Lampe richtig angeklemmt - Birnen explodieren

Diskutiere Lampe richtig angeklemmt - Birnen explodieren im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi, ich habe heute eine Lampe angeschlossen. An der Lampe sind 3 Anschlüsse (ein brauner, ein Blauer und ein Metallplättchen Es kommen 3 Kabel...

  1. #1 painsucker, 04.01.2010
    painsucker

    painsucker

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe heute eine Lampe angeschlossen. An der Lampe sind 3 Anschlüsse (ein brauner, ein Blauer und ein Metallplättchen Es kommen 3 Kabel aus der Decke. Ein Blaues, ein Schwarzes, und ein grün/gelbes. Habe das blaue an blau geklemmt, das schwarze an das braune und das grün/gelbe in die mitte wo ein Metallplättchen an das Lampengehäuse geht. Habe dann alles Sicherrungen rein gemacht, angeschalten und die Birnen sind förmlich explodiert....was hab ich falsch gemacht?

    Danke :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Matze001, 04.01.2010
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hast du eine Möglichkeit die Spannung zu messen?

    Du solltest normalerweise das hier messen:

    Braun - Blau -> 230V
    Braun - GrünGelb -> 230V
    Blau - GrünGelb -> 0V

    Wenn irgendein Wert abweicht -> Fehler suchen

    Ich tippe du hast 400V an der Lampe, und somit irgendwo in deiner Anlage eine Neutralleiterunterbrechung.

    Wenn du gemessen hast können wir näheres sagen!

    MfG

    Marcel
     
  4. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bei 400 V haben 230 V Lampen nur eine Lebensdauer von einigen sek.aber förmlich ex tun diese nicht unbedingt hast du etwa eine 12V Halogenlampe angeklemmt? Da gibt es schon eine beinahe ex. Oder eine 42 V Lampe eingeschraubt wie diese in Bergwerken auch mit E 27 Gewinde üblich sind
    mfg sepp
     
  5. #4 painsucker, 04.01.2010
    painsucker

    painsucker

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    also ich hab grad keine möglichkeit die werte zu messen. ich habe eine 40W Birne mit E14 Gewinde reingeschraubt so wie es auf der Lampe steht. habe auch schon 2 Lampen gleicher Bauart mit den gleichen Birnen in 2 anderen Räumen problemlos installiert.
    Werde wohl einen Elektriker zu Rate ziehen müssen.

    Vielen Dank für eure Antworten
     
  6. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo es können auch neue Lampen förmlich explodieren
     
  7. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du vielleicht ne Glühlampe für 110V erwischt? (Ami-Version?) - Ist mir mal passiert..

    Ich würde zuerst mal eine andere Glühlampe ausprobieren und dann den Eli konsultieren.
     
  8. #7 painsucker, 05.01.2010
    painsucker

    painsucker

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also die glühlampen sind alle ok gewesen. hab das problem jetzt aber gelöst....habe das schwarze kabel an das braune der lampe geklemmt und das grün/gelbe an das blaue der lampe und nun gehts. das blaue was aus der decke kommt habe ich abgeklemmt.
     
  9. #8 Matze001, 05.01.2010
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar!

    Dann hast du klassische Nullung und eine Serienschaltung. Nur was mich wundert -> das 400V anliegen, also das zwei Außenleiter benutzt wurden.

    MfG

    Marcel
     
  10. #9 painsucker, 05.01.2010
    painsucker

    painsucker

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    aso. hm keine ahnung....es ist auch ein doppellichtschalter in dem raum aber ich weiß nicht für was der 2. schalter sein soll.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Matze001, 05.01.2010
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Der zweite Schalter ist für eine zweite Lampe die du dort anklemmen könntest.

    Du kannst dann Blau gegen Grüngelb anklemmen, und hättest eine seperate Leuchte.

    Nur das dort ein anderer Außenleiter ist, finde ich sehr bedenklich!

    MfG

    Marcel
     
  13. #11 painsucker, 05.01.2010
    painsucker

    painsucker

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hm ich hatte einfach grün/gelb und schwarz genommen da in den anderen räumen nur 2 kabel aus der decke kommen. ein schwarzes und ein grün/gelbes...da habe ich das in diesem raum auch so gemacht...
     
Thema:

Lampe richtig angeklemmt - Birnen explodieren

Die Seite wird geladen...

Lampe richtig angeklemmt - Birnen explodieren - Ähnliche Themen

  1. Säge richtig anschließen

    Säge richtig anschließen: Hallo zusammen, ich habe eine Säge, die ich bislang noch nicht angeschlossen habe. Da ich mir unsicher bin, ob ich einfach einen 230V auf 400V...
  2. Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen

    Potentialausgleich/ Erdung richtig anschließen: Hallo, leider ist unser Elektriker kurz vor Fertigstellung der Anlage ausgefallen. Der Überspannungsschutz ist bereits montiert, der Rest ist...
  3. Lampe anschließen (mal wieder)

    Lampe anschließen (mal wieder): Hallo, habe mich durch verschiedene Foren gelesen und werde leider nicht schlau draus, wie ich meine Deckenlampe nun anschließen soll, denn ich...
  4. Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!

    Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!: Hallo, bin neu hier im Forum da mir weder Google noch Reddit oder eine andere Seite helfen konnte. Ich habe mir aus Holz und Harz eine Lampe...
  5. Gedimmte Lampe blinken lassen.

    Gedimmte Lampe blinken lassen.: Hallo liebe community, ich hoffe ihr könnt mir helfen. :) Ich möchte meine Edison LED Glühbirne alle 20 Sekunden zweimal aufblinken lassen. Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden