Lampen in neuen Haus anschließen

Diskutiere Lampen in neuen Haus anschließen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen ich werde demnächst in einen neues Haus einziehen. Nun muß ich diverse Lampen an der Decke und an der Wand anbringen....

  1. zefrim

    zefrim

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    ich werde demnächst in einen neues Haus einziehen. Nun muß ich diverse Lampen an der Decke und an der Wand anbringen.

    Eigentlich kein Problem - aber ich bekommen von meinem Vermieter keinen Elektro-Schaltplan (er hat keinen) -d.h. und das wäre auch die Frage:

    Wie kann ich verhindertn, daß ich beim bohren auf ein Elektrokabel treffe?

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar

    Gruß
    Zefrim
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.631
    Zustimmungen:
    152
    Leitungssucher und Erfahrung kombiniert mit Logik ...
     
  4. #3 Octavian1977, 28.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.147
    Zustimmungen:
    658
    Indem Du dich beim Bohren an den Installationszonen orientierst.

    Leitungen dürfen außerhalb dieser Zonen nicht verlegt werden, falls außerhalb dieser Zonen dann doch mal eine angebohrt wird, muß der Vermieter das wieder reparieren lassen.
    schau auch mal hier:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Installationszone
     
  5. #4 Zelmani, 28.11.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    11
    Hallo zefrim,

    wenn Du die Installationszonen berücksichtigst (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Installationszone) hast Du im Allgemeinen gute Chancen, dass Du keine Leitung triffst. Je nach Tiefe, in der die Leitungen verlegt sind, kann auch ein einfacher berührungsloser Spannungsprüfer für 10-15 Euro zusätzlich behilflich sein - allerdings vorher alle Decken- und Wandleuchten einschalten.

    Bernd
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.121
    Zustimmungen:
    371
    Bei Deckenleuchten einfach mal einen eventuell vorhandenen Deckel der Deckendose abnehmen, dann sieht man ganz gut wo die Leitungen verlaufen.
     
Thema:

Lampen in neuen Haus anschließen

Die Seite wird geladen...

Lampen in neuen Haus anschließen - Ähnliche Themen

  1. E-Motor anschließen

    E-Motor anschließen: Hallo, ich möchte einen E-Motor von Lichtstromanschluss auf Kraftstromanschluss umstellen. Derzeit ist der Motor an 220V angeschlossen und über...
  2. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  3. 230v Getriebemotor anschließen

    230v Getriebemotor anschließen: Hallo habe mir ein Kleines Förderband gekauft und per Spedition bringen lassen leider ist die Steuerung auf den Transport verschwunden kann mir...
  4. 2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?)

    2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?): Hallo, als Neuling, der schon ein paar Tage mitliest, möchte ich mich erstmal für die interessanten Erklärungen und Tipps in diesem Forum...
  5. Dimmschalter anschließen

    Dimmschalter anschließen: Hallo, ich habe mir einen Dimmschalter gekauft. Der Schalter hat folgende Anschlüsse; L, L1, N Kabel, die mir an der Dose zur Verfügung stehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden