LED Retrofit Frage

Diskutiere LED Retrofit Frage im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe voller Tatendrang ein LED - Retrofit Programm gestartet. Ein erster Test war erfolgreich, danach habe ich im ganzen Haus...

  1. #1 mafanni, 27.02.2017
    mafanni

    mafanni

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe voller Tatendrang ein LED - Retrofit Programm gestartet. Ein erster Test war erfolgreich, danach habe ich im ganzen Haus getauscht, insgesamt 131 Einbauspots, es war richtig teuer. Nun flackern einige und in einem Zimmer schaltet sich ein Kreis nach einer Weile von selber aus. In der Küche geht eine von 5 LED's manchmal aus. Zwei Spots sind auch schon nach ca. 4 Wochen defekt.

    Ersetzt wurden 20 Watt Niedervolt Halogendeckeneinbaustrahler (ich liebe dieses Wort)

    Zu den Details:
    Retrofit LED - Spot Osram LED (einfarbig) 12 V GU5.3 5 W = 35 W Warmweiß EEK: A+ Reflektor (Ø x L) 51 mm x 46 mm dimmbar.

    Schalterinstallation: System Gira Trias aus 1991.
    Dimmer Gira Tastdimmer 33000 60-500W, Gira 33400 Tastdimmer für Trafoleuchten 20-500VA, Gira Tronic Tastdimmer 50 - 315 W 33700, Gira Tast-Dimmer für Glühlampen 3912510 60-500Watt.
    Am häufigsten verwendet ist Tastdimmer für Trafoleuchten 20-500VA.

    An einer Stelle ist ein Gira Wechselschalter eingebaut, diese LED's sind aber so gut wie nie in Gebrauch.

    An vielen der Dimmer sind Nebenstellenschalter vom Typ Gira 33800, zum Teil 3 Stück.

    Die Transformatoren sind ebenso alt. Hersteller TTH, Typ EGX-Lux, VA 160, Hz50/60

    Bevor ich nun ausprobiere und Dimmer sowie Trafos wechsele frage ich lieber mal nach, was hier Sinn macht um eine stimmige Lösung zu finden.

    Wäre super wenn jemand mit Sachverstand helfen würde.

    Danke und viele Grüße,

    mafanni
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: LED Retrofit Frage. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    1. Fehler 131 Einbaustrahler verbaut
    2. Fehler Dimmer verbaut
    3. und größter Fehler Retrofits verbaut in Reflektorlampenform.
     
  4. #3 Octavian1977, 27.02.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.189
    Zustimmungen:
    541
    4. Fehler Minsdestlasten der Dimmer und Trafos nicht beachtet.
    5.Fehler Zum Dimmen von LEDs werden Dimmer benötigt die mit den verbauten LEDs und Vorschaltgeräten zusammen passen.
    Nicht jeder LED Dimmer (und schon gar nicht jeder 0815 Dimmer)kann für jede dimmbare LED eingesetzt werden.
     
  5. #4 mafanni, 01.03.2017
    mafanni

    mafanni

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    nun, die Antworten haben mir nicht wirklich geholfen eine Lösung zu finden. Fange ich nun beim Dimmer an zu probieren oder beim Trafo. wo sind die Chancen auf Erfolg vielversprechender?
     
  6. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.501
    Zustimmungen:
    369
    Du brauchst dimmbare Trafos, die für LED geeignet sind. Dazu LED, die dimmbar sind und Dimmer, die LEDs dimmen können. Und dann hat noch jeder Dimmerhersteller Kompatibilitätslisten, welcher Dimmer mit welchem leuchtmittel funktioniert.
    Und wenn du dann die passende Kombination hast, halten die LEDs nicht, weil die nicht genug Wärme los werden, wenn da vieleicht eine gedämmte Decke drüber ist. Und dann wechselst du die öfter als vorher die Halogener.
    Retrofit LEDs ind Halogenstrahlern mit Dimmer ist ganz einfach Müll oder Glückssache.
     
  7. #6 Octavian1977, 01.03.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.189
    Zustimmungen:
    541
    Probieren hilft Dir nicht viel.
    Du benötigst zu den von Dir verbauten LEDs genau die Vorschaltgeräte die dazu passen und Dimmbar sind.
    Dazu dann auch genau die Dimmer die diese LEDs und Vorschaltgeräte dimmen können.

    Was zu wem passt sagen Dir die Hersteller der Bauteile in Kombatibilitätslisten die man auf deren Seiten findet.

    Mit Leuchtmitteln von Osram hast Du glücklicherweise schon mal welche gewählt die zu ziemlich vielen Dimmern passen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

LED Retrofit Frage

Die Seite wird geladen...

LED Retrofit Frage - Ähnliche Themen

  1. Isario Sofa LED Netzteil

    Isario Sofa LED Netzteil: Hallo, heute habe ich ein neues Sofa bekommen mit LED Beleuchtung. Nun mein Problem: Die Anschlusse sind richtig verkabelt und Strom hat das...
  2. Was ist das für ein LED Treiber

    Was ist das für ein LED Treiber: Was ist das für ein LED Treiber. Habe in meinem Fundus gefunden und ich weiß nicht für wieviel Watt er geeignet ist aber ich denke mal er war für...
  3. LED Spots für Hausbeleuchtung Außen

    LED Spots für Hausbeleuchtung Außen: Hallo zusammen, ich möchte gern an der Aussbenbeleuchtung die Halogenspots gegen LED tauchen. Folgende habe ich bereits gekauft: OSRAM LAMPE...
  4. 3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots

    3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots: Hi zusammen, habe folgendes Problem, bei mir gingen von heute auf morgen alle Halogenspots (6) nicht mehr. Bin daher ins Bauhaus und habe einen...
  5. Led Stripe mit 1mm Teilung

    Led Stripe mit 1mm Teilung: Hallo, werte Elektrikfreunde. Ich benötige für ein Projekt einen LED Stripe mit 1mm Teilung in 3000mm Länge. Jede LED muss einzeln ansteuerbar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden