LED Einbauspots mittels Trafo "dimmen"

Diskutiere LED Einbauspots mittels Trafo "dimmen" im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo allerseits, folgende Situation: Ich habe am Wochenende 34 LED Einbauspots (3W) -in Reihe geschaltet- eingebaut. Nun ist uns aufgefallen,...

  1. #1 Alldayvid, 14.03.2016
    Alldayvid

    Alldayvid

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    folgende Situation: Ich habe am Wochenende 34 LED Einbauspots (3W) -in Reihe geschaltet- eingebaut. Nun ist uns aufgefallen, dass der Raum insgesamt zu hell und somit kühl wirkt. Wollen es alles doch ein wenig gedämmter und dunkler haben. Man hat mir erzählt, dass ich einfach einen Trafo davor setzen sollte.

    Nun würde ich gerne wissen, ob es so funktioniert und was ich beim Kauf zu berücksichtigen habe.

    Danke im Voraus. Gruss, David
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.377
    Zustimmungen:
    72
    Die erste Grundfrage ist, ob die eingesetzten LEDs dimmbar sind ...

    Und schonmal ergänzend: Bis auf Speziallösungen wird beim dimmen von LEDs das Licht nicht wie bei Glühfadenlampen von der Lichtfarbe wärmer, sondern einfach nur dunkler ...
     
  4. #3 Alldayvid, 14.03.2016
    Alldayvid

    Alldayvid

    Dabei seit:
    14.03.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es würde mir ja schon ausreichen, wenn die insgesamt immer schwächer, dunkler,... leuchten würden.

    Ein Lösung für richtiges "stufenweise Dimmen" ist in dem Fall gar nicht erforderlich. Bzgl. der Dimmbarkeit der Spots an sich müsste ich später nochmal nachschauen.
     
  5. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.886
    Zustimmungen:
    117
    Die sind mit Sicherheit nicht in Reihe geschaltet, oder?

    Ciao
    Stefan
     
  6. #5 LED_Supplier, 14.03.2016
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    57
    Stell doch mal Bilder von den Strahlern und Vorschaltgeräten ein
     
  7. #6 Octavian1977, 15.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    1. mit einem Trafo davor wird das gar nichts.
    2. die sind garantiert parallel geschaltet
    2. Du benötigst dimmbare LED Leuchtmittel
    3. Du benötigst einen Dimmer, der zu den verwendeten LEDs passt (siehe Angaben auf den Herstellerseiten von LED und Dimmer)
    4. Du benötigst die fachliche Qualifikation dies zu installieren.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.295
    Zustimmungen:
    332
    LED Spots haben meißt eine Konstantstromquelle eingebaut , oder sie sitzt dahinter. Wie der Name schon sagt, liefert dieses Teil konstanten Strom und das oft in einem weiten Eingangsspannungsbereich. Also werden die auch bei 100V genauso hell leuchten wie bei 230, wenn du Pech hast.
     
  10. #8 Octavian1977, 15.03.2016
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    und unter der Nennspannung kann alles mögliche herauskommen:
    Ganz aus, glimmen, blinken, flackern, Brummen, Pfeifen. Ein Dimmeffekt stellt sich allerdings nur sehr selten ein.
     
Thema:

LED Einbauspots mittels Trafo "dimmen"

Die Seite wird geladen...

LED Einbauspots mittels Trafo "dimmen" - Ähnliche Themen

  1. LED leuchtet nach Abschalten hell weiter

    LED leuchtet nach Abschalten hell weiter: Hallo zusammen, Ich stelle dieses Thema stellvertretend für einen Freund ein, da ich ihm nicht mehr weiterhelfen konnte. Folgendes Szenario ist...
  2. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  3. Trafo mit Relais schalten

    Trafo mit Relais schalten: Hallo zusammen, ich möchte ein 24V AC Magnetventil über ein Shelly1 (ein per ESP8266 Microcontroller angesteuertes Relais vom Typ...
  4. Mit Dynamo am Fahrrad LED/Akku betreiben

    Mit Dynamo am Fahrrad LED/Akku betreiben: Hallo erstmal, ich bin Schülerin in einer FOS und im Praktikum haben wir Elektronik/Elektrotechnik gemacht und seitdem bin ich ein wenig...
  5. Wie LED-Kette anschließen an Wandauslass?

    Wie LED-Kette anschließen an Wandauslass?: Liebe Experten, ich möchte hinter meinen Badezimmerspiegel eine Lichterkette direkt an den Wandauslass anschließen (Wandauslass mit 3 Adern). Da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden