Lampe mit USA NEMA-Stecker - AC Adapter für DE?

Diskutiere Lampe mit USA NEMA-Stecker - AC Adapter für DE? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen! Ich habe mir in den USA eine Teak-Holz-Lampe gekauft, welche per AC Adapter Netzteil einen USA NEMA-Stecker besitzt. Dieses...

  1. #1 Stromqualle, 05.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir in den USA eine Teak-Holz-Lampe gekauft, welche per AC Adapter Netzteil einen USA NEMA-Stecker besitzt. Dieses Netzteil lässt sich abziehen und ersetzten.

    Im Anhang habe ich 3 Bilder angehängt.

    Auf dem Stecker steht:

    AC Adapter
    Input: 100-240V
    50/60Hz 0.35A
    Output: 3-12V 300mA

    Es gäbe zwar die Möglichkeit, einen Reiseadapter zu verwenden, aber das ist mir zu unsicher.

    Ich würde deshalb ein passendes Netzteil mit Zwischenschalter benötigen, mit dem ich die Lampe in DE problemlos betreiben kann.

    Ich war schon im Baumarkt und Elektronik-Fachhandel (MM), jedoch konnte man mir nicht weiterhelfen.

    Könnt ihr mir sagen, welches Netzteil (mit Zwischenschalter) ich benutzen könnte?

    Vielen Dank im Voraus!

    Gruss,
    Stromqualle
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pumukel, 05.02.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    383
    Steht doch drauf du brauchst ein DC-Netzteil 12V 0,3 A . Der "Netzschalter" befindet sich da in der 12V Leitung.
     
  4. #3 Stromqualle, 05.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke Pumukel für deine Antwort. Ich bin leider absoluter Laie, was das angeht. Gibt es einen Shop (z. B. Link, sofern erlaubt), bei dem ich so etwas kaufen kann?
     
  5. #4 Pumukel, 05.02.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    383
    Da gibt es unzählige Händler nur mit dem Zwischenschalter wirst du wohl kaum eines Finden . Google mal nach Steckernetzteil 12V DC 300mA Du kannst da auch eines mit 12V DC und 1A nehmen. Beachte dabei aber unbedingt die Polung der 12V Buchse ob da der + Pol innen oder Außen anliegt . Das ist auf deinen Pfefferfreien Bildern nicht erkennbar.
     
    Stromqualle gefällt das.
  6. #5 Stromqualle, 05.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich den folgenden Link hier poste:

    conrad.de/de/voltcraft-fpps-12-36w-steckernetzteil-festspannung-12-vdc-300-ma-36-w-514219.html

    Steckernetzteil FPPS 12-3.6W
    • Höchst Energieeffizient
    • 12 V/DC Ausgangsspannung
    • Für Verbraucher bis max. 300 mA
    • 3.6 W Leistung
    • Hohlstecker 5.5/2.1

    --> Das müsste dann eigentlich von den Daten her passen, oder?
     
  7. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    64
    Auf dem Netzteil steht 100-240V AC. Nehme doch einfach den Reiseadapter, das passt schon.
     
    Stromqualle und patois gefällt das.
  8. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    77
    Das original Netzteil ist scheinbar zur LED-Speisung eine Konstantstromquelle 300mA im Bereich 3...12V? Da werden normale Netzteile, die eigentlich als Konstantspannungsquelle konstruiert sind, nicht unbedingt geeignet sein. Daher finde ich die Lösung, das Original mit Reiseadapter zu verwenden, auch besser.
     
    Stromqualle, werner_1 und Octavian1977 gefällt das.
  9. #8 LED_Supplier, 06.02.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    45
    Dann werden die LEDs sich schnell mit einer Rauchwolke verabschieden...
     
    Stromqualle und werner_1 gefällt das.
  10. #9 eFuchsi, 06.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    222
    wenn das wirklich eine stabilisierte STROMquelle ist (die Daten deuten darauf hin) sehe ich 2 Möglichkeiten
    1. Reiseadapter
    2. Man behält sich nur das Lampengehäuse, und baut komplett was neues ein.

    Konstantstromquellen zum Anstecken auf 230V mit dem Hohlstecker, wirst Du bei uns eher nicht finden. Aber ein interessantes Konzept der Amis.

    edit: Ein Konstantstromquelle mit 350mA hätte ich bei Amazon gefunden mit 230V Stecker. Aber auch die wird die LED schon grillen.
     
    Stromqualle gefällt das.
  11. #10 werner_1, 06.02.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.233
    Zustimmungen:
    629
    3. Man nimmt eine passende Konstantstromquelle (gibts bei uns auch genug), baut die in ein Gehäuse, ein Hohlsteckerleitung dran und eine Netzzuleitung dran. Ist allerdings nichts für einen Laien.
     
    Stromqualle gefällt das.
  12. #11 eFuchsi, 06.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    222
    Darum habe ich es jetzt mal weggelassen.
    Aufgrund der Frage des TE gehe ich da nicht von einem Elektronikspezialisten aus. (das war jetzt nicht bös gemeint)
     
    Stromqualle und werner_1 gefällt das.
  13. #12 Stromqualle, 06.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.

    Tatsächlich bin ich ein Laie, sodass ich selbst nicht aus-/ umbauen kann.

    Bzgl. Reieseadapter:

    brennenstuhl.com/de-DE/produkte/reiseadapter/reisestecker-usa-euro

    Der Reisestecker von Brennenstuhl in der Farbe schwarz für die Steckdose ist ideal zum Reisen und für den Urlaub und besticht durch seine Qualität und Sicherheit in allen Bereichen. Er ist nicht nur kindersicher sondern besticht außerdem durch folgende Eigenschaften:
    • Adapter zum Anschluss elektrischer Geräte mit 2-poligem Stecksystem von USA in Ländern mit Euro-Stecksystem, für alle europäischen Länder außer England (Bitte beachten Sie, dass es manchmal in den verschiedenen Ländern mehrere Stecksysteme gibt und Brennenstuhl keine Garantie dafür übernimmt, dass der Reisestecker für alle Stecksysteme in einem Land passend ist)
    • Der Steckadapter ist kein Spannungs- und Frequenzwandler
    • Max. Belastung 2,5 A/250 V
    --> Nach meinem Verständnis würde der dann passen.

    Da ich trotzdem etwas besorgt bin, dass etwas passieren kann, wäre es dann in Ordnung die Lampe, sofern mit Reiseadapter angeschlossen, über den Zwischenstecker auszuschalten UND zudem die Verbindung am Hohlstecker zu trennen? Dann würde eigentlich kein Strom mehr fliessen...
     
  14. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    77
    Es reicht locker aus, wenn das Netzteil eingangsseitig von den 230V abgeschaltet wird.
     
  15. #14 Stromqualle, 06.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Meinst du damit, wenn der Zwischenschalter ("An-/Aus-Schalter") betätigt wird?
     
  16. #15 werner_1, 06.02.2019
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.233
    Zustimmungen:
    629
    Ja.
     
  17. EBC41

    EBC41

    Dabei seit:
    12.04.2017
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    77
    Der Zwischenschalter liegt ja nach dem Netzteil, vor der LED.

    Um wirklich alles auszuschalten würde ich auf der 230 Volt Seite einen steckbaren Schalter, wie auf dem Bild verwenden. Dann lebt das Netzteil auch länger. Den vorhandenen Zwischenschalter würde ich dann immer eingeschaltet lassen.
     

    Anhänge:

  18. #17 eFuchsi, 07.02.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    222
    Leute, das ist eine Konstantstromquelle.
    Wenn man die auf der Niederspannungsseite abschaltet, tut auch das Netzteil nichts mehr.
    Auch wenn ich den Amis nicht viel zutraue, aber denen fliegt eher bei einem Tornado die Holzhütte davon, als dass sie wegen so einem Netzteil abbrennen.

    Bei den Zwischensteckern (Reiseadapter) ist zu beachten, dass sie eventuell nicht in Wandsteckdosen verwendet werden.
    Durch den höheren Aufbau (wegen dem Zwischenstecker) werden die Steckdosen gewichtsmäsig ziemlich belastet. Obwohl das Steckernetzteil ziemlich leicht ausschaut.
     
  19. #18 Stromqualle, 10.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke an alle, werden mir einen Reiseadapter kaufen und bei Nichtbenutzung komplett aus der Steckdose entfernen.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Octavian1977, 11.02.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    18.640
    Zustimmungen:
    343
    achte darauf, daß der Adapter einen Kragen hat, ansonsten können beim einstecken/rausziehen die blanken Kontakte berührt werden.
     
  22. #20 Stromqualle, 20.02.2019
    Stromqualle

    Stromqualle

    Dabei seit:
    07.10.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir jetzt einen brennenstuhl Reiseadapter gekauft (der auch passend ist), mitdemman den US NEMA-Stecker in Deutschland betreiben kann.

    Mir ist jedoch aufgefallen, dass wenn die Lampe eingesteckt ist, man ein hohes, mittel-lautes Pfeifen hört, welches vom Stecker zu kommen scheint. Ist das normal oder ist der Reisestecker defekt? So kann die Lampe leider nicht betrieben werden...

    Könnte man die Lampe auch an einer Powerbar oder an eine sonstige externe Stromquelle betreiben?

    Danke nochmal für eure Hilfe, die Lampe war teuer und ich möchte sie unbedingt benutzen...
     
Thema:

Lampe mit USA NEMA-Stecker - AC Adapter für DE?

Die Seite wird geladen...

Lampe mit USA NEMA-Stecker - AC Adapter für DE? - Ähnliche Themen

  1. Verbindungsproblem mit CAT5-Dosen/-Stecker

    Verbindungsproblem mit CAT5-Dosen/-Stecker: Hallo, habe im 2.ten OG 2 CAT5-Dosen installiert. Beide Kabel verlaufen ins KG, dort sind an die Enden der beiden Kabel CAT5-Stecker nach...
  2. Stecker an Klingeldraht

    Stecker an Klingeldraht: Hallo, ich habe eine Installationsgehäuse in einem Unterstand im Garten, in dem u.a. mein Raspberry Pi, ein Relais und ein Trafo zu finden sind....
  3. Stecker beim kühlschrank abgerissen

    Stecker beim kühlschrank abgerissen: Hallo zusammen, Leider ist uns beim umzug der stecker aus dem kühlschrank gerissen. Jetzt rätzeln wir wie die kabel wieder angeschlossen werden...
  4. Wandlampe auf Balkon mit Schuko-Stecker anschließen

    Wandlampe auf Balkon mit Schuko-Stecker anschließen: Hallo zusammen, ich hoffe dieses Thema existiert noch nicht - ich konnte auf die Stelle jedenfalls nichts finden. Ich würde gerne eine...
  5. Adapter USB Typ c auf hdmi selberbauen

    Adapter USB Typ c auf hdmi selberbauen: Hallo, für ein Projekt würde ich gern wissen ob jemand einen Schaltplan für einen USB c auf hdmi adapter besitzt.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden