Lampe geht nicht mehr an

Diskutiere Lampe geht nicht mehr an im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi, habe ein Problem mit einer Lampe im Badezimmer. Die Lampe hat 3 Glühbirnen und eine Steckdose. Sie ist plötzlich aus gegangen und geht...

  1. #1 DerPeter, 14.07.2005
    DerPeter

    DerPeter

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe ein Problem mit einer Lampe im Badezimmer. Die Lampe hat 3 Glühbirnen und eine Steckdose. Sie ist plötzlich aus gegangen und geht nicht mehr an. Habe es mit neuen Glühbirnen versucht, es passierte aber nix. Vor ein paar Tagen habe ich gemerkt das eine der Glühbirnen komisch und leise gepfiffen hat, habe mir aber nix dabei gedacht und nun geht keine mehr an. Habe mit einem Schraubendreher getestet ob Strom an den Kontakten vorhanden ist, und Strom ist vorhanden.

    Wieso geht denn die Lampe nicht mehr?

    MfG Peter
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.104
    Zustimmungen:
    0
    Badleuchte defekt

    Hallo Peter , erstmal Willkommen im Forum !

    Ein Stromkreis besteht nicht nur aus einer Phase (L - Aussenleiter) , sondern auch aus einem Rückleiter (N - Neutralleiter) , sowie im Allgemeinen aus einem Schutzleiter ( PE ).

    Bei Deiner Leuchte wird wohl der Neutralleiter an einer Klemmstelle abgeschmort sein.
    Spannung freischalten , mit geeignetem (zweipoligen) Spannungsprüfer (am besten mit zuschaltbarer Last - Duspol) Spannungsfreiheit feststellen und dann Leuchte öffnen und nach den Anschlußstellen Ausschau halten - es sind evtl. schraubbare Leuchtenklemmen (ähnlich Lüsterklemmen) installiert , dort dann nach schwarzen Stellen suchen.

    Möglich wäre auch ein Abschmoren des Aussenleiters , da der einpolige Phasenprüfer auch nur bei vorhandenen Induktionen aufleuchtet.

    Dann sehen wir weiter ...... !

    Gruß ,
    Gretel
     
  3. #3 Hemapri, 14.07.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    117
    Wie ist dieses Teil angeschlossen? Eventuell ist da eine Ader rausgerutscht oder eine Schraubklemme hat den Kontakt verloren. MfG
     
  4. eneub

    eneub

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja, entweder ist der Neutralleiter abgeschmort oder stark korrodiert (Feuchtigkeit im Bad!)Wenn korrodiert, dann wahrscheinlich in der Schraubfassung,dort kann auch der Fußkontakt verbogen sein.
     
Thema:

Lampe geht nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Lampe geht nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Deckenlampe geht nicht aus

    Deckenlampe geht nicht aus: Hallo ich habe mir folgende Lampe gekauft: toom. de/p/led-deckenleuchte-mit-sterneneffekt-100-cm/9180903 Hat auch super funktioniert 1 Woche lang...
  2. 2 Wipp-Kontrollschalter (unterer geht nicht, Lampe immer an)

    2 Wipp-Kontrollschalter (unterer geht nicht, Lampe immer an): Hallo zusammen! Ich komme einfach nicht weiter und hoffe jemand, erkennt hier das Problem. Ich habe mir 2 neue "Gira 011600 Einsatz...
  3. Lampe geht nicht aus trotz neuem Stromstoßschalter

    Lampe geht nicht aus trotz neuem Stromstoßschalter: Im Flur geht die Deckenlampe die über 3 Taster geschaltet werden kann nicht mehr aus. Habe den Stromstoßschalter von finder im Sicherungskasten...
  4. Lampe geht nicht aus nach Kabelbruch

    Lampe geht nicht aus nach Kabelbruch: Hallo. Folgendes ist die Situation: gestern haben wir in der Wohnung versehentlich ein Kabel angebohrt. Gab Funkensprung und Sicherung flog raus,...
  5. Lampe in der Küche geht nicht mehr richtig

    Lampe in der Küche geht nicht mehr richtig: Guten Tag, ich versuche mich kurz zufassen. Jegliche Kommentare wie: "Warum hast du dies und jenes gemacht" brauche ich nicht, denn ich hab schon...