led spots GU10 oder 5,3? auch dimmbar?

Diskutiere led spots GU10 oder 5,3? auch dimmbar? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin, ich habe 2 Räume in denen ich gerne je 5 led Spots einbauen möchte. Was würdet ihr empfehlen? 230v oder 12v? Währen die Trafos für die 12v...

  1. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich habe 2 Räume in denen ich gerne je 5 led Spots einbauen möchte. Was würdet ihr empfehlen? 230v oder 12v? Währen die Trafos für die 12v Leuchtmittel die ganz normalen Halogen Mäuse oder extra led Trafos? Währen 230v und 12v leds dimmbar mit einem konventionellen Drehdimmer? (sind gewickelte oder?)
     
  2. Anzeige

  3. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    96
    Sowohl als auch, wie es einem beliebt - im neubau bevorzugen wir die Installation von dimmbaren 230V-Spots von Philips. Entscheiden musst Du Dich als erstes für die Lampe, denn nicht jede LED-Lampe ist dimmbar, und dann passend dazu installieren. Bevorzugt setzen wir Universaldimmer in den Verteiler, da uns hier, abgesehen von Platzproblemen im Schrank, auch jederzeit eine Leistungserhöhung oder Anpassung der Ansteuerung möglich ist. Falls vorhanden oder geplant erfolgt die Ansteuerung des Dimmers dann per KNX oder Taster/Präsenzmelder.
     
  4. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    was währe denn preisgünstiger? 230 oder 12v ?
     
  5. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    96
    Bei 5 Spots würde ich denken 230V, aber das tut sich nicht viel bei der kleinen Anzahl ... Der Unterschied müsste sein, ob es Dich 180 oder 182,50€ kostet ;)
     
  6. nick91

    nick91

    Dabei seit:
    22.11.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    okay :p könntest du mir eventuell einen link zu leuchtmittel schicken die dimbar über einen konventionellen dimmer sind?
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.449
    Zustimmungen:
    96
    Zu einem konkreten Leuchtmittel wäre jetzt etwas sinnfrei, da ich weder Angaben von Dir kenne zur bevorzugten Lichtfarbe noch den benötigten Lichtstrom. Allerdings bieten die Lampenhersteller, und so auch Philips, auf Ihren Webseiten mehr oder minder hilfreiche Beschreibungen. Eine Beschreibung der aktuellen Master LED-Lampen von Philips findest du hier: http://www.lighting.philips.de/pwc_li/d ... ai_web.pdf
     
  9. #7 Octavian1977, 01.12.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.900
    Zustimmungen:
    516
    230V Leuchten haben den enormen Vorteil keinen Trafo zu benötigen.
    Dieser bedeutet immer einen zusätzlichen Verlust.
    Sparsame elektronische Trafos haben zumeist eine Mindestlast die nicht unterschritten werden darf. Wird mal das Leuchtmittel getauscht gegen was kleineres muß man dann oft den Trafo auch wieder tauschen. Da hier ja von vorne herein LEDs verbaut werden sollen muß dann auch darauf geachtet werden.
    Der Trafo ist auch noch eine zusätzliche Fehlerquelle.

    12V Systeme wurden eigentlich nur aus 2 Gründen gebaut.
    1. Die Seilsysteme oder Schienensysteme können berührt werden, was eine Schutzkleinspannung nötig macht.
    2. die 12V Halogenleuchten sind geringfügig sparsamer, das bedeutet sie produzieren etwas weniger Wärme und kommen so mit geringeren Abständen aus. dieser Grund entfällt aber bei Verwendung von LED Leuchtmitteln, da diese auch in der 230V Version nur wenig Wärme erzeugen.
     
Thema:

led spots GU10 oder 5,3? auch dimmbar?

Die Seite wird geladen...

led spots GU10 oder 5,3? auch dimmbar? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?

    Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?: Hallo, Ich habe ein LED-Panel 60x60cm bestellt mit 40 Watt Verbrauch. Es ist eigentlich für eine Systemdecke gedacht, aber mit einem Aufbaurahmen...
  2. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  3. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  4. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  5. Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem

    Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem: Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann. Für meine Badzimmerbeleuchtung habe ich in den 90ern 8 G4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden