LED Lampe dimmen

Diskutiere LED Lampe dimmen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, Ich beabsichtige in einem Altbau (ohne DALI-Installationsmöglicheit) die LED Lampe Isia der Firma ACB (sie lampenwelt) mit...

  1. Niclot

    Niclot

    Dabei seit:
    20.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich beabsichtige in einem Altbau (ohne DALI-Installationsmöglicheit) die
    LED Lampe Isia der Firma ACB (sie lampenwelt) mit Leuchtmittel LED 120 W gesamt über einen Busch Jäger Tastendimmer 6526U (LED Dimmer mit Nennleistung: 2 - 100 W/VA (Retrofit-LED-Lasten) Nennleistung: 10 - 200 W/VA (Nicht-LED-/CFL-Lasten) zu dimmen.

    Ich bin (wie man wahrscheinlich merkt :) ein Laie.

    Entscheidend ist, dass ich die alarmierte mit einem Tastendimmer von Busch Jäger kombiniere.

    Kann mir jemand beratend zur Seite stehen?

    Grüße Niclot
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED Lampe dimmen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moorkate, 20.02.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Du möchtest jetzt also bei einer vorhandenen Leuchte die LED-Lampen dimmbar gestalten und dazu den vorhandenen Schalter gegen den BJE-LED-Dimmer austauschen. Kann man deine Frage so verstehen oder wen möchtest du alarmieren?

    mfG
     
  4. #3 leerbua, 20.02.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.230
    Zustimmungen:
    519
    ... gibt es das ganze in "verständlicherem Deutsch"?

    Was mir auffällt: du willst eine 120W LED Last mit einem Dimmer 2 - 100W / VA LED LAST (lt. eigener Angabe) betreiben.

    fällt dir auch was auf?
     
  5. #4 Octavian1977, 20.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.158
    Zustimmungen:
    535
    mal abgesehen davon daß 73lm/W echt extrem uneffizient ist das Ding macht fast 9000lm Was willst Du damit ausleuchten? eine Bahnhofshalle?

    Für das was das Ding leistet ist diese völlig überteuert.

    Ob und mit welchem Dimmer diese Leuchte gedimmt werden kann erfährst Du beim Hersteller der Leuchte, wobei in der Artikelbeschreibung ausdrücklich DALI steht, also vergiss es mit was anderem.
     
  6. Niclot

    Niclot

    Dabei seit:
    20.02.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Vielen Dank für eure Antworten. Unumstritten ist feststellbar, dass mich mein post als analphabetischen Laien outet.
    Also grundsätzlich habe ich eine extrem dunkle Wohnzimmerecke die Chance mit einer Deckenleuchte stärker ausleuchten möchte. Mein Wohnzimmer entspricht nicht einer Bahnhofshalle - soll aber angenehm hell ausgeleuchtet werden.
    Stilistisch passt eine große Runde maximal flache Lampe, die ich eben gerne dimmbar über ein bestehendes 3adriges Stromkabel dimmen möchte,
    Da der Schalter für die Lampe in einem 4-Fachschalter integriert ist möchte ich gerne einen Busch Jäger Schalter verwenden.
    Das ist die Challenge.
    Hättet ihr einen Vorschlag für eine LMpenslternative?
    Gibt es überhaupt eine MöglichkeIt die Isia über einen Dimm-Schalter stufenlos zu regulieren?

    Wäre euch über Hilfestellung / Ratschläge erneut dankbar.

    Grüße Nico
     
  7. #6 Octavian1977, 20.02.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.158
    Zustimmungen:
    535
    Suche Dir eine Leuchte die mit Standard Fassungen ausgestattet ist z.B. E27 oder E14.
    Dann kannst Du Dir Aussuchen was Du reinschraubst passend zu Deinem Dimmer.
    Damit erhältst Du auch die Möglichkeit bei Defekt das Leuchtmittel zu tauschen und nicht im Notfall die Leuchte komplett entsorgen zu müssen.

    Wenn Deine Leuchte 2 E27 Fassungen aufweist hast Du die Möglichkeit mit 2 Leuchtmitteln ausreichende Helligkeit zu erzeugen. Je weniger die Leuchtmitteln von irgendwelchen Schirmen oder ähnlichem Bedeckt sind um so mehr kommt auch Licht aus der Lampe heraus.
     
  8. #7 Moorkate, 20.02.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Wenn es die Leuchte sein soll, dann müssen die LED-Lampen zwingend dimmbar sein, sonst geht es nicht, das gilt generell für LED. Nicht dimmbar kann man nicht dimmen, die gehen dann einfach aus.

    Dann sollte der Dimmer zur Lampe passen, es gibt Vergleichlisten der Hersteller im Netz. Leider nicht vollständig, besonders wenn die LED nicht von der Stange ist.

    Dann sollte man generell wissen, dass LED eine gewisse Mindeshelligkeit haben, ab der sie funktionieren. Und diese ist deutlich höher, als man das von herkömmlichen Glühobst gewohnt ist.
    Wenn das Ding tatsächlich 9000lm macht und man dieses z.B. auf 900lm runterdimmen möchte - was in etwa einer 75W Glüh'birne' entspricht -, kann es sein, das es nicht funktioniert. Hier gilt: "Versuch macht klug"

    mfG
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Denki

    Denki

    Dabei seit:
    26.06.2017
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe bei mir zu Hause ebenfalls die Situation DALI-dimmbare Leuchten, aber keine DALI-Leitungen zum Deckenauslass und habe es so gelöst:
    CASAMBI Dali Modul CBU-ASD in Leuchte bzw. Deckenauslass. Dann Dimmen entweder via Smart Phone, oder aber durch schnelles Ein/Ausschalten des bestehenden Lichtschalters.
     
  11. #9 LED_Supplier, 21.02.2018
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    61
    Als erste soll man festlegen welche max. Beleuchtungsstärke man braucht. Wohnzimmer würde ich auf ca. 100 Lux schätzen, aber das ist sehr individuell (vergleich Norm für Büro: 500 Lux).

    Bei 30 m2 Wohnzimmer und 100 Lux, 73 Lm / Watt würde das sehr sehr grob berechnet auf ca. 40 Watt kommen (30 x 100 / 73). Reserve schadet nicht, aber man hat meistens auch noch andere Beleuchtung.

    Die 120 Watt Leuchte wäre definitiv zu groß, da gerade LED im unteren Bereich schwer dimmbar sind.

    Außerdem soll die genannte Leuchte nur mit Dali dimmbar sein. Das ist mit dem 3 poligen Anschluss (L, N, PE, 230 V) nicht möglich.

    Wenn man bei der genannten Bauform bleiben möchte und ein bisschen basteln kann, könnte man ein kleineres Netzteil (30-40 Watt) einbauen, das per Phasenabschnitt dimmbar ist, und dann einen BJ Dimmer verwenden. Garantie erlischt, obwohl es der Leuchte meistens nicht schadet, und man sollte vorher mal genau schauen, was für ein Netzteil gebraucht wird. Oder die Funklösung, aber ich halte die Leistung von 120 Watt für viel zu hoch.

    @Octavian: du vergleichst wie immer die Effizienz eines Leuchtmittels mit der Effizienz einer Leuchte. Das geht nicht. Selbst wenn es Leuchtmittel (E27 Birnen) von 100 Lm/W gäbe, würde davon nach Einbau in einer derartige Leuchte noch keine 50 Lm/W bleiben. Somit ist das einfach unsinnig.
     
Thema:

LED Lampe dimmen

Die Seite wird geladen...

LED Lampe dimmen - Ähnliche Themen

  1. LED Spots für Hausbeleuchtung Außen

    LED Spots für Hausbeleuchtung Außen: Hallo zusammen, ich möchte gern an der Aussbenbeleuchtung die Halogenspots gegen LED tauchen. Folgende habe ich bereits gekauft: OSRAM LAMPE...
  2. 3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots

    3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots: Hi zusammen, habe folgendes Problem, bei mir gingen von heute auf morgen alle Halogenspots (6) nicht mehr. Bin daher ins Bauhaus und habe einen...
  3. Led Stripe mit 1mm Teilung

    Led Stripe mit 1mm Teilung: Hallo, werte Elektrikfreunde. Ich benötige für ein Projekt einen LED Stripe mit 1mm Teilung in 3000mm Länge. Jede LED muss einzeln ansteuerbar...
  4. Fahrradampel-lampe

    Fahrradampel-lampe: Hey zusammen.. Ich hbae diese alte fahrradampel und würde sie gerne ganz einfach als dekolampe benutzen. Dafür reicht es mir sie per stecker ein...
  5. E14 LED-Glühbirne dimmen / Schutzleiter

    E14 LED-Glühbirne dimmen / Schutzleiter: Hallo zusammen, ich möchte eine E14 LED Glühbirne dimmen. z.B. Philips Classic LEDcandle 5-35W E14 825 BA35 gold FIL DIM Ich darf leider noch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden