LED Band als hauptlicht in Aluprof. in GK

Diskutiere LED Band als hauptlicht in Aluprof. in GK im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin dran die Küche umzubauen bzw eine neue ... nun suche ich nach dem passenden LED Band welches mir die Arbeitsfläche schön...

  1. #1 Chrisidonner, 15.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin dran die Küche umzubauen bzw eine neue ... nun suche ich nach dem passenden LED Band welches mir die Arbeitsfläche schön kräftig von oben beleuchtet ....

    Geplant ist eine GK Decke in die ich solche Alu Profile direkt über der Arbeitsfläche (ca 30cm von der Wand) einarbeiten möchte...
    Strecke 1x ca 6m
    2x ca 2m
    Trafoplatz wäre auf einem der Hochschränke gedacht ...
    Dimmbar wäre erwünschenswert...

    nun meine frage an die Profis ....
    -woher bekommt man gute LED Bänder und gute Trafos.... (im netz).... gerne mit link ... für ein kräftiges WW ...
    -wieviel watt oder Lumen sollten diese haben ??
    -schön wäre es noch mit dem HM LED Dimmer sie zu dimmen :)

    Vielen dank vorab...


    IMG_5218.JPG
     
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    675
    LIGHT-PERFORMER | Der Licht-Konfigurator, dort auf Kanalsysteme, dann waehlen, Einbau, Form, Groesse, Lichtfarbe...

    Ausreichend. Genaueres kann man mittels Lichtplanung sagen, ich kenne deine Kueche nicht. (Bei weisser Kueche im Landhausstil koennten es ein paar lumen weniger sein als bei Antharzitfarbener Designerkueche....)

    DALI existiert. Wie du HM auf DALI umsetzt, ueberlasse ich mal deiner Fantasie.
     
  3. #3 Chrisidonner, 15.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Was ist Dali?

    ok werde mal ein Grundriss zur Verfügung stellen aber heute leider nicht mehr bin unewegs... aber danke schon mal für die Antwort
     
  4. #4 Chrisidonner, 15.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe ihn doch dabei :) dank Cloud die blauen Striche sollten led Bänder werden keine weiteren Lichtquellen vorgesehen ...
     

    Anhänge:

  5. thomo

    thomo

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben bei uns LED-Bänder in der Küche installiert, allerdings zum größten Teil als indirekte Beleuchtung, somit nicht direkt vergleichbar. Wenn ich mich recht erinnere, haben wir Bänder mit 20W/m, in Summe 15m, also 300W (!).Trotz der hohen Leistung ist die Lichtausbeute überschaubar, natürlich auch wegen dem indirekten Verbau. Ist mehr Heizung als Beleuchtung, sieht aber sehr gut aus. Als einzige Beleuchtung wäre dies unmöglich, zum Glück haben wir auch noch ein paar Spots über der Arbeitsfläche und Hängeleuchten über dem Essbereich. Alle zusammen haben diese 36W und machen weitaus heller als des LED-Band aufgrund des besseren Abstrahlwinkels. Ähnlich bei uns im Bad, hier mit direkten LED-Strips. Auch dort bringen diese weit weniger Licht, als die Deckenspots, trotz vergleichbarer Leistung.

    Ich würde es mir sehr gut überlegen, mich nur auf die Einbaubänder zu verlassen... Zumindest würde ich versuchen, mir dies erst einmal live in einer vergleichbaren Anwendung anzusehen.
     
  6. #6 Octavian1977, 20.01.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.840
    Zustimmungen:
    1.029
    Der Grundriss der Küche hilft dabei nicht viel.
    Die verwendeten Farben und Oberflächen sind wichtig!

    500Lux wären eine sehr gute Ausleuchtung als Arbeitsfläche.

    Lade Dir mal Dialux herunter, damit kannst Du das berechnen, Du brauchst natürlich zu Deiner gewünschten Leuchte die Leuchtendatenblätte, oder man baut sich die Leuchte selbst das geht auch irgendwie, einfach mal ausprobieren.
     
    Chrisidonner gefällt das.
  7. #7 LED_Supplier, 20.01.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    139
    Indirekte Beleuchtung kann man überhaupt nicht vergleichen. Wenn du da effektiv 10 % Lichtleistung bekommst wäre es schon gut.

    Da du im Bad offenbar direkte Beleuchtung mit Strips hast, müsste das eigentlich in Lm/Watt gerechnet besser sein als Spots. Ich vermute, du has sehr billige Baumarktware.


    @Chrisidonner

    Sehr gute Strips gibt es heutzutage mit bis zu 170 Lm/Watt und Konstantstromregelung. Deiner Skizze entnehme ich, dass du ca. 8 Meter Strip verbauen wolltest, die Küche hat ca. 8,5 m2. Sehr grob gerechnet bei 170 Lm/Watt, 9 Watt / Meter, 8 Meter Strip, abz. 30 % da die Profile vermutlich abgedeckt werden, bin ich bei ca. 8500 Lumen, entspricht ca. 1000 Lux. Also dein Vorhaben ist sehr gut zu realisieren. 2 Dimmer wären empfehlungswürdig.
     
    Chrisidonner gefällt das.
  8. #8 eFuchsi, 20.01.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    3.008
    Zustimmungen:
    1.040
  9. #9 kurzschlussmichi, 20.01.2020
    kurzschlussmichi

    kurzschlussmichi

    Dabei seit:
    07.12.2019
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    36
    Für die Küche ect. kann ich die hier empfehlen. Allerdings nicht ganz billig. 10m 230€. Die Fernbedienung läuft mit 2 AAA Batterien (keine Knopfzellen). Lichtausbeute ist je nach Anwendung gut. Farbwechsel wenn gewünscht. Komplett in Kunststoff eingepackt und Fett ect. läßt sich gut reinigen.Befestigung siehe Bild 1. IMG_3791.JPG IMG_3790.JPG IMG_3789.JPG
     
  10. #10 Chrisidonner, 28.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann Nich keine Links teilen erst ab 10 Beiträgen
     
  11. #11 Chrisidonner, 28.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke sollte aber schon Flächenbündig in die Decke eingebaut werden
     
  12. #12 Chrisidonner, 28.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke werde ich mal anschauen
     
  13. #13 Chrisidonner, 28.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0


    @LED_Supplier

    habe jetzt mal 5 m dieser LEDs bestellt

    LED Flex Stripe 5m 2835 SMD 120LEDs/m 24V 2900K 2500lm UltraBRIGHT CRI>90 IP67


    Als Treiber sollen zwei dieser eingebaut werden

    SR-9102FA-CCT ZigBee 2-Kanal LED Controller 4x5A 12-36V DC


    Mit einem Netzteil

    ELG-240-24 Netzteil/ 240W 24V constant voltage


    Mit einem Netzteil beide Treiber einspeisen ? Müsste gehen oder ? Von der Helligkeit ?
     
  14. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    7.034
    Zustimmungen:
    703
    LED finde ich auch gut
     
  15. #15 LED_Supplier, 28.01.2020
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.249
    Zustimmungen:
    139
    Mit der 2835 SMD hast du einen sehr guten Chip mit sehr hoher Leistung

    Aber, die Beschreibung mit 80 Lm/W ist eher miserabel. Spricht dann eher für den 3528 Chip. Aber ansonsten schreibt man auch nur Unsinn. Wärmeleitendes 3 M Klebeband, und der Strip in einem Silikonenschlauch verpackt? Also ich weiß nicht, was ich davon halten muss. Warum hast du überhaupt IP67 genommen?

    Ein Netzteil für zwei Regler ist möglich.
     
  16. #16 Chrisidonner, 29.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2020
    Chrisidonner

    Chrisidonner

    Dabei seit:
    15.01.2020
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    @LED_Supplier

    Na weil es die hellsten LEDs um die 3000k waren auf der Seite
    Wie Ist es den kann ich auch nur WW LEDs an RGBW Treiber hängen ? Danke für deine Info
     
Thema:

LED Band als hauptlicht in Aluprof. in GK

Die Seite wird geladen...

LED Band als hauptlicht in Aluprof. in GK - Ähnliche Themen

  1. passender Trafo für LEDs

    passender Trafo für LEDs: Hallo, ich verzweifle gerade an folgender „Herausforderung“: Es gibt im Flur eine abgehängte Decke mit 5 Halogenspots GU5.3. Diese möchte ich...
  2. LED Matrix - Parallelschaltung / Reihenschaltung

    LED Matrix - Parallelschaltung / Reihenschaltung: Helloo, ich habe eine glaube ich sehr triviale Frage :D Im Anhang zwei perfekt gezeichnete Schaltungen. Hoffe die sind selbsterklärend? "5V" und...
  3. Baustrahler mit auswechselbaren LED-Leuchmittel

    Baustrahler mit auswechselbaren LED-Leuchmittel: Hallo, jetzt komme ich mal mit einer eigenen Anfrage. Wie bekannt hat mein Schwager eine Scheune, wo von mir vor Jahren ein Dutzend dieser...
  4. Herausforderung mit LEDs und Intertechno ITDM-250 Dimmer

    Herausforderung mit LEDs und Intertechno ITDM-250 Dimmer: Hallo, folgende Situation: 14 Deckenspots (je 26 W max.!) -- brumberg.com/de/produkte/led-einbaustrahler-700ma24w2700kws/de 2 Wechselschalter...
  5. LED Dimmer installation

    LED Dimmer installation: Hallo Hier das Problem: Unser Dimmer für unsere Wohnzimmerbeleuchtung war defekt, konnte nicht mehr richtig bedient werden, das bedeuted manchmal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden