziemlich am Ende. Falls noch Infos fehlen, bitte Bescheid sagen.
     
  2. Anzeige

  3. #2 A. u.O., 09.06.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Und welche Aussenstelle mit welcher Zentrale ist jetzt vorhanden, ebenfalls eine Ritto-Anlage?

    Wenn das eine Mietwohnung in einem Mehrparteienhaus ist, wäre normal die HVW dafür zuständig!

    Das alte Teil sieht eher nach Grothe/URMET aus.
     
  4. #3 elevator, 09.06.2014
    elevator

    elevator

    Dabei seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo A. u.O.,

    danke für die Antwort. Es ist eine Eigentumswohnung, daher leider mein Problem..

    Die Aussenanlage habe ich mal abfotografiert (Bild) - sieht eigentlich nicht nach Ritto aus! Auf die Idee kam ich noch gar nicht, dass es inkompatibel sein könnte. Erkennt jemand das Logo?

    Nachtrag: auf der Hinterseite der alten Sprechanlage steht tatsächlich URMET - made in italy. Weiß jemand wo ich eine passende Sprechanlage kaufen könnte?
     
  5. #4 A. u.O., 09.06.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Das ist eine Grothe/URMET, da passt Deine Ritto kaum.

    Auch wenn die Wohnung Eigentum ist, ist die TFE-Anlage eine Mehrparteienanlage u. da kann nicht Jeder dann zu einem bereits vorh. System was X-beliebiges, nur weil es so "rumliegt" dann einfach dazu anklemmen!

    Daddy soll das wieder ausbügeln u. Dir eine 1130/50 spendieren, gibt es bei ibääh oder im Fachhandel.
     
  6. #5 elevator, 09.06.2014
    elevator

    elevator

    Dabei seit:
    09.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen herzlichen Dank! Werde mich auf die Suche nach dieser Anlage machen, die Installation wird dann hoffentlich intuitiv sein.
     
  7. #6 A. u.O., 09.06.2014
    A. u.O.

    A. u.O.

    Dabei seit:
    16.11.2012
    Beiträge:
    2.729
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Du einen netten Nachbarn hast, kannst bei dem mal vorbeigucken, wie es bei dem angeklemmt ist.
     
Thema:

Läuten klappt nicht - Verkabelung Sprechanlage RITTO 6630/03

Die Seite wird geladen...

Läuten klappt nicht - Verkabelung Sprechanlage RITTO 6630/03 - Ähnliche Themen

  1. Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung

    Tausch Lichtschalter durch Dimmer - Verkabelung: Hallo zusammen! Um es im Wohnzimmer ein Wenig wohnlicher zu gestalten, möchte ich gerne den vorhandenen (Doppel-)Lichtschalter durch einen...
  2. Haustelefon von Urmet auf Ritto

    Haustelefon von Urmet auf Ritto: Hallo liebe Fachleute! ich stehe von einem Rätsel...in meiner Wohnung (Wohnhausanlage mit 14 Wohnungen, Gegensprechanlage an der Haustür und...
  3. Siedle Sprechanlage Erweitern

    Siedle Sprechanlage Erweitern: hallo, ich hab eine Siedle Sprechanlage. Nun möchte ich eine Zahlenkompination Nachrüsten. Wie wird sowas realisiert? Kann mir hierbei jemand helfen?
  4. Antreiben einer Lichtmaschine mit einem Fahrrad (Verkabelung)

    Antreiben einer Lichtmaschine mit einem Fahrrad (Verkabelung): Hallo Zusammen, wir arbeiten derzeit an einem Projektseminar-Physik. Unser Ziel ist es mit einem Fahrrad Strom bzw. Energie zu erzeugen. Dies...
  5. Ritto Twinbus Klingelsignal, Türöffner

    Ritto Twinbus Klingelsignal, Türöffner: Liebe Community, in meinem Wohnhaus ist eine Ritto-Twinbus Gegensprechanlage installiert. In der Wohnung ist eine Freisprechstelle 700-284...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden