LEDs dimmen

Diskutiere LEDs dimmen im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo. Ich habe in meiner neuen Mietwohnung irgendeinen Dimmer an der Wand. Er sieht eher alt aus, und vermutlich nicht auf LEDs ausgelegt. Dann...

  1. pino83

    pino83

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe in meiner neuen Mietwohnung irgendeinen Dimmer an der Wand. Er sieht eher alt aus, und vermutlich nicht auf LEDs ausgelegt. Dann habe meine Lampe montiert, und irgendwelche Osram LED Glühbirnen reingedreht, die auch nicht dimmbar sind.

    Eigentlich wollte ich dann auf das Dimmen verzichten, und den Dimmer nur als Schalter nutzen. Aber natürlich wollte ich einmal sehen, was passiert. Und das Ergebnis fand ich als Unwissender interessant: Das Dimmen scheint eigentlich ganz gut zu funktionieren auf den ersten Blick.

    Die Frage ist jetzt: Kann man das dann einfach machen? Oder geht etwa die Steuerelektronik dann kaputt? Irgendwas wird ja da hinterstecken, meinen Aufbau als "nicht dimmbar" zu bezeichnen.
     
  2. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    5.095
    Zustimmungen:
    1.400
    Was soll man denn zu so vielen Fakten sagen...?
     
    patois gefällt das.
  3. pino83

    pino83

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das soviel bedeutet wie "man kann es pauschal nicht sagen", ist das ja auch schonmal eine Antwort, die mir weiterhilft. ;)
     
  4. schUk0

    schUk0

    Dabei seit:
    19.10.2016
    Beiträge:
    3.477
    Zustimmungen:
    1.033
    "Eigentlich ganz gut " kann ja auch das persönliche Empfinden sein.
    Die meisten n8cht dimmbaren Leuchtmittel lassen sich schon irgendwie in einem kleinen Bereich dimmen, aber halt nicht so, wie es gedacht ist.
    Und wenn du sowas außerhalb der Spezifikationen betreibst, kann natürlich sonstwas passieren.
     
    patois gefällt das.
  5. #5 Octavian1977, 05.10.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    35.693
    Zustimmungen:
    2.977
    Wenn das ein Dimmer mit Neutralleiteranschluß ist kann der auch für LEDs funktionieren.
    Die Frage ist halt ob dessen Dimmverfahren der LED passt.

    Auch bei nicht dimmbaren LEDs kann es durchaus zu Dimmeffekten kommen, nur kann das auch die LED schädigen.
     
Thema:

LEDs dimmen

Die Seite wird geladen...

LEDs dimmen - Ähnliche Themen

  1. LEDs Dimmen?

    LEDs Dimmen?: Moin Leute, ich habe folgendes Projekt: Ich habe eine 48V LiFePo und 3x 100W LEDs, die gedimmt werden möchten. Wie gehe ich da am besten vor bzw....
  2. 230V LEDs mit Vorwiderstand dimmen

    230V LEDs mit Vorwiderstand dimmen: Hallo zusammen, wir haben in unserem Haus im Flur als Orientierungsleuchten 3W LEDs verbaut. Am Tag ist alles soweit schön dezent - Nachts...
  3. Dimmen / LEDs

    Dimmen / LEDs: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu im Forum und möchte hiermit alle User herzlich grüßen. :lol: Hier mein Problem: Ich habe an einer...
  4. Dimmen / LEDs

    Dimmen / LEDs: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu im Forum und möchte hiermit alle User herzlich grüßen. :lol: Hier mein Problem: Ich habe an einer...
  5. LEDs dimmen

    LEDs dimmen: Hey liebe Leute, generelle Frage: Ist es möglich, LEDs auf der Primärseite des zugehörigen Trafos zu dimmen? Folgende Situation liegt vor:...