Lampe, Beamer und Empfänger aus einem Stromanschluss

Diskutiere Lampe, Beamer und Empfänger aus einem Stromanschluss im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Nabend, ich bin neu hier, kein Elektroniker und hab ein Problem. Ich zerbreche mir seit Tagen den Kopf, wie man aus einem Stromanschluss...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Mathias2783, 03.06.2019
    Mathias2783

    Mathias2783

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Nabend,
    ich bin neu hier, kein Elektroniker und hab ein Problem.

    Ich zerbreche mir seit Tagen den Kopf, wie man aus einem Stromanschluss (Lampenanschluss mit Lichtschalter) einen Beamer, eine selbstgebaute Lampe und ein Empfänger für HDMI-Signale mit Netzteil so anschließt, dass der Beamer und der Empfänger laufen, die Lampe aber aus ist. Und andersrum eben. Ich dachte an eine Lösung mit Fernbedienung, dass würde aber auch mehr Kabelsalat verursachen. Außerdem soll die Lampe über den Lichterschalter bedienbar sein ohne jedesmal den Beamer und Empfänger mit aus und ein zuschalten.

    Ich weiß, dass es schwer zu verstehen ist, musste es selber 3mal lesen, aber ich kann es leider nicht anders erklären

    Kurzfassung:

    Stromanschluss zum 3er-Stecker und Lampe. Beides separat steuerbar.


    Kann mir da vielleicht jemand helfen?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    74
    Wechselschalter an die Decke anbauen, der zwischen Beamer und Leuchte hin- und herschaltet. Gibt es auch als Schnurschalter - hängt man einfach eine Schnur mit Bommel ran.
     
  4. #3 Mathias2783, 04.06.2019
    Mathias2783

    Mathias2783

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wechselschalter? Noch nie gehört? Aber ich werd da schon was finden. Danke für den Hinweis.
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    .
    Sicher ein Lösungsvorschlag, der funktionieren könnte ...

    die große Frage ist aber, ob der Fragesteller diesen Vorschlag umsetzen kann,
    angefangen bei der Anzahl der Adern, die seine Leitungen enthalten müssen,
    und wie diese dann als Wechselschaltung anzuklemmen sind. ...

    Da habe ich so meinen Zweifel ...
     
  6. #5 eFuchsi, 04.06.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    465
    Bin ich blöd, aber was soll dieser Wechselschalter bringen?

    Soweit ich verstanden habe, soll der alte Lichtschalter verbleiben, und das Deckenlicht schalten. Wenn da eine 3 adrige Leitung drin ist, geht das nicht.

    Funkntaster anstatt dem alten Lichtschalter. 3 adrige Leitung auf Dauerstrom schalten und Funkaktor an den Deckenauslass fürs Lichtschalten.
     
    schUk0 gefällt das.
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    .
    Vielleicht habe ich das mit dem Verbleiben des alten Lichtschalters übersehen,

    aber ich denke sowieso, dass derart ahnungslose Leute wie der TE einer zu sein scheint,

    einfach nichts an der "Elektrik" rumzuwerkeln haben, weshalb ich auch keinen Schaltplan-Vorschlag hier einstellen werde.
    .
     
  8. #7 Octavian1977, 04.06.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.184
    Zustimmungen:
    541
    Ganz einfach Aufstemmen und die dreiadrige durch eine mindestens 4 Adrige Leitung ersetzen, Steckdose für Beamer etc installieren und FI Schutz 30mA Typ A in der Unterverteilung nachrüsten.
    Abschließen Prüfen und messen.

    Alles Arbeiten für die Elektrofachkraft.
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    .
    Ja, eben, alles nur durch eine EFK zu erstellen !

    Aber das will niemand wissen !
    .
     
  10. #9 Mathias2783, 04.06.2019
    Mathias2783

    Mathias2783

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ups, scheint so als ob ich den einen oder anderen verärgert habe. Sry, dafür.
    Ich werd das bestimmt nicht selber machen, wollte nur vorher wissen, ob es überhaupt möglich ist. Mir bringt es nämlich nichts, wenn ich jemanden beauftrage und der mir dann sagt, dass es ohne die Wand aufzustellen nicht möglich ist. Das Haus gehört mir nicht.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.363
    Zustimmungen:
    348
    .
    So wie sich die Chose momentan darstellt, also ohne die Wand aufzustemmen, wird es wohl nicht gehen,
    es sei denn,
    du lässt dir eine Lösung mittels Funk verbauen.
    .
     
  12. #11 Mathias2783, 04.06.2019
    Mathias2783

    Mathias2783

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Okay, verstehe.
    Mit welchen Kosten ist zu rechnen (Material und Stundenlohn)
     
  13. #12 kurtisane, 04.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    348
    Suche mal nach Funk 3-fach Empfänger in der Bucht, kostet in etwa 50,-- Teuros aufwärts + Montage u. Inbetriebnahme.
     
  14. #13 eFuchsi, 04.06.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    465
    Ich dachte eigentlich, die Beamer-TV Zeit sei schon wieder vorbei.....
     
  15. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    115
    Handwerker kaufen eher selten außerhalb vom Großhandel.
    Nicht ohne Grund.
     
  16. #15 kurtisane, 04.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    348
    Die Beamer werden immer billiger u. das Heimkino für manche immer aktueller.
     
  17. #16 Mathias2783, 04.06.2019
    Mathias2783

    Mathias2783

    Dabei seit:
    03.06.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beamer-TV???
    Was meinst du mit vorbei?
     
  18. #17 kurtisane, 04.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    348
    Wenn der TE ein Handwerker aus der E-Branche wäre, müsste dieser hier nicht nachfragen.
     
  19. #18 eFuchsi, 04.06.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    465
    Mag sein.

    Da reden wir von 4k und Full-Ultra-Mega HD und was weiß ich noch, und projizieren dann das Bild auf die verputzte Wand. :confused:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    115
    Bringt aber dann auch nichts ihm mit einer Lösung aus dem Einzelhandel das Preisgefühl zu vernebeln.
     
  22. #20 kurtisane, 04.06.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.684
    Zustimmungen:
    348
    Sei mal ehrlich, hast Du in letzter Zeit einen "ausgestrahlten 4K" Film im normalen TV-Programm gesehen, ich nicht u. jetzt bieten die schon Geräte mit 8K an.
     
Thema:

Lampe, Beamer und Empfänger aus einem Stromanschluss

Die Seite wird geladen...

Lampe, Beamer und Empfänger aus einem Stromanschluss - Ähnliche Themen

  1. Fahrradampel-lampe

    Fahrradampel-lampe: Hey zusammen.. Ich hbae diese alte fahrradampel und würde sie gerne ganz einfach als dekolampe benutzen. Dafür reicht es mir sie per stecker ein...
  2. Lampe mit gleichen Kabeln

    Lampe mit gleichen Kabeln: Hi an alle, Ich habe mir eine Lampe gekauft die zwei gleiche Kabel hat, eins davon hat einen weißen Streifen an der Seite. Wo muss ich die...
  3. Anschluss einer LED-Lampe scheitert an der Größe des Querschnitts

    Anschluss einer LED-Lampe scheitert an der Größe des Querschnitts: Liebe Team-Mitglieder, ich möchte meine alte Deckenleuchte gegen eine LED-Lampe (Ledvance Planon Round) austauschen. Nachdem ich die alte Lampe...
  4. Lampe anschließen (mal wieder)

    Lampe anschließen (mal wieder): Hallo, habe mich durch verschiedene Foren gelesen und werde leider nicht schlau draus, wie ich meine Deckenlampe nun anschließen soll, denn ich...
  5. Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!

    Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!: Hallo, bin neu hier im Forum da mir weder Google noch Reddit oder eine andere Seite helfen konnte. Ich habe mir aus Holz und Harz eine Lampe...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden