LED Raumbeleuchtung

Diskutiere LED Raumbeleuchtung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, Wir sind bei der Planung eines EFH. Jetzt stellt sich die frage welche Beleuchtung. Zwangsläufig denkt man in Punkto...

  1. #1 boogiemann, 15.04.2012
    boogiemann

    boogiemann

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Wir sind bei der Planung eines EFH.
    Jetzt stellt sich die frage welche Beleuchtung. Zwangsläufig denkt man in Punkto energiesparen erstmal an LED.
    Meine erste Idee war zentrale spannungsversorgung von 12 V.das wegen dem spannungsabfall an der Leitung nicht funktioniert.
    Jet die Frage: bringt es energietechnisch was wenn ich für jeden Raum Vorschaltgeräte vorsehe und die ganz normal mit 230 V per Schalter anschalte ?
    Spart man da Strom oder verbrate ich das eigentlich eingesparte dann am Vorschaltgerät ?
    Was ist die effizienteste Lösund bei der Beleuchtung ?

    Bin auf eure Antworten gespannt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED Raumbeleuchtung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Gute Frage......

    Ich würde mal herkömmlich rangehen:

    Mit welcher Anzahl 60W Glühlampen würdest du den Raum
    ausstatten wollen? Annahme : 1 Stück ....

    Eine 60 Watt Glühlampe bring einen Lichtstrom (" Helligkeit") vom 650 Lumen.....

    Welche Alternative Beleuchtung bringt also eine
    " Helligkeit" von 650 Lumen ....und das relativ gleichmäßig über den Raum verteilt...?

    Eine 11Watt/15 Watt ( je nach Hersteller) Energiesparlampe macht genau so viel " Helligkeit" .

    Eine entsprechende 12 V Halogenlampe benötigt 35 Watt.
    Das Vorschaltgerät macht natürlich zusätzliche Verluste. Wieviel? Keine Ahnung....

    Evtl könnte es je nach dem wie und wo die Vorschaltgeräte verbaut sind "Wärmeprobleme" oder
    Problem beim Austausch geben..

    Eine LED für ca 600 Lumen benötigt ca 12 Watt....
    die Anschaffungskosten sind aber relativ hoch..

    Fazit : Man muss sich das mal für seinen Anwendungfall rechnen:
    Anschaffungskosten , Betriebskosten , Lebensdauer ( Wechselkosten) , Gleichmäßigkeit der Beleichtung und natürlich "Schönheit"....
    eine hässliche ESL kann noch so effizient sein ....wenn sie hässlich ist gibt es immer " Mecker"..
     
  4. #3 boogiemann, 15.04.2012
    boogiemann

    boogiemann

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Und 230 v LEDs ???
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich meinte die 230 V LED´s...die "Parathom" von Osram oder von Philips "My Ambiannce" "My Vision" oder die von den vielen anderen Herstellern....
     
  6. #5 Octavian1977, 16.04.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.914
    Zustimmungen:
    517
    Ich würde Grundsätzlich Leuchtenanschlüsse mit 230V vosehen und daren Leuchten anbringen die eine gebräuchliche Fassung haben (am Besten E27 oder E14) Für diese Fassungen gibt es immer ein Leuchtmittel das paßt egal ob man nun Energiesparlampen auf Leuchtstoffröhren oder mit LEDs verwenden will.

    Das LED die Energiesparendste Lichtquelle ist stimmt allerdings oft nicht. Von wenigen Ausnahmen abgesehen liegen die meisten LED Leuchten oder Leuchtmittel unterhalb der Energieeffizienz von Leuchtstoffröhren.
    Manche billig LEDs liegen in Ihrer Effizienz sogar sehr nahe an Glühlampen.
     
Thema:

LED Raumbeleuchtung

Die Seite wird geladen...

LED Raumbeleuchtung - Ähnliche Themen

  1. merkwürdigen Verhalten der LEDs

    merkwürdigen Verhalten der LEDs: Hallo! Wir haben ein gebrauchtes Haus (12 Jahre alt) gekauft. Mit den Augen eines Laien sieht die Installation vernünftig aus. Trotzdem zeigt die...
  2. Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?

    Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?: Hallo, Ich habe ein LED-Panel 60x60cm bestellt mit 40 Watt Verbrauch. Es ist eigentlich für eine Systemdecke gedacht, aber mit einem Aufbaurahmen...
  3. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  4. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  5. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden