Lampe brummt

Diskutiere Lampe brummt im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe vor Jahren mal dieses Stück erstanden und habe Sie heute einmal mit N und L1 angeschlossen. Nun brummt das gute Stück. Wenn ich...

  1. #1 johanlest, 23.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe vor Jahren mal dieses Stück erstanden und habe Sie heute einmal mit N und L1 angeschlossen. Nun brummt das gute Stück. Wenn ich die Kabel tausche ebenso. Muss der Schutzleiter mit ran? Ich habe das Gefühl, das Brummen kommt aus dem Gehäuse über dem Schirm?! Vielleicht kennt sich ja jemand aus, wahrscheinlich gehts hier um Basics ;)

    LG!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Lampe brummt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 23.06.2018
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Mach mal den "käfig" oben auf, ich würde fast sagen das da das VG noch angeschlossen ist.. zumindest schaut es so aus als wäre oben noch alles drin.. War wohl mal ne HQL od ähnliches
     
  4. #3 werner_1, 23.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    942
    Ergänzend zu "kaffeeruler" noch der Hinweis: Der Schutzleiter muss selbstverständlich noch mit ran; hat aber auf das Brummen keinen Einfluss.
     
    patois gefällt das.
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.521
    Zustimmungen:
    371
    .
    Nur dass in der Zuleitung gar kein PE mitgeführt wurde, aber Laien juckt eine gefährliche Bastelei bekanntlich nicht sonderlich ... :mad:
    .
     
    elo22 gefällt das.
  6. #5 werner_1, 23.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    942
    Das wird nur ein provisorischer Anschluss mit Eurostecker sein (hoffentlich).
     
  7. #6 johanlest, 23.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wie identifizier ich das VG(Vorschaltgerät?) und nehme es "raus?
     
  8. #7 johanlest, 23.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    und bzgl HQL - welches leuchtmittel ich da reinschraube ist aber egal oder? E27 Fassung
     
  9. #8 johanlest, 24.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also entweder wegwerfen oder umbauen? HQL is doch nicht mehr erlaubt?!
     
  10. #9 Strippe-HH, 24.06.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    209
    Aber doch nicht bei solch einer alten Leuchte.
    Demnach wäre ich bereits schon der Erbauer von diversen Leuchten gewesen die aber schon recht alt sind.
    Für solche Leuchten gibt es auch keine Konformitätserklärung, nur bei ganz neuen.
     
  11. #10 johanlest, 24.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    also - was kann ich tun, um ne herkömmliche E27-Glühlampe einsetzen zu können?
    Oder eine HQL-Ersatz-Birne kaufen?
     
  12. #11 LED_Supplier, 24.06.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    986
    Zustimmungen:
    64
    Geht die Leuchte dann mit der E-27 Glühbirne überhaupt?

    Wenn die Leuchte nicht umgebaut ist, gehört wahrscheinlich ein anderes Leuchtmittel darin. Es gibt HQL / HID Leuchtmittel mit E-27 Gewinde, aber auch Energiesparlampen sieht man in solchen Leuchten oft. Das hängt nur vom Vorschaltgerät ab. Also den Käfig aufmachen und Bild schicken. Oder steht irgendwo eine Leistungsangabe o.ä. auf der Leuchte?
     
  13. #12 johanlest, 25.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch beiden!

    Hier auch noch das Vorschaltgerät. Also eine 70W HDI oder NDL mit E27 rein? Würde damit das Brummen verschwinden? Die Dinger kosten ja um die 30€. Etwas viel zum testen
     

    Anhänge:

  14. #13 Octavian1977, 25.06.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    solange das Vorschaltgerät drin ist brummt die Leuchte auch.
    Eine solche Lampe mit entsprechendem Leuchtmittel ist nur für den Dauerbetrieb geeignet.
    Es Dauert etliche Minuten bis das Leuchtmittel auf Helligkeit kommt, nach dem Ausschalten dauert es 15Minuten bis die Leuchte wieder aktiviert werden kann.
    Das ist ein Hallenstrahler den man morgens einschaltet und zu Dienstschluß wieder aus.
     
  15. #14 johanlest, 25.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Zwar fake, aber dann bau ich das Vorschaltgerät aus und mach n gängiges Leuchtmittel rein!
     
  16. #15 johanlest, 28.06.2018
    johanlest

    johanlest

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    habs rausgenommen. Zuvor war die Erdung an der Metallplatte befestigt, auf der das Vorschaltgerät saß (etwas Kunststoff lag dazwischen. Wo befestige ich sie jetzt? Wenn ichs einfach im Gehäuse befestige ist ggf. das ganze Gehäuse unter Strom und beim nächsten Wischen wird's gefährlich?!
     

    Anhänge:

  17. #16 werner_1, 28.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.211
    Zustimmungen:
    942
    Wieso steht "das ganze Gehäuse unter Strom"?:eek:

    Wenn das Gehäuse fachgerecht an einen fachgerecht errichteten PE angeschlossen wird und geprüft wird ist das OK.
     
  18. #17 Antonia-2, 03.07.2018
    Antonia-2

    Antonia-2

    Dabei seit:
    29.06.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Schöne Lampe, würde sie umbauen.;)
     
Thema:

Lampe brummt

Die Seite wird geladen...

Lampe brummt - Ähnliche Themen

  1. Lampen Anschluss, Kabel kűrzen

    Lampen Anschluss, Kabel kűrzen: Hallo, wir sind umgezogen und haben nur Lampen die Selbstisoliertert sind. Jetzt hängt űberall die Schutzleiter oben raus. Kann ich die einfach...
  2. Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel

    Anschluss Lampe an 5-adriges Kabel: Hallo zusammen, Ich habe eine Lampe mit 3 Leuchtmitteln (Osram Parathom Pro GU10 PAR16 5.9W 927 36D), die für ein Kabel mit 3 Phasen / 5 Adern...
  3. Bewegubgsmelder, Lampen leuchten dauerhaft, undicht montierter Melder?

    Bewegubgsmelder, Lampen leuchten dauerhaft, undicht montierter Melder?: Guten Abend liebe Community, Leider gibt es nun das 2. mal innerhalb eines Jahres Probleme mit der Außenbeleuchtung und dem dazugehörigen...
  4. Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?

    Alte Lampe durch LED Lampe ersetzen - welches Kabel gehört wohin?: Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe eine Frage zum Anschließen einer Lampe. Es handelt sich um eine LED Lampe, die ich gern anstelle der...
  5. Fahrradampel-lampe

    Fahrradampel-lampe: Hey zusammen.. Ich hbae diese alte fahrradampel und würde sie gerne ganz einfach als dekolampe benutzen. Dafür reicht es mir sie per stecker ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden