led beleuchtung im neubau

Diskutiere led beleuchtung im neubau im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; hallo forumsgemeinde, bin erst seit kurzem hier aktiv, deshalb sollte ich vllt. mal erwähnen warum ich mich angemeldet hab. Ich bin im 2....

  1. #1 kugellager, 03.10.2011
    kugellager

    kugellager

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo forumsgemeinde,
    bin erst seit kurzem hier aktiv, deshalb sollte ich vllt. mal erwähnen warum ich mich angemeldet hab. Ich bin im 2. Lehrjahr Elektriker Energie und Gebäude und falls es da mal Fragen geben sollte würd ich mich da gerne an eine 3. unabhängige Person (damit seid ihr gemeint :wink: ) wenden.
    Zusätzlich baut mein Bruder ein holzelemente Haus, was ich einmal installieren soll. das kann noch ne weile dauern weil wir das Meiste selbst machen.
    Trotzdem will ich mich jetzt schon über das ganze informieren, weils zumindest mit der E-Planung bald voran geht.

    Das erste was mir derzeit Kopfzerbrechen bereitet ist die Beleuchtung. Wir wollten eigentlich, wenn möglich LED´s verbauen. Zum einen weil diese natürlich weniger Strom verbrauchen. Aber vor allem auch keine so große Hitzeentwicklung haben (Brandgefahr in Holzhaus) und sie eine möglichst lange lebenszeit haben sollen! Auf Trafos soll, falls möglich verzichtet werden, da diese eines Tages nur kaputt gehen. Allerdings wärs ganz schön
    wenn die spots dimmbar o.ä. wären, damit sie auch nicht immer an der leistungsgrenze sind.
    Ist denn so etwas ohne Trafo möglich? bei den led taschenlampen gehts ja auch.
    Ist ein bischen viel Text geworden, ich hoffe ihr entschludigt das.
    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: led beleuchtung im neubau. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.440
    Zustimmungen:
    95
    Bei den Taschenlampen ist die Spannung von den Batterien ja auch nur 1,5/3/4,5/6V DC und keine 230V AC ... nur mal so als Hinweis ;)

    Bei den LED-Lampen ohne externen Trafo liegt die Technik halt im Sockel mit drin ...
     
  4. #3 79616363, 03.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    So isses - Im Prinzip ist's doch egal, ob die Elektronik nun separat außen liegt oder im Sockel versteckt ist - Im Gegenteil, das separate Ding ist meist universeller, schlussendlich billiger und leichter zu warten. Dieses Ding kann dann auch gleich die LEDs dimmen und dabei die einzig vernünftige Methode zum Abdimmen verwenden - Nämlich PWM. Da wird dann auch nix übermäßig warm.
    Ist doch auch besser wenn man bzgl. der Wärmeentwicklung nur auf das Steuergerät aufpassen muss und nicht auf jeden einzelnen Strahler.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  5. #4 kugellager, 03.10.2011
    kugellager

    kugellager

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    das mit der wärme ist halt so ne sache... in dem haus der schwiegereltern, wo mein bruder derzeit wohnt hats halt gebrannt, deshalb sind sie diesbezüglich recht empfindlich.
    wie siehts denn mit der kabelverlegung aus? ist die da ganz normal? und die haltbarkeit der trafos und leds müsste da schon recht lange sein? weil wenn schon led, dann sollts auch was gscheids sein, wenn die so teuer sind. wisst ihr eigentlich noch andere methoden led´s zu nutzen und ob diese auch sinnvoll sind? also nicht nur solche spots zu nutzen
     
  6. #5 79616363, 03.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, gebranntes Kind scheut bekanntlich das Feuer. Sooo schlimm ist die Gefahr jetzt aber auch nicht. Wenn man ganz sicher gehen will, dann packt man das Steuergerät noch in ein (geerdetes) Metallgehäuse (bitte groß genug, damit's mit der Kühlung passt!) und dann kann gar nichts mehr passieren.
    Wenn man ganz übervorsichtig sein will, dann basteln wir sogar noch ne Thermosicherung rein (wenn die das Steuergerät nicht ohnehin schon mitbringt).

    Bei den Strippen kommt's halt drauf an, was für Spots Du haben willst. Aber keine Sorge, das Klump hält ewig, wenn man es richtig dimensioniert.

    Jetzt brauchen wir halt noch deine genauen Wünsche. Kruschtel halt ein wenig in den Katalogen und präsentier uns deine Ideen - Dann diskutieren wir das aus ;-)

    Viele Grüße,

    Uli
     
  7. #6 kugellager, 03.10.2011
    kugellager

    kugellager

    Dabei seit:
    02.10.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    nun ja mein bruder dachte auch schon an eine verkofferung für die teile aus so nem zeug das schwer entflammbar is... weiß jetzt nicht mehr wie das heißt.
    muss man halt groß genug machen.
    mit den anderen led sachen dachte ich jetzt an "gewöhnliche" lampen. bei mir im zimmer z.B. konnte ich an ne ganz gewöhnliche lampe mit bajonettverschluss ne led leuchtmittel drauf machen.
    kapier zwar nicht ganz wie das geht... konnte in der led nur nen großen widerstand erkennen und noch zwei teile (vielleicht gleichrichter und noch was...)
    diese müssten ja bei 3,5 watt aufnahme genau so stromsparend und die selbe lebenszeit haben? oder ist da ein denkfehler... sonst versteh ich nicht warum sich das nicht alle kaufen
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 79616363, 03.10.2011
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Weil's immer noch recht teuer ist und man schon ne Menge Spots braucht, damit die Ausleuchtung halbwegs gleichmäßig ist. <b>Ordentliche</b> LED-Strahler halten aber tatsächlich ewig!

    Bei der Lichtfarbe muss man etwas vorsichtig sein, gerade billige LEDs haben oft einen deutlichen Blaustich und das Licht wirkt kalt.
    Auf die Bezeichnung "warmweiß" sollt man schon achten und sich das am besten vorher mal in Natura anschauen, was dann wirklich dabei raus kommt - Versprochen wird da in den Katalogen oft viel - Aber halt nicht gehalten :shock:

    Viele Grüße,

    Uli
     
  10. #8 Octavian1977, 03.10.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.889
    Zustimmungen:
    515
    Meines Erachtens ist es in der Beleuchtungstechnik eines Hauses am Sinnvollsten auf Leuchtem mit gebräuchlichen Fassungen wie E27 E14 und für Strahler GU10 zurückzugreifen.

    Für diese Fassungen gibt es jede Menge Leuchtmittel und wird es auch in Zukunft geben.

    Auch bei einer neuen Technik die vielleicht effizientere Vorschaltgeräte zur verfügung stellt ist es immer einfacher ein Leuchtmittel mit integriertem Vorschaltgerät zu verbauen, als irgendwelche Trafos aus Decken wieder auszubauen.

    Um auch geringere Leuchtstärken zu erreichen empfielt es sich Leuchten mit mehreren Leuchtmitteln zu verbauen und an der Schaltstelle dann einfach z.B. Serienschalter zu verbauen.
    Ein Dimmer verbraucht auch strom.
    Häufig haben Dimmer auch Mindestlasten die bei LED dann häufig unterschritten werden -> neuer Dimmer fällig oder der alte geht kaputt.
    Wenn es um Brandschutz geht würde ich auf jeden Fall jeden Stromkreis über FI Schutzschalter führen.
    Brandmelder sind obligatorisch.
     
Thema:

led beleuchtung im neubau

Die Seite wird geladen...

led beleuchtung im neubau - Ähnliche Themen

  1. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  2. Gerätedose bei 7cm Putzdicke im Neubau

    Gerätedose bei 7cm Putzdicke im Neubau: Hallo zusammen, Ich soll an einer Außenwand, bei welcher die innere OSB Platte als Dampfbremse fungiert Steckdosen installieren. Auf diese Wand...
  3. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  4. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  5. Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem

    Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem: Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann. Für meine Badzimmerbeleuchtung habe ich in den 90ern 8 G4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden