Lastenaufzug auch per Funk steuern

Diskutiere Lastenaufzug auch per Funk steuern im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich habe mir vor einiger Zeit einen Lastenaufzug gebaut. Er wird jeweils von einer Seite per Taster gesteuert, besitzt auf jeder Seite...

  1. #1 jake117, 30.03.2018
    jake117

    jake117

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir vor einiger Zeit einen Lastenaufzug gebaut.
    Er wird jeweils von einer Seite per Taster gesteuert, besitzt auf jeder Seite einen Endschalter und noch einen Schlüsselschalter auf um die Anlage überhaupt in Gang zu kriegen. Das würde ich mal als Wechselschaltung bezeichnen.

    Jetzt habe ich diesen Funksender bei Amazon gefunden: https://www.amazon.de/gp/product/B01N33 ... UTF8&psc=1

    Ist es technisch möglich den Funkschalter einzubauen?
    Er soll zusätzlich eingebaut werden, die Taster etc. sollen bleiben.

    LG
    Jake
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: . Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 werner_1, 30.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.130
    Zustimmungen:
    590
    Da wir deine Schaltung nicht kennen, können wir das nicht verbindlich beantworten.
    Der Funksender schaltet z.B Licht ein und bei der nächsten Betätigung wieder aus. Ob die Fernsteuerung auch eine Tastfunktion hat, kann ich aus der Beschreibung nicht entnehmen.

    PS: Amazon ist kein geeigneter Lieferant für techn. Geräte, da in den Beschreibungen oft Blödsinn steht.
     
  4. #3 jake117, 30.03.2018
    jake117

    jake117

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab versucht die Schaltung so gut wie möglich zu beschreiben.
    Wobei ja der Begriff "Wechselschaltung" nicht ganz richtig ist, das der Aufzug sich ja nur bewegt wenn man den Taster drückt.
    Er fährt dann irgendwann gegen den Endschalter und man muss dann halt die andere Richtung auswählen, bzw. den anderen Taster betätigen.
    Wie man das dem Funksender "beibringen" kann erschließt sich mir nicht.

    LG
    Jake

    PS: Amazon, allerdings. Ware kam aus China...
     
  5. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    2
    Du kannst das Teil verwenden.
     
  6. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    2
    Das ist nochmal was ganz anderes als eine Wechselschaltung!

    Dazu bruchst du eine Funkfernsteuerung mit 2 Kanälen.
     
  7. #6 werner_1, 30.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.130
    Zustimmungen:
    590
    Oder die Steuerung muss umgebaut werden, sodass der Aufzug beim 1. Impuls rauf und beim 2. Impuls runter fährt.
     
  8. #7 jake117, 30.03.2018
    jake117

    jake117

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok

    Ich bin gerade verwirrt...wird die Schaltung nur anders verklemmt um Werners Idee zu realisieren? Oder geht das nicht so ohne weiteres ?

    LG
     
  9. #8 werner_1, 30.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.130
    Zustimmungen:
    590
    1. Sparky hat sich korrigiert nach deiner 2. Beschreibung.

    2. Wie die Steuerung umgebaut/umverdrahtet werden muss, kann ich nur sagen, wenn ich einen Plan der jetzigen habe.
     
  10. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    2
    Man kann das so machen wie Werner schreibt, aber das würde umfangreiche Elektronikkenntnisse und Bastelarbeit voraussetzen, was ich jetzt mal nicht sehe.

    Nimm solch eine Fernbedienung, dann bist du aus dem Schneider: https://www.ebay.de/itm/2-Kanal-433MHz- ... 2351368761

    Damit klappt deine Geschichte.
     
  11. #10 jake117, 30.03.2018
    jake117

    jake117

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke :)

    Braucht's dafür einen Trafo, oder steuert die Platine 12 Volt ?

    LG
     
  12. #11 werner_1, 30.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.130
    Zustimmungen:
    590
    Die Platine hat 2 Wechsler im Ausgang und benötigt eine externe Spannung von 12V DC.
     
  13. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    248
    Dann mach aber vorher auch eine Risikoabschaetzung (aka Gefaehrdungsbeurteilung) fuer das Teil. Aufzuege unterliegen in Sachen Maschinensicherheit und Aufzugsrichtlinie einigen Anforderungen. Fernsteuerung ueber Funktasterbastelloesungen sind da wohl nicht vorgesehen...
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.248
    Zustimmungen:
    212
    Den Ausführungen von "kar028" muss ich beipflichten.

    Es gibt eine ganze Reihe von §§, die zu beachten sind.

    Es wundert mich immer wieder wie locker vom Hocker Anweisungen/Ratschläge an offensichtlich nicht qualifizierte Leute weitergegeben werden.

    Keine Bedenken ???

    MfG
     
  15. #14 werner_1, 30.03.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.130
    Zustimmungen:
    590
    Regt euch doch nicht gleich auf.

    1. Macht der TE sowieso was er will...

    2. Kannst du im privaten Bereich so ziehmlich alles machen, was du willst. Da kräht kein Hahn nach.
     
  16. Sparky

    Sparky

    Dabei seit:
    03.02.2013
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    2
    Die Rufer im Walde....hat mich sowieso schon gewundert, dass bisher keiner von denen aufgetaucht ist, liegt wohl am Feiertag.

    Genau so isses, die Risikoabschätzung und Art der Ausführung obliegt ganz alleine dem Ersteller.
     
  17. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.233
    Zustimmungen:
    248
    Das kann er ja tun und verantworten, wie er moechte. Aber ihn dazu noch absolut untaugliche Vorschlaege zum Umbau einer Art Totmann-Steuerung auf Funktaster mit Impulsbetrieb zu geben, ist schon sehr gewagt.
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.248
    Zustimmungen:
    212
    Laie sein schützt nicht ...

    :lol:

    Nur wenn er sich bei der "Risikoabschätzung" irrt und zu irgendeinem Zeitpunkt "Personen" zu Schaden kommen, interessiert es den Staatsanwalt wenig, dass ein "Laie" diese Risikoabschätzung vorgenommen hat.

    Und im Verlauf der Ermittlungen wird auch das Elektrikforum ins Blickfeld geraten.

    Der Verteidiger des Beschuldigten wird nach jedem Strohhalm greifen und ermitteln, wer aus dem Forum mit "Ratschlägen" zum Dilemma beigetragen hat.

    Soviel dazu vom "Rufer im Walde"

    Mobbing findet anscheinend auch an Feiertagen statt, gelle ...
    .
     
  19. #18 jake117, 31.03.2018
    jake117

    jake117

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen.
    Ja genau aus diesem Grund bin ja hier um mich nach Möglichkeiten zu erkundigen. Das der Aufzug Marke Eigenbau ist hab ich ja bereits erwähnt. Er tut was er soll, ob er allerdings diversen Sicherheitsrichtlinien entspricht kann ich leider nicht sagen.
    Ich versuche die Steuerung etwas komfortabler zu gestalten und wollte nicht die Gemüter erhitzen :)

    LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Moorkate, 31.03.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Stelle doch mal hier den kompletten Schaltplan der jetzigen Steuerung rein. So redet man nur unnötig aneinander vorbei.

    mfG
     
  22. #20 jake117, 31.03.2018
    jake117

    jake117

    Dabei seit:
    30.03.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    OK
     
Thema:

Lastenaufzug auch per Funk steuern

Die Seite wird geladen...

Lastenaufzug auch per Funk steuern - Ähnliche Themen

  1. Funk Lichtschalter Empfänger anschließen

    Funk Lichtschalter Empfänger anschließen: Hallo, ich bin der neue hier! Hab ein kleines Problem,wie schließe ich den Empfänger auf dem Foto an! Bin langsam am verzweifeln LG Paulo
  2. Funk-Wechselschaltung

    Funk-Wechselschaltung: Guten Abend, irgendwie finde ich nicht die richtige lösung für folgendes Dilemma, ich brauche eine Schlitzfreie Lösung für folgendes Problem...
  3. neuer Schrank verdeckt Lichtschalter - Funk möglich?

    neuer Schrank verdeckt Lichtschalter - Funk möglich?: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand meine Fragen beantworten... Zur Situation: Ich will im Gang einen neuen Schrank hinstellen, leider würde...
  4. Bestehenden Stromstoßschalter per Funkschalter bedienen?

    Bestehenden Stromstoßschalter per Funkschalter bedienen?: Hallo zusammen, ich muss vorausschicken, ich bin kein Elektriker und wage mich nur an einfach Dinge, wobei ich sehr vorsichtig bin. Ich habe im...
  5. LED Deckenlampe per normalem Lichtschalter dimmen

    LED Deckenlampe per normalem Lichtschalter dimmen: Hallo, ich habe eine LED Deckenlampe, die an sich nicht dimmbar ist. Sie schön hell, aber für mal gemütlich möchte ich sie dunkler machen können....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden