Lampe an - Fernseher aus. Bitte um Hilfestellung

Diskutiere Lampe an - Fernseher aus. Bitte um Hilfestellung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich hoffe, dass sich jemand findet, der mir kurz erklären kann, welches Problem ich habe und wie ich es beheben kann. Im...

  1. #1 felix125, 11.05.2013
    felix125

    felix125

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich hoffe, dass sich jemand findet, der mir kurz erklären kann, welches Problem ich habe und wie ich es beheben kann.
    Im Wohnzimmer hängt eine Deckenlampe, welche mittels 4 verschiedener Schalter in dem Raum an bzw. auszustellen ist. Am gleichen Netz (d.h. nur eine Sicherung für das ganze WZ) hängt meine Unterhaltungselektronik.
    Bislang habe ich immer schon bei Lampe an/aus einen Störstreifen im Fernseher gesehen und aus dem Sicherungskasten kommt ein recht lautes Klacken. Bislang hat mich das nie wirklich gestört, nun habe ich jedoch einen Kabelreceiver gekauft, welcher auf die Spannungsschwankungen mit einem kompletten Aussetzer von ca. 2 Sekunden etwas empflindlich reagiert. Nun nervt es doch etwas...
    Folgendes noch: Die Glühbirne hat 60 W. Stelle ich eine Tischlampe etc mit 60 W auf und betätige diese, hat dies keine Auswirkungen auf den Fernseher. Nur eben die Deckenlampe.
    Danke für Tips und Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 techniker28, 11.05.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Du hast vermutlich 4Taster im WZ.Gehen die von dir bezeichneten Schalter wieder in die Ausgangsstellung nach dem Schalten?
     
  4. #3 felix125, 11.05.2013
    felix125

    felix125

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau. Also nur einmal nach unten drücken -Licht geht an bzw. aus - und der Schlter geht automatisch wieder nach oben
     
  5. #4 techniker28, 11.05.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Ok,du hast einen Stromstoßschalter in der UV.Daher auch das klicken.Das ist normal.

    Was für eine Deckenlampe hast du genau?Metallgehäuse?
    Vorab:mit den 60W hat es nichts zu tun.

    Grüße
     
  6. #5 felix125, 11.05.2013
    felix125

    felix125

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für Deine Mühen.
    Das Problem ist mit einer stinknormalen Bauhausfassung als auch mit zwei Unterschiedlichen Lampen (eine Glas, andere Metall) aufgetreten. Die eine Lampe hatte keinen Anschluss, die jetzt hat einen für das grün-gelbe Kabel. Also das Problem taucht bei unterschiedlichsten Lampen auf. Wobei mir das jetzt erst auffällt, dass das Problem des Aussetzen des Receivers erst mit Anschluss des gelb-grünen Kabel gekommen ist. Kann man das einfach weglassen? Wie gesagt, die Störung im Fernseher war bei allen, nur das Ausssetzen ist neu.
     
  7. #6 techniker28, 11.05.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Da haben wirs doch schon.Da stimmt was mit dem PE/Potentialausgleich nicht.
    Der gelb/grüne darf auf keinen Fall weggelassen werden.
    Lebenswichtig.
    Ist es eine Wohnung oder Einfamilienhaus?


    Grüße
     
  8. #7 felix125, 11.05.2013
    felix125

    felix125

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, lasse ich nicht weg. Wunderte mich nur, wieso die Lampe davor gar keinen Anschluss dafür hatte, da habe ich das Kabel einfach rumbaumeln lassen. Gleiches war bei der Bauhausfassung. Ich wohne in einer Wohnung. Sicherungskasten ist in meiner Wohnung.
    Wir scheinen der Lösung ja näher zu kommen, ich kann es förmlich riechen. Ich hoffe es zumindest...
     
  9. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Mietwohnung oder Eigentum?
     
  10. #9 felix125, 11.05.2013
    felix125

    felix125

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mietwohnung. Oder war das eine Scherzfrage???
     
  11. #10 techniker28, 11.05.2013
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Ne,war sicher keine Scherz.Es geht darum,den Vermieter zu Kontaktieren.
    Sei nicht zu euphorisch.
    Man müsste sich die Anlage anschauen und evtl. Durchmessen.
    Von der Ferne ziemlich schwierig.

    Sag deinem Vermieter vescheid,er soll von einer Firma den Potentialausgleich,Antennenanlage und den PE dhrchchecken lassen.

    Grüße
     
  12. #11 felix125, 11.05.2013
    felix125

    felix125

    Dabei seit:
    11.05.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    OK Vielen Dank! Gehen von dem derzeitigen Zustand, abgesehen von der Haltbarkeit meines Receivers, irgendwelche Gefahren aus? Dies nur zur Info für den Vermieter. Nicht dass irgendwann die Bude abfackelt...
     
  13. #12 werner_1, 11.05.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.620
    Zustimmungen:
    1.060
    Wir wissen nicht was defekt ist. Fehler können immer irgend welche Gefahren bedeuten oder größere Schäden nach sich ziehen.
     
  14. #13 wechselstromer, 12.05.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    0
    Wie alt ist denn das Haus etwa? Vor vielen Jahren/Jahrzehnten gab es noch keinen Schutzleiter (grün/gelber).

    Wurden dann später irgendwelche Leuchten z. B. Deckenleuchten "nachgerüstet", wurden die mit 3-adrigem Kabel (mit grün/gelb) angeschlossen, da nur noch Kabel mit dem Schutzleiter erhältlich sind.

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
Thema:

Lampe an - Fernseher aus. Bitte um Hilfestellung

Die Seite wird geladen...

Lampe an - Fernseher aus. Bitte um Hilfestellung - Ähnliche Themen

  1. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  2. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  3. 2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?)

    2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?): Hallo, als Neuling, der schon ein paar Tage mitliest, möchte ich mich erstmal für die interessanten Erklärungen und Tipps in diesem Forum...
  4. Steckdose und Lampe

    Steckdose und Lampe: Hallo. Ich möchte nachträglich einen Dimmer einbauen. Am Lichtschalter ist aber auch noch eine Steckdose angeschlossen. Es kommen scheinbar 2...
  5. Lampen an mehrere hintereinander geschaltete Verlängerungen/Mehrfachsteckdosen

    Lampen an mehrere hintereinander geschaltete Verlängerungen/Mehrfachsteckdosen: Hallo zusammen, man hört und liest ja immer wieder, dass man nicht mehrere Verlängerungskabel bzw. Mehrfachsteckdosen hintereinander schalten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden