LED Streifen mit Powerbank nutzen?

Diskutiere LED Streifen mit Powerbank nutzen? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, kann man eine LED Strip mit 3 m Länge mit einer Powerbank nutzen die müsste aber mind. 10 std. leuchten mit der vollgeladenen...

  1. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 05.06.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.174
    Zustimmungen:
    538
    Da es zu den Streifen keine Angabe zur Leistung gibt und Auch Du keine Kapazitätsangaben zu Deiner Powerbank postest, ist eine Beantwortung der Frage nicht möglich.

    USB 2 hat maximal 2,5W um diese Leistung 10 Stunden zu betreiben muß Deine Powerbank mindestens eine NUTZBARE Kapazität von 5Ah bei 5V aufweisen.
    Bei USB 3 sogar 9Ah

    Das wären die Maximalleistungen, die USB zur Verfügung stellen kann.
    LED Stripes die ich so kenne haben üblicherweise 5-20W pro Meter, ich glaub kaum, daß das Produkt was taugt.
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.357
    Zustimmungen:
    348
    :?:

    Es ist dir aber schon klar, dass man mit 10 Liter Sprit im Tank weiter kommt als mit 5 Liter ...

    Wenn du die Daten (Elektronenfüllung) deiner "Powerbank" nicht bekannt gibst, kann dir auch niemand deine Frage zielführend beantworten ...

    .
     
  5. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also habe noch keine powerbank gekauft da ich nicht wusste welche ich dafür brauche.

    Dachte ihr schreibt mir welche powerbank ich dann kaufen müsste

    :roll: ´

    also was elektronik angeht vorallem sowas habe ich gar keine ahnung deswegen habe ich meine frage hier her geschrieben .

    ich brauche einfach ein led strip 2.5m mindestenes das mit einer powerbank laufen soll.
     
  6. #5 werner_1, 05.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    Und Vorsicht! Ich traue den Angaben auf den Powerbanks nicht. Ein Bekannter zeigte mir letztens eine, die hatte angeblich mit ein paar hundert Gramm eine fast gleich große Kapazität wie mein E-Bike Akku mit 2 kg.

    Bevor jetzt wieder ellenlange Kommentare kommen: Bezogen auf Wh.
     
  7. #6 werner_1, 05.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    Ich würde keine von den verlinkten kaufen. Wenn dort nicht mal die Leistung angegeben ist, kann dir niemand etwas empfehlen.

    PS: Kaufst du ein neues Auto, ohne die Motorleistung zu kennen?
     
  8. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja das waren jetzt nur Beispiele
    Müssen ja nicht diese sein.
    Dachte es reicht wenn man weiß das die 5V haben .
    Kann es aber möglich sein das es soetwas gibt ich meine LED strips mit 2.5 m länge die man mit einer powerbank betreiben kann ?

    Also welche Leistung müsste ich herausfinden ?
    Watt oder Ah ?
     
  9. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich erkläre mal was ich vorhabe das macht die sache vielleicht einfacher ^^

    Ich habe einen tisch der mit LED bekleben werden muss und in der nähe des Tisches aber ist weit und breit keine steckdose .
    deswegen hab ich nach etwas überlegen gedacht das es vielleicht möglich wäre mit bestimmten led strips und einer bestimmten powerbank die leds auch ohne steckdose zum leuchten zu bringen.
     
  10. #9 werner_1, 05.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    Da USB 5V hat, ergibt sich aus Ah * 5V = Wh. Da du das Teil 10h betreiben willst, muss der Akku 10h * (Leistung des Stripes [W]) = xx Wh haben.

    Schrieb aber Octavian bereits.

    Wenn du weist, dass dein Auto Diesel benötigt, weist du auch noch nicht, wie lange die Tankfüllung reicht.
     
  11. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.357
    Zustimmungen:
    348
    Einen Punkt solltest du noch klären, damit die "Berater" passende LEDs für dich aussuchen können.

    :?: Sollen die LEDs nur eine romantische Beleuchtung erzeugen, oder muss der Tisch so hell beleuchtet werden,
    dass man darauf genügend Licht (Helligkeit) hat um schreiben zu können (z.B. Hausaufgaben).
    .
     
  12. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 werner_1, 05.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    Wenn das den Raum ausleuchten soll, wird das nichts mit einer "Powerbank" und 10h.

    Verglichen mit einer Glühlampe von 100W bräuchtest du ca. 10W LED. Für 10h macht das dann ca. 100Wh. Damit kannst du dann eine "Powerbank" suchen.
     
  14. #13 Leprechaun, 05.06.2018
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    120
    Mal bös spekuliert:

    Der in dem Video gezeigte Strip hat ca 50-60 Leds/m und pro Led dürften das rund 0,1Watt sein.

    RGB Led 5050 kann pro Farbe auch etwa 0,1 W, bei 60 Leds/m und 3m Länge wären das rund 18 Watt.

    Der verlinkte Strip 3m lang
    https://www.ebay.de/itm/0-5m-3m-LED-Lic ... g#rpdCntId

    würde demnach am USB- Port nur mit maximal halber Helligkeit laufen.

    Rechnet man mit den 18 W weiter, so braucht es eine Power Bank mit mindestens 180 Wh, also bei 5V mind. 36000 mAh, wenn man die Leistung (Helligkeit) der 5050 Leds voll ausschöpfen will, jenseits von 100000 mAh für 10 Std. Betrieb.

    Es gibt detailliertere Anleitungen:

    https://www.google.de/search?source=hp& ... x9MXZ9o9CE

    Leprechaun
     
  15. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3019661142

    Müsste ja eigentlich dann damit z.b funktionieren der hat sogar 300000 mAh ? :shock:
     
  16. #15 Moorkate, 06.06.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Bei LED-Stripes kann man durch vier gegen eine herkömmliche Glühlampe rechnen, nicht durch 10.

    mfG
     
  17. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.357
    Zustimmungen:
    348
    Hallo Fragesteller,

    Du und die meisten "Ratgeber" haben total übersehen, dass die im Video gezeigte "Leuchte" nicht an einer lumpigen Powerbank betrieben wird, sondern über einen "Treiber" am unerschöpflichen "Netz" angeschlossen ist.

    Ferner sollten sich alle, die sich mit diesem Thread beschäftigen, einmal vor Augen führen, dass die 5 Volt aus einer Powerbank gerade einmal ausreichen zwei hintereinander geschaltete LED-Chips zum Emittieren zu bringen, was in der Folge zu dem Schluß führt, dass für 3m LED-Streifen viele parallele Stromzweige gebildet werden müssen, was letztendlich einen relativ hohen "Stromverbrauch" bedeutet.

    (Die parallelen Zweige sind innerhalb des LED-Streifens verschaltet.)

    Außerdem bezweifle ich, dass es überhaupt LED-Streifen zum Betrieb an 5 Volt gibt, da dies nicht sinnvoll wäre.
    .
     
  18. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.357
    Zustimmungen:
    348
    Illustration zu 5-Volt-Powerbank

    .
    In Serien-Schaltung kann man an einer 5-Volt-Powerbank maximal 2 LED-Chips betreiben.

    [​IMG]

    Zum Vergrößern ins Bild klicken

    Will man mehr als zwei LEDs an einer 5-Volt-Powerbank betreiben, muss man eine entsprechende Anzahl LED-Zweige parallel schalten.

    Während man bei einem LED-Zweig (2 LEDs in Reihe) im vorgestellten Fall 10mA aus der Powerbank zieht, wären es beim Betrieb von 10 LED-Zweigen bereits 100mA, mit denen man die Powerbank belasten würde.

    Es ist also nicht günstig mit einer 5-Volt-Powerbank zu arbeiten.

    .
     
  19. #18 werner_1, 06.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    @patois: Die ersten verlinkten LED-Streifen waren tatsächlich für 5V (USB) vorgesehen.

    @m4z1um: Die von dir verlinkten Powerbanks haben nie und nimmer 300000mAh. Dann hätten sie ja 1500Wh. :shock:
    Dann sofort her damit. Damit würde mein E-Bike dann fast 4x so weit fahren, als mit meinem 2kg-Akku, der 400Wh hat.
    Von einem Händler, der so ein Kauderwelsch schreibt, würde ich nicht kaufen: "Hinweis:
    300000mah ist eine theoretische Kapazität von der company. Sie können 4-6 mal (je laden Sie Ihr Telefone Conversion-Rate) bei einer aufladen. Wir haben Garantie 3-4 mal von Ladefähigkeit."


    Mein Vorschlag: Nimm einen 12V-Akku. Dann kannst du daran richtige LED-Stripes betreiben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. m4z1um

    m4z1um

    Dabei seit:
    05.06.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @werner1

    diese 12v akkus könnten sie mir vielleicht ein link schicken damit ich ja nicht das falsche kaufe.
    worauf müsste ich bei den 12v akkus achten ?
    ich hab jetzt im internet nur so große akkus gesehen gibt es die nicht etwas kleiner damit ich die oben drauf stellen kann z.b oder untendrunter so das man den akku nicht sieht ?
     
  22. #20 werner_1, 07.06.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    896
    Um el. Energie zu speichern braucht man nun mal Platz. Ich denke, im Augenblick sind Li-Ion - auch unter wirtschaftlichen Aspekten - das Optimale. Mein Vorschlag: einen E-Bike-Akku. Passende Ladegeräte gibts auch dazu.
     
Thema:

LED Streifen mit Powerbank nutzen?

Die Seite wird geladen...

LED Streifen mit Powerbank nutzen? - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein LED Treiber

    Was ist das für ein LED Treiber: Was ist das für ein LED Treiber. Habe in meinem Fundus gefunden und ich weiß nicht für wieviel Watt er geeignet ist aber ich denke mal er war für...
  2. Weiteren Erder nutzen

    Weiteren Erder nutzen: Hallo, im Rahmen der Montage einer PV-Anlage und der damit verbundenen Maßnahmen zum Potentialausgleich und zum Überspannungsschutz möchte ich...
  3. LED Spots für Hausbeleuchtung Außen

    LED Spots für Hausbeleuchtung Außen: Hallo zusammen, ich möchte gern an der Aussbenbeleuchtung die Halogenspots gegen LED tauchen. Folgende habe ich bereits gekauft: OSRAM LAMPE...
  4. 3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots

    3 von 6 LED Spots leuchten nur nach Austausch Trafo und Spots: Hi zusammen, habe folgendes Problem, bei mir gingen von heute auf morgen alle Halogenspots (6) nicht mehr. Bin daher ins Bauhaus und habe einen...
  5. Led Stripe mit 1mm Teilung

    Led Stripe mit 1mm Teilung: Hallo, werte Elektrikfreunde. Ich benötige für ein Projekt einen LED Stripe mit 1mm Teilung in 3000mm Länge. Jede LED muss einzeln ansteuerbar...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden