Lampe anschliessen

Diskutiere Lampe anschliessen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen! Hab ein wahrscheinlich ganz einfaches Problem. Habe eine neue Deckenlampe gekauft und weiß nicht wie ich sie anschließen soll....

  1. #1 Bass_82, 31.07.2007
    Bass_82

    Bass_82

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Hab ein wahrscheinlich ganz einfaches Problem. Habe eine neue Deckenlampe gekauft und weiß nicht wie ich sie anschließen soll.
    Aus der Decke kommen 3 weiße Kabel ohne weitere Markierung. Die zwei einzigen Kabel der derzeit angeschlossenen Lampe sind wie folgt angeschlossen: Braunes Kabel der Lampe mit einem weißen Kabel aus der Decke; blaues Kabel aus der Lampe ist zusammen mit den beiden anderen weißen Kabeln aus der Decke angeschlossen. Meine neue Lampe hat jetzt aber 3 Kabel: blau, braun und gelb-grün. Kann man aus dem bisherigen Anschluss ableiten, wie die neue Lampe angeschlossen werden soll?

    Vielen Dank für eure Hilfe! Gruß Bass.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lampe anschliessen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Denn gelb grünen lass mal,links liegen,was es sich mit denn beiden zusammen geklemmten Drähten auf sich hat kann mann so nicht sagen schließ doch die zusammengeklemmten Drähte wie bisher an die Lampe an und den anderen ebenso denn gelb grünen isolieren damit dieser keinen kurzen verursachen kann
     
  4. Bradog

    Bradog

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Die neue Lampe scheint ja SK I zu sein ?

    Wahrscheinlich ist eine Weiße Ader L und die anderen beiden N + PE die zusammen geklemmt sind müsste man messen und dann korrekt anschließen.

    Gruß Bradog
     
  5. #4 Nullvolt, 31.07.2007
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Hallo sepp_s,

    ich glaub, Du hast den Ursprungspost nicht richtig gelesen! Der grün-gelbe ist an der Leuchte dran! Es handelt sich also um eine SK-I-Leuchte! Der grün-gelbe muss auf jeden Fall angeschlossen werden! Wir sind hier nicht in Österreich und auch da sind Schutzmaßnahmen mittlerweile generell Pflicht!

    Was wie anzuschließen ist, wird ihm (hoffentlich) ein fachmann aus seiner Nähe sagen können!

    Drei weiße Adern auf jeden Fall Murks. Da ist mit Ferndiagnose nichts auszumachen.

    0V
     
  6. #5 Bass_82, 31.07.2007
    Bass_82

    Bass_82

    Dabei seit:
    31.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also nach Sepp´s Eintrag hab ich´s mal so gemacht und es hat funktioniert. Aber ich werd´s gleich wieder abmontieren und nen Fachmann kommen lassen. Ist wohl die sicherste Variante. Vielen Dank!

    Gruß Bass.
     
  7. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Lampe anschließen

    Halloich denke die 3 weisesn Drähte sind eine früher übliche Stegleitung was es mit den zwei zusammengeschlossenen Drähten auf sich hat kann nur ein Elektriker vor Ort klären. mfg sepp
     
  8. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Unbedingt vorher mit 2 Pol. Spannungsprüfer prüfen
    welche Ader/Draht L1 (Außenleiter) und welcher Neutralleiter, Schutzleiter ist.
    Ist ja auch besch... das hier keine eindeutigen Farben vorliegen.
    Es ist richtig der Schutzleiter muss bei Metallgehäusen der Leuchte auf jeden Fall angeschlossen werden, bei einem Holzgehäuse sollte
    der Schutzleiter isoliert oder mit einer Wagoklemme
    versehen werden.
     
  9. #8 steboes, 01.08.2007
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Holz- oder Kunststoffgehäuse wäre da vermutlich überhaupt kein Schutzleiter... :wink:


    Gruß steboes :)
     
  10. #9 biospas, 01.08.2007
    biospas

    biospas

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Die drei weißen Drähte/Adern sind vielleicht nur weiß weil sie x mal mit Farbe gestrichen wurden.
    Evtl. mal probieren an den Adern zu kratzen um die ursprüngliche Farbe wieder zum Vorschein zu bringen.
    Wenn die Adern wirklich alle weiß sein sollten ist das wirklich knorz.:evil:
    Hatte Heute eine Boiler Leitung Einzelader in Blechrohr
    4 Adern 4mm² 3 Phasen in grau und der Schutz auch in Grau echt geil. :shock:
    Gruß Biospas :p
     
  11. #10 Klaus.Hinsch, 02.08.2007
    Klaus.Hinsch

    Klaus.Hinsch

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    messen ist die erste richtige Vorgehensweise um raus zu finden wo die Phase liegt. Um auf Nummer sicher zu gehen das Du auch nachher nicht die zwei anderen weißen Adern wo ich vermute, dass das N und PE ist, falsch anschließt würde ich im Verteilerkasten nachschauen wo diese Adern angeschlossen sind. Durch nochmaligen messen findest Du auch hier die richtigen Zuteilung der Adern. Sonst begehst Du wohl möglich den Fehler und schließt den PE an der Lampenfassung an.

    Gruß

    Klaus

    PS
    Ich gehe davon aus das Du mit Kabel Leitung (Ader) meinst.
    NYM = Leitung
    NYY = Kabel

    PPS
    Bitte beauftrage einen Fachmann wenn Du an den Verteilerkasten beigehen willst.
     
  12. HN22Z

    HN22Z

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    @steboes
    Ich habe auch nicht den Schutzleiter in der leuchte gemeint sondern dem In der Installationsleitung.
    Die aus der Decke kommt.... :?
     
  13. #12 Klaus.Hinsch, 03.08.2007
    Klaus.Hinsch

    Klaus.Hinsch

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ja den meine ich ja auch.
    Du schriebst ja
    Zitat:
    "Aus der Decke kommen 3 weiße Kabel ohne weitere Markierung.", und Du willst eine neue Lampe der Schutzklasse 1 anschließen.
    Da an der neuen Lampe der PE zwingend mit angeschlossen werden muss, solltes Du von den beiden anderen weißen Adern die aus der Decke kommen zwischen N und PE unterscheiden können.

    Gruß

    Klaus
     
  14. soewes

    soewes

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    weitere Lampeninstallation...

    Moin Moin,

    ich hab auch ne Frage zur Lampeninstallation:
    Es soll eine Lampe mit Metallgehäuse angebracht werden. Aus der Wand kommt ein Kabel mit 3 Adern (gelb/grün, schwarz und blau).
    Die alte Lampe (Kunststoff) war an gelb/grün und schwarz angeschlossen, blau hing in der Gegend rum.

    Im Grunde würde ich sagen, bei der neuen Lampe schließe ich gelb/grün an Schutzleiter, schwarz an die Phase und blau an Neutral an.

    Ich hab mal zum Ausprobieren ne Lampenfassung drangehängt: Sie leuchtet bei gelb/grün + schwarz und bei blau + schwarz. Ein Phasenprüfer leuchtet nur bei schwarz...

    Jetzt die Frage: Hat das alles so seine Richtigkeit?

    Gruß,
    soewes

    PS.: In meinem Sicherungskasten hängt kein FI-Schalter... Bringt der Schutzleiter dann überhaupt was?
     
  15. #14 drei_phasen_kaspar, 11.08.2007
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    sieht so aus als hättest du klassische Nullung. N und PE werden wohl in der Abzweigdose gebrückt sein. Hast du einen Zweipoligen Spannungsprüfer? Du mußt Phase gegen PE und N 230V haben. Dann kannst du sie so gr/gb zu PE, blau zu N und Schwarz zu Phase anschließen.

    gruß Kaspar
     
  16. soewes

    soewes

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    erst mal vielen dank...

    ich hab hier son normales multimeter... geht das damit auch?

    ich halt dann einfach eine messspitze an phase, die andere an PE bzw. eine an phase und die anderen an N... dann muss beidesmal ca. 230V im display stehen?
     
  17. #16 drei_phasen_kaspar, 11.08.2007
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    jup
     
  18. soewes

    soewes

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    zwischen phase und N --> 230V
    zwischen phase und PE --> 230V
    zwischen N und PE --> 0V

    aber das heißt ja, dass zwischen phase und dem gehäuse ne spannung von 230V anliegt, oder? ich hab ja eigl. keine ahnung davon, aber irgendwie fühle ich mich nicht so wirklich wohl bei dem gedanken...
     
  19. #18 drei_phasen_kaspar, 11.08.2007
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    du hast doch zwichen N und PE 0V gemessen. das heißt auf keinen von beiden ist spannung. die phase ist auf dem fusskontakt der lampe. da kommst du nur dran wenn du den finger reinsteckst. Der PEN, wie du ihn hast ist auf dem ringkontakt der fassung und auf dem metallgehäuse und nimmt nur im krassen fehlerfall eine spannung an.

    gruß kaspar
     
  20. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.098
    Zustimmungen:
    364
    Kasper

    Der Fragesteller schreibt er hätte eine §adrige Leitung.

    Durch messen wurde ein L, ein PE und ein N festgestellt.

    Wie kommst du da auf klassiche Nullung und PEN-Leiter?
     
  21. #20 drei_phasen_kaspar, 11.08.2007
    drei_phasen_kaspar

    drei_phasen_kaspar

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    weil die lampe vorher auf L und PE angeschlossen war und er keinen FI installiert hat.

    gruß kaspar
     
Thema:

Lampe anschliessen

Die Seite wird geladen...

Lampe anschliessen - Ähnliche Themen

  1. 230v Getriebemotor anschließen

    230v Getriebemotor anschließen: Hallo habe mir ein Kleines Förderband gekauft und per Spedition bringen lassen leider ist die Steuerung auf den Transport verschwunden kann mir...
  2. 2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?)

    2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?): Hallo, als Neuling, der schon ein paar Tage mitliest, möchte ich mich erstmal für die interessanten Erklärungen und Tipps in diesem Forum...
  3. Dimmschalter anschließen

    Dimmschalter anschließen: Hallo, ich habe mir einen Dimmschalter gekauft. Der Schalter hat folgende Anschlüsse; L, L1, N Kabel, die mir an der Dose zur Verfügung stehen...
  4. Berker Universal-Schnittstelle 8-fach 75648001 LED anschliessen

    Berker Universal-Schnittstelle 8-fach 75648001 LED anschliessen: Wer hat Erfahrung mit diesem Binäreingang.? Ich möchte gerne 8 LED anschliessen, um Schaltzustände anzuzeigen. Müssen das spezielle LED`s sein ?...
  5. KFZ Stecker an Powerbank anschließen

    KFZ Stecker an Powerbank anschließen: Hallo Liebes Forum. Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage, dir mir bisher leider niemand beantworten konnte. Ich habe diese Powerbank: (...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden