LED Polung vertauscht

Diskutiere LED Polung vertauscht im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi zusammen, hab beim Anschluss meiner LED Leuchte aus Versehen die Polung vertauscht. Siehe Bild. [img] Jetzt geht sie nicht mehr an. Was...

  1. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen, hab beim Anschluss meiner LED Leuchte aus Versehen die Polung vertauscht. Siehe Bild.
    [​IMG]

    Jetzt geht sie nicht mehr an.
    Was mache ich?
    Danke und LG
    broby
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED Polung vertauscht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    Bei deinen Kenntnissen wundert mich das nicht! Versuch und Irrtum ist auch eine Möglichkeit Lehrgeld zu zahlen. Da wird wohl der Treiber oder das vorgeschaltete Netzteil hin sein!
     
  4. #3 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    Angefangen vom Dimmer weiter über die Steckdose darunter bis hin zum Deckenauslass ist da einiges im Argen. Was ist daran unverständlich einen Elektriker zu rufen ? Du bist da eindeutig überfordert. Das eine Anlage funktioniert bedeutet noch lange nicht , das sie auch im Fehlerfall sicher ist!
     
  5. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die Belehrung. Hoffe, dass wir jetzt beim Thema bleiben können.
     
  6. #5 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    Wir sind beim Thema: Deine Anlage ist von Anfang bis zum Ende verbastelt und Dir fehlen die Grundlagen um das so in Ordnung zu bringen, dass es Funktioniert und sicher ist! Der Dimmer selbst ist ein 230V Dimmer und von da gehen 230V weg, diese müssen auch in der Decke oder in einer Dose wo sich der alte Trafo befindet ankommen! Und zwar mit L, N und PE ! Nach dem Schaltnetzteil hast du dann deine 24V DC und die gehen auf den LED-Treiber und das Polrichtig. Deshalb steht da auch Input +- 24 V drauf!
     
  7. #6 werner_1, 20.01.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    1.002
    @broby: Weshalb schraubst du auch an der internen Verdrahtung rum?
    Die Leuchte hat doch einen 230V-Anschluss und alles weitere sollte im Auslieferungszustand schon richtig sein.
    Wenn du Glück hast, hat das Teil irgendwo eine Sicherung.
     
  8. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ergänzend -> ich kann am Ausgang 24V messen.
     
  9. #8 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    Nur 1 Tipp prüfe deine Leuchte an einer normalen Steckdose. sollte sie da Tun liegt der Fehler davor! Es kann durchaus sein das dein Dimmer nicht für LED geeignet ist!
     
  10. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    hab den Dimmer überbrückt:)
     
  11. #10 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    Hast du die Leuchte an einer Steckdose geprüft ja oder nein? Mehr wollen wir gar nicht wissen. Aber lesen und verstehen sind ja Zweierlei!
     
  12. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Neben dem Dimmer ist eine Steckdose. Habe die Drähte welche zur Decke führen, aus dem Dimmer ausgesteckt und mit den Drähten der Steckdose verbunden. Das meinte ich mit überbrückt.
     
  13. #12 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    Und genau an dieser Steckdose inklusive des Dimmers geht der Pfusch schon los!
     
  14. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Was ist die Erklärung dafür?
    An der Steckdose schliesse ich meine Standleuchte immer an. Auch gerade eben. Funktioniert.
     
  15. #14 werner_1, 20.01.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.393
    Zustimmungen:
    1.002
    Manches von Pummukel darf man nicht ernst nehmen. Alles was er nicht selbst gemacht hat oder nicht versteht, ist Pfusch.
     
  16. #15 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
  17. #16 Pumukel, 20.01.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    751
    So wie es aussieht ist das ein 2 poliger Dimmer aber was macht dann der N der Steckdose auf der Ausgangsklemme des Dimmers? Das die Haussicherung da nicht auslöst liegt wohl nur da dran , dass die Sicherung im Dimmer ausgelöst hat!
     
  18. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    :)
    Denke mal, dass der Treiber hin ist.
     
  19. broby

    broby

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Werner & Pumukel besten Dank. Schönes Wochenende:)
     
Thema:

LED Polung vertauscht

Die Seite wird geladen...

LED Polung vertauscht - Ähnliche Themen

  1. LED Panels rund dimmbar Empfehlung

    LED Panels rund dimmbar Empfehlung: Hallo zusammen, ich möchte in mehreren Wohnräumen runde oder eckige LED Panels in die abgehängte Decke einbauen. Sie sollten dimmbar sein, 4000K...
  2. LED Spots einbauen

    LED Spots einbauen: Hallo und Guten Abend, ich möchte eine Decke mit LED-Spots ausstatten. 1. LED Spots: Briloner 7248-006 (festverbaute LEDs) mit 7-Jahren...
  3. Pendel-Deckenleuchte von Halogen auf LED

    Pendel-Deckenleuchte von Halogen auf LED: Hallo, Vorab, ich bin absoluter Laie. Ich möchte meine 6-flammige Pendelleuchte von Halogen auf LED-Glühbirnen umstellen. Die G4-Birnen habe ich...
  4. Led GU5.3 Austausch von Halogen

    Led GU5.3 Austausch von Halogen: Hallo zusammen, ich habe eine Frage. Ich wohne in einer Mietwohnung mit sehr vielen eingebauten 50Watt Halogen Leuchten (GU5.3). Installiert...
  5. Wohnzimmer LED Pendelleuchte mit wirklich 50 Volt (Trafo)?

    Wohnzimmer LED Pendelleuchte mit wirklich 50 Volt (Trafo)?: Eine Wohnleuchten Pendellampe mit 5 Stück LED Spots "glimmt" seit Wochen leider nur noch. Jede der fünf LED ist ein nicht wechselbares, fest...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden