LED GU10 nicht Kompatibel mit Diverse Dimmer !!!

Diskutiere LED GU10 nicht Kompatibel mit Diverse Dimmer !!! im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Freunde. Habe eine bislang ungelöste Frage an euch. Habe eine Baustelle zuhause da wir uns ein Podest an der Wand montiert haben und...

  1. #1 Fernandes10, 31.08.2017
    Fernandes10

    Fernandes10

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Freunde.

    Habe eine bislang ungelöste Frage an euch.
    Habe eine Baustelle zuhause da wir uns ein Podest an der Wand montiert haben und 60cm weiter nach oben für LED Spots.

    Haben uns OSRAM LED Kaltweiß Dimmbar gekauft dazu den Dimmer von Busch & Jäger 6523.

    Problem: es Summt aus jeder Leuchte!!!

    Darauf hin zum Bauhaus,wollten es uns erstmal nicht glauben. Universal Dimmer getestet .... nichts hilft.
    bei Osram nachgehakt. Der Dimmer ist laut Kompatibilitätsliste der Perfekte.
    Haben mal Warmweiss getestet von Voltolux die Summen nicht! allerdings gibt es kein Kaltweiss vom Hersteller.


    Osram ist am Ende
    Bauhaus, Obi, Hornbach und Hellwig ist am Ende
    Und ich jetzt auch!

    Wäre über hilfreiche antworten Dankbar

    Grüße,
    Fernandes
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.633
    Zustimmungen:
    152
    Auf welche Frage denn?

    Ob das Ergebnis beim dimmen von Retrofit-LEDs ein Glücksspiel ist? Ja, ist es ...
     
  4. #3 Octavian1977, 01.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.163
    Zustimmungen:
    660
    welches "Kaltweiß" wird denn benötigt?
    4000K?

    Schon mal die Spots getauscht möglicherweise ein Produktionsfehler?
    Schon mal von Philips ausprobiert? 8718696484081 von Philips wäre GU10 und 4000K.

    *** in der Überschrift Steht ja GU10, 12V Hinweis gestrichen***
     
  5. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    44
    kaltweiß ist ja eher 5500 - 6500K

    #J
     
  6. #5 Octavian1977, 01.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.163
    Zustimmungen:
    660
    Eigentlich gibt es nur Warmweiß, Neutralweiß und Tageslicht.
    Oftmals werden Farben ab Neutralweiß als Kaltweiß bezeichnet.
    2700K wird oft dann noch als "Komfort Warmweiß" bezeichnet.
    Auf jeden Fall sind die Farbnamen nicht eindeutig definiert.

    Deswegen sollte der Fragesteller hier bitte beantworten welche Temperatur in Kelvin er benötigt.
     
  7. #6 Fernandes10, 01.09.2017
    Fernandes10

    Fernandes10

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Osram LED Superstar PAR16, LED-Reflektorlampe mit GU10-Sockel, Dimmbar, Ersetzt 80 Watt, 36° Ausstrahlungswinkel, Kaltweiß - 4000 Kelvin
     
  8. #7 Octavian1977, 01.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.163
    Zustimmungen:
    660
    80W Ersatz mit 4000K und dimmbar ist extrem selten, habe ich auch nur von Osram gefunden.

    Typischerweise ersetzt man mit diesen Halogenleuchtmittel welche eine Farbtemperatur von etwa 3000K aufweisen.
     
  9. #8 Fernandes10, 01.09.2017
    Fernandes10

    Fernandes10

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Hallo Octavian,
    80 watt müssen die garnicht haben.
    Leider summen auch die, die weniger Watt haben...
    Ich werde es mal testen mit den Leuchtmitteln von Philips.
    Danke
     
  10. #9 Octavian1977, 01.09.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.163
    Zustimmungen:
    660
    Ich glaub das größere Problem ist die Lichtfarbe.
    Die Retrofit Leuchtmittel sollen ja die Halogenteile ersetzen und haben somit hauptsächlich auch die Lichtfarbe 3000K, die in etwa der des Halogenleuchtmittels entspricht.
     
  11. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    139
    Led dimmen finde ich persönlich sowieso Mist, denn im Gegensatz zu Glühfaden änert sich beim Led dimmen nicht die Lichtfarbe zu "gemütlicherem" warmen Licht.

    Ciao
    Stefan
     
  12. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    443
    Dafuer gibt es Loesungen, mit passenden Leuchten und Treibern laesst sich auch die Lichtfarbe beim Dimmen aendern, HCL...
     
Thema:

LED GU10 nicht Kompatibel mit Diverse Dimmer !!!

Die Seite wird geladen...

LED GU10 nicht Kompatibel mit Diverse Dimmer !!! - Ähnliche Themen

  1. LED Lampen leuchten zu dunkel

    LED Lampen leuchten zu dunkel: Hallo zusammen, bin ratlos und hab mich hier eben angemeldet, vielleicht hat hierzu jemand eine Idee: Zwei nagelneue LED Lampen leuchten an...
  2. Schwibbogen umrüsten auf LED

    Schwibbogen umrüsten auf LED: Hallo zusammen, ich möchte meinen Schwibbogen umrüsten auf LED und Batteriebetrieb. Derzeitige Konfiguration: 7x 34V 3 Watt auf 230V...
  3. LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht

    LED Spots per Funk schalten funktioniert nicht: Hallo liebe Gemeinde, und zwar habe ich folgendes Problem. Vor kurzem bin ich in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur hat der Vermieter 4 LED Spots...
  4. BJ Wechselschalter durch BJ-Dimmer ersetzten

    BJ Wechselschalter durch BJ-Dimmer ersetzten: Hallo zusammen, ich habe grade die Renovierung unserer Wohnung abgeschlossen. In unserem Flur habe ich die Decke abgehangen und mit 8 LED...
  5. LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an

    LED-Lampe flackert, wenn Laserdrucker an: Hallo, wir wohnen in einem noch recht jungen Haus (9 Jahre) und schon immer hat in meinem Büro beim Druckbetrieb (div. Brother-Laser) die LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden