LED Reflektorlampen

Diskutiere LED Reflektorlampen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich habe an einer Lichtleiste sechs 20W /12V Reflektorlampen mit Stecksockel gegen entsprechende 3W LED Lampen ausgetauscht. Sie leuchten zunächst...

  1. #1 Stummel, 02.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe an einer Lichtleiste sechs 20W /12V Reflektorlampen mit Stecksockel gegen entsprechende 3W LED Lampen ausgetauscht. Sie leuchten zunächst schön, nach einiger Zeit " blinzeln" sie ab und zu. Nach ca. 15 Minuten flackern sie ganz regelmäßig alle sechs im gleichen Takt recht schnell.
    Warum?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED Reflektorlampen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Octavian1977, 02.08.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    ungeeignetes Vorschaltgerät, Mindestlast unterschritten.
    Vorschaltgerät tauschen.
     
    patois gefällt das.
  4. #3 Stummel, 02.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Wo kann ich die Mindestlast ablesen?
    Ich habe noch einen alten Trafo mit sec.48VA. Es scheint dem Gewicht nach ein echter Trafo alter Bauart zu sein. Der dürfte doch keine Mindestlast haben.
    Danke
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    377
    "LED - Lampen" und geblechter Trafo, ... einfach herrlich :eek:
     
  6. #5 Stummel, 02.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe diese Bemerkung nicht. Das soll doch nicht etwa zynisch sein?
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.541
    Zustimmungen:
    377
    Folge dem Rat des "Octavian1977" und diskutiere mit ihm die Auswahl des richtigen Vorschaltgeräts,
    wozu du ihm aber die genauen Daten deiner neuen Leuchtmittel nennen musst, also Spannung und Leistung.
     
  8. #7 werner_1, 02.08.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    3W wurde schon genannt und 12V AC ist Standard für solche G4-LED-Lampen (ob es irgendwelche Exoten mit anderen Daten gibt, habe ich nicht nachgeschaut).
     
  9. #8 Octavian1977, 02.08.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Möglicherweise ist nun die Spannung für die LEDs zu hoch.
    Ein echter Spulentrafo hat keine feste Spannung sondern eine höhere Spannung. Die aufgedruckte Nennspannung ergibt sich nur bei exakt Nenneingangsspannung (heute üblicherweise 230V) und Ausgangsseitiger Nennlast, also 48VA.

    Versuche es mit einem neuen elektronischen Vorschaltgerät (12V Konstansspannung, SELV) was keine Mindestlast (oder kleiner 3W) aufweist und mindestens 18W Nennlast (lieber etwas mehr) liefern kann.
    Sollte es in jedem Baumarkt geben z.B.: Transformator elektronisch Halo+LED
     
  10. #9 Stummel, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Tips!
    Mein "alter" Trafo ( möglicherweise doch ein elektronischer Trafo) hat im Leerlauf eine gemessene Sekundärspannung von12,3 V.
    Müsste nicht diese Spannung beim Anschluss von 6 * 3 W sinken ?
    Bei der Hitze bin ich zu faul zum Baumarkt zu fahren.
    Was könnte schlimmstenfalls passieren?
    Ich habe im Internet nachgeschaut. Mein Trafo ist elektronisch dimmbar von May und Christe.
     
  11. #10 werner_1, 02.08.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.236
    Zustimmungen:
    953
    Dann braucht er vermutlich eine Mindestlast. Hat das Netzteil denn auch einen AC-Ausgang? :oops:
     
  12. #11 Stummel, 03.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das Netzgerät hat nur einen AC Ausgang. Keinen DC
     
  13. #12 leerbua, 03.08.2018
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.311
    Zustimmungen:
    557
    Bitte benenne die entspechenden Teile konkret. Typ, Bild mit Typenschild, link zum Original nicht "so ähnlich".
    Auch hier wäre eine konkrete Type hilfreich.
     
  14. #13 Octavian1977, 03.08.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Bei elektronischen Trafos sinkt die Spannung nicht, da diese elektronisch geregelt ist.
    Ersetze Den Trafo das funktioniert so nicht.
    So wie es jetzt aufgebaut ist können möglicherweise Schäden am Trafo oder den Leuchtmitteln entstehen.
     
  15. #14 Stummel, 03.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    May & Christe GmbH
    5103.0550.011 T40E
    Pri: 230V 50...60 Hz
    Sec: 11,5 V 48VA
     
  16. #15 Octavian1977, 03.08.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.432
    Zustimmungen:
    575
    Das ist ein konventioneller Trafo.
    Ausgang 11,5VAC
    Wundert ich, daß die Leerlaufspannung nur bei 12,3 V liegt, aber damit sollte das eigentlich passen, die Belastung durch die LEDs ist zu gering als daß man dann einen Spannungseinbruch messen kann der von den Netzschwankungen zu unterscheiden ist.
    Was für LEDs wurden verbaut? (TYP + Hersteller?)
     
  17. #16 Stummel, 03.08.2018
    Stummel

    Stummel

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert mit dem alten Spulentrafo.
    Die LED`s sind von Philips.
    Danke für die Hilfen
    Stummel
     
Thema:

LED Reflektorlampen

Die Seite wird geladen...

LED Reflektorlampen - Ähnliche Themen

  1. Led Spots flackern bzw. schalten ab

    Led Spots flackern bzw. schalten ab: Hallo zusammen, stehe momentan vor einem Problem und weiß gerade echt nicht weiter.. Ich habe in einer Decke 4 12V Led Spots verbaut (je Birne 3W...
  2. Slim LED Einbaustrahler

    Slim LED Einbaustrahler: Hallo, Habe hier vom Kunden Slim LED Einbaustrahler. Laut Hersteller sind diese in 4 verschiedenen Helligkeitsstufen mittels Wechselschalter zu...
  3. LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?

    LED-Deckenlampe fachgerecht installieren? Konstruktionsfehler?: Hallo zusammen, ich habe eine LED-Deckenlampe in 120cm Länge. Wollte sie nun installieren, nur ist es bei der Lampe irgendwie nicht möglich, sie...
  4. LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten

    LEDs mit Dämmerungs- und Bewegungssensor schalten: Guten Abend, ich würde gerne meinen Hauseingangsbereich mit LEDs ausleuchten, welche bei Dämmerung mit 30% leuchten und wenn der Bewegungsmelder...
  5. LED Strips trennen und verlöten

    LED Strips trennen und verlöten: Hallöchen, habe vor mir im Flur ca. 7,3 Meter 2 Pin uni LED 5050 Streifen als leuchtende Sockelleiste zu verlegen. Meine Frage hierzu: Da die LED...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden