LED // KIPPSENSOR

Diskutiere LED // KIPPSENSOR im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum, vorab Info, ich kenne mich mit E-Technik so gut wie gar nicht aus. Deswegen wende ich mich mit meinem Problem an euch. Ich...

  1. #1 RobbieFowler, 27.08.2014
    RobbieFowler

    RobbieFowler

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    vorab Info, ich kenne mich mit E-Technik so gut wie gar nicht aus. Deswegen wende ich mich mit meinem Problem an euch.

    Ich möchte eine Glaskaraffe von unten beleuchten. Dazu habe ich 12 LED gewählt. Die LED sollen beim ausschenken aus der Karaffe abgeschaltet werden. Über einen Kippsensor. Im besten Fall würde man noch Timen können, wann die LED anfangen zu leuchten. Das ist aber für den Modellversuch nicht nötig. Betrieben werden soll das Ganze mit einer Batterie.

    Wenn mir jemand von euch einen groben Bauplan skizzieren könnte und mir sagen würde was genau ich dafür einkaufen muss wäre ich sehr dankbar!

    Danke im voraus
    Robbie

    Falls ihr noch mehr Info braucht nur her mit den Fragen!

    [​IMG]
    [/img]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED // KIPPSENSOR. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    12 LEDs

    .
    [​IMG]

    Ein Beispiel aus meiner Schaltungssammlung.

    Anstelle des Transistor wird der "Kippschalter" eingebaut.

    Die Bauteile zur Ansteuerung des Transistors können natürlich weggelassen werden, wenn der "Kippschalter" eingebaut wird.

    Patois
    .
     
  4. #3 RobbieFowler, 28.08.2014
    RobbieFowler

    RobbieFowler

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Danke für deine Antwort :)

    Leider habe ich mich gestern Abend verschrieben. Es geht um einen Kippsensor und nicht um einen Kippschalter.

    Das Bauteil wird sozusagen von unten in die Karaffe eingesetzt. Die Karaffe ist so geformt das der Boden in der Mitte nach innen gewölbt ist. Das Bautteil würde dann genau da rein passen

    Gruss
    Robbie
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    Warum willst du jemandem, der nichts mit Elektrik am Hut hat, einen Spannungswandler und eine heimtückische Lithiumzelle empfehlen?

    Zumal sein Projekt nur ein Versuch sein soll !

    Für solche "Ratschläge" habe ich nur ein Kopfschütteln übrig.

    Patois
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Warum moserst du schon wieder herum? Eine Lithiumzelle z.B. cr2430 ist viel kleiner als dein 9V Block, Und die LEDs erhalten Konstantstrom. An den Bausatz musst du 4 Drähte anlöten weiter nichts. Glaubst du, du bist der Einzige, der hier Vorschläge machen darf?
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    ************************************************************************************************

    Natürlich kann (leider) niemand "bigdie" daran hindern hier unbrauchbare Vorschläge vorzulegen,
    aber die Forumsleser haben ihrerseits auch das Recht die Fragesteller auf geeignetere Lösungen hinzuweisen,
    welche dem angefragten Projekt und dem Können des Fragestellers angemessener, -und somit sinnvoller -, sind.

    Wenn ich jetzt auch in diesem Fall wieder auf PN zur weiteren Entwicklung einer Lösung umsteige,
    so sollen sich die Leser bitte bei "bigdie" beschweren, dass sie der weiteren Diskussion des vorliegenden Themas
    hier im öffentlichen Teil des Forums nicht mehr folgen können.

    Manchmal gelingt es ja am Ende einer Entwicklung das Ergebnis im Forum vorzustellen,
    aber dies hängt dann vom guten Willen des TE ab noch etwas "zu tun".

    Also werde ich jetzt einen weiteren Vorschlag dem TE per PN vorlegen.

    Patois
    .
     
  10. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Warum lässt du den Fragesteller nicht einfach selbst entscheiden? Wenn du einen fachlichen Fehler findest, kannst du ihn gern nennen. Genau dem geht unsere Primadonna aber mit der PN aus dem Weg. Keiner kann mehr deine Anfängerfehler erklären und du kannst für den ders glaubt den Professor heraus hängen lassen, hast aber selbst 0 praktische Erfahrung.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    .
    @ bigdie

    :lol:

    Du kannst gewiß sein, dass ich dem TE erklärt habe,
    warum dein Vorschlag "unsinnig" ist.

    Erstaunt bin ich, dass du das nicht selbst erkennen kannst! :roll:

    Wie unbeliebt du im Forum bist, - nicht zuletzt wegen deiner oft total vom Thema abschweifenden Beiträge -,
    wurde dir in einem anderen Thread von anderen Usern schon deutlich genug gesagt:
    das solltest du endlich mal beherzigen!

    Über meine "praktischen Erfahrungen" brauchst du dir keine Gedanken zu machen ...

    Es ist schade, dass man wegen Leuten wie dir interessante technische Vorhaben nicht mehr öffentlich in einem Forum diskutieren kann! :evil:

    Patois
    .
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.502
    Zustimmungen:
    370
    Warum weichst du eigentlich immer vom Thema ab und fängst mit persöhnlichen Angriffen an, wenn dir fachlich nichts einfällt genau wie A&O. Ich hab schon PNs erhalten, da wurde gefragt Zitat: Sind die Beiden Vater und Sohn?
    Und so lange wie ich ein Dankeschön von den Fragestellern bekomme, werd ich auch hier weiter schreiben und sie nicht euch Beiden überlassen.
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.366
    Zustimmungen:
    348
    .
    Die Forumsleser werden verstehen, dass ich diesem "bigdie" nicht mehr antworten werde! :evil:

    Patois
    .
     
Thema:

LED // KIPPSENSOR

Die Seite wird geladen...

LED // KIPPSENSOR - Ähnliche Themen

  1. Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen

    Dimmbare LED-Leuchte dauerhaft dimmen und Farbtemperatur einstellen: Hallo zusammen, ich habe eine neue, dimmbare LED-Deckenleuchte mit Fernbedienung. Laut Auskunft des Herstellers würden die letzten Einstellungen...
  2. LED IC Stripe dimmen

    LED IC Stripe dimmen: Hallo, Ich habe aktuell einen IC LED Stripe (24V) welcher mit dem Mean Well DR-100-24 Trafo betrieben wird. Nun möchte ich die Helligkeit...
  3. Isario Sofa LED Netzteil

    Isario Sofa LED Netzteil: Hallo, heute habe ich ein neues Sofa bekommen mit LED Beleuchtung. Nun mein Problem: Die Anschlusse sind richtig verkabelt und Strom hat das...
  4. Was ist das für ein LED Treiber

    Was ist das für ein LED Treiber: Was ist das für ein LED Treiber. Habe in meinem Fundus gefunden und ich weiß nicht für wieviel Watt er geeignet ist aber ich denke mal er war für...
  5. LED Spots für Hausbeleuchtung Außen

    LED Spots für Hausbeleuchtung Außen: Hallo zusammen, ich möchte gern an der Aussbenbeleuchtung die Halogenspots gegen LED tauchen. Folgende habe ich bereits gekauft: OSRAM LAMPE...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden