LED Fassadenanstrahlung

Diskutiere LED Fassadenanstrahlung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Für unser zukünftiges Haus wollen wir die Klinkeraußenfassade mit LED Up-Downlights anstrahlen. Frage: Welche LED LEistung würde ausreichen um...

  1. #1 candela69, 04.05.2015
    candela69

    candela69

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Für unser zukünftiges Haus wollen wir die Klinkeraußenfassade mit LED Up-Downlights anstrahlen.
    Frage:
    Welche LED LEistung würde ausreichen um das Haus sehr gut zu illuminieren. 3W? 8W? Oder 10W?
    Danke Euch im voraus
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 05.05.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.323
    Zustimmungen:
    1.361
    Ausprobieren!
    Kommt auf die Anzahl der Leuchten und die gewünschte Helligkeit an.
    Willst du eine Leuchte pro Meter setzen oder eine pro Hauswand? :roll:
     
  4. #3 Octavian1977, 06.05.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.698
    Zustimmungen:
    862
    Was ist "sehr gut illuminieren"?

    welche Beleuchtungsstärke ist gewünscht?
    10.000Lux -> Sonnenschein?
    500lux -> Büroarbeitsplatz
    50Lux -> verkehrsweg
    1Lux -> Notbeleuchtung
    Oder irgendwas dazwischen?
    Welchen Zweck soll die Beleuchtung dienen?
    nur zum schön Aussehen? dann wirst Du das wohl ausprobieren müssen denn das ist dein persönlicher Geschmack.

    Die Wattage der LED ist übrigens völlig egal, interessant ist die Lichtleistung, also Lumen, daraus ergibt sich dann mit dem Abstand und Reflektionsfaktoren der Umgebung sowie dem Abstrahlwinkeln der Lichtquelle, die Stärke mit der eine Fläche beleuchtet wird->Lux.

    gerichtete Lichtquellen wie Down oder upligts sind für die gleichmäßige Ausleuchtung von Flächen ungeeignet.
    ab 120° Winkel wird eine gleichmäßige Ausleuchtung sinnvoll möglich.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    555
    Naja so ein 10W Strahler kostet bei e b a y um die 6€. Ganz einfach mal einen bestellen Leitung dran und Nachts mal probieren. Ist viel einfacher als Lichtberechnung, bei der man das Reflektionsverhalten auch nur schätzt und somit nicht weis, ob es dann hell genug ist.
     
  6. #5 werner_1, 06.05.2015
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.323
    Zustimmungen:
    1.361
    @bigdie & Octavian: Ich vermute der TE möchte so etwas ähnliches machen:

    [​IMG]

    >>> ausprobieren!
     
  7. #6 black-avenger, 06.05.2015
    black-avenger

    black-avenger

    Dabei seit:
    03.04.2015
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Kommt drauf an was für für Leuchtmittel eingesetzt werden sollen? Kenne 'n paar Häuser die ringsrum eingelassene Bodenstrahler mit GU10 Sockel haben. Leistungsbereich der LED kannst dann ja frei wählen und rumprobieren. Gängig sind 3.5W - 5W; ~ 300-480 Lumen. Alle 2 Meter so'n Bodenstrahler eingesetzt. Macht schon gut Licht.

    Grüße
    Thomas
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.406
    Zustimmungen:
    555
    Einige machen es halt anders herum. Und da reichen die billigen 10W Teile aus der Bucht


    [​IMG]
     
  9. #8 Octavian1977, 07.05.2015
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.698
    Zustimmungen:
    862
    Bei den beiden Bildern sieht man schon deutliche Unterschiede, welche auch absolut verschiedene Systeme benötigen.

    Oben sieht man ein System mit Strahlern die einen begrenzten Bereich ausleuchten. Für Optik gut (wenn einem das gefällt) um was zu sehen, oder auf dem Gehweg nicht zu stolpern extrem schlecht, da durch die Blendung in den hellen Bereichen in den Dunklen nichts mehr erkennbar ist.
     
Thema:

LED Fassadenanstrahlung

Die Seite wird geladen...

LED Fassadenanstrahlung - Ähnliche Themen

  1. LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich?

    LED Netzteil 230V auf 5V 12A gefährlich?: Hallo zusammen Ich habe ein Mean Well LED Netzteil 60W 230V auf 5V 12A. Da gewisse Lötstellen an denen das Netzteil angeschlossen wird (5V...
  2. LED-Streifen unter Holzdecke

    LED-Streifen unter Holzdecke: Halli hallo liebe Expertinnen und Experten, Thema „Unbekannte Geräusche im Blockhaus“, vielleicht habt ihr ja eine Idee. Wir leben seit knapp 6...
  3. Zusätzliche Wandlampe/LED

    Zusätzliche Wandlampe/LED: Hallo zusammen , wir beabsichtigen im Zuge von Renovierungsarbeiten in unserer Essecke eine weitere Wandlampe zu installieren. Die jetzigen...
  4. 24V Hutschienen Netzteil an LED-Strip - nix Strom

    24V Hutschienen Netzteil an LED-Strip - nix Strom: Hallo zusammen, ich habe vor kurzem eine Trockenbauwand mit Regalfächern errichtet und möchte die Regalfächer nun mit LED-Strip beleuchten. Das...
  5. Berker LED Drehdimmer für Wechselschaltung passend zu S.1

    Berker LED Drehdimmer für Wechselschaltung passend zu S.1: Hallo Community, ich suche für meine LED HV-LED Esstischleuchte (96W, dimmbar per Phasenabschnittdimmer) einen Drehdimmer, der für Kreuz- bzw....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden