Leerrohr in Hohlwanddose befestigen ?

Diskutiere Leerrohr in Hohlwanddose befestigen ? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum Mal ne Frage von einem Nicht Elektriker bin dabei meinen Dachausbau zu machen und hab da auch einige Ständerwände gesetzt.Da...

  1. Capri

    Capri

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum

    Mal ne Frage von einem Nicht Elektriker

    bin dabei meinen Dachausbau zu machen und hab da auch einige Ständerwände gesetzt.Da ich die groben Sachen für den Elektriker schon mal vorbereiten wollte ,frage ich mich nun:

    Ich hab 20er Leerrohr gezogen und verwende Hohleaumdosen.
    Wird das Leerrohr irgendwie in den Dosen befestigt ?
    will nicht ,das mir das da irgendwie mal rausrutscht oder so.
    Oder wird das einfach in die Dosen gesteckt ,mit etwas übertand abgelängt und gut ist ?

    Ich denke Ihr könnt mir helfen

    Gruß
     
  2. Anzeige

  3. Dusol

    Dusol

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hier ist eine Erklärung.

    [​IMG]



    Gruß
    Duspol :D
     
  4. Capri

    Capri

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank !

    Gruß Capri
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.377
    Zustimmungen:
    132
    Mit so einer Rohreinführung kann ich nix anfangen. Wäre das unter Putz könnte man ja versuchen das Rohr zu kürzen aber bei Hohlwand ist die Dose dann auch hin. Besonders fest ist das Rohr aber auch nicht da die Löcher in den gebräuchlichen Hohlwanddosen zu noch nicht metrischen Zeiten immer zu gross waren. Ich würde keine nicht winddichten Dosen mehr verwenden.

    Lutz
     
  6. Dusol

    Dusol

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]


    Fa. Kaiser bietet einen Universalschneider an, mit
    dem man die Einführungen passgenau herstellen kann.

    Nicht nur für Rohre bis 25mm Durchmesser, sondern
    auch für Leitungen.

    Das Leerrohr kann ich vor Einführung in die Dose
    kürzen, wenn ich die erforderliche Länge vorher
    ermittelt habe.






    Gruß
    Duspol :D, der den Universalschneider gerne benutzt.
     
  7. 413xx

    413xx

    Dabei seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Alternative...

    Man kann auch das Rohr in der Hohlwand befestigen, z.B. mit Quick-Klemmschelle/Kunststoffklemmschelle, bevor man sie verschließt.
    Die Durchmesser passen auch zu Flexrohren und dann haut nichts mehr ab.
    Dass man die Klemmen miteinander verbinden kann, ist bei mehreren Rohren praktisch und spart Schrauberei.
    Bei Trennwänden sollte man aber schon gut auf die Länge der Schrauben achten... :lol:

    Entweder auf der Gegenseite mit etwas Überlänge und Abstand, so dass Überstand und Beweglichkeit für das Einsetzen der Dosen ausreicht.

    Oder auf der Platte, in die auch die Hohlwanddosen kommen. Dann kann man das Rohr Platte für Platte bei der Montage mitführen und direkt vor/an der dann schon sitzenden Dose festmachen.
     
  8. #7 Marces85, 27.01.2007
    Marces85

    Marces85

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    zur not bissl murksen... wenn einführung bisschen zu groß ist oder du diese zu groß aufbohrst dann lass rohr bisschen länger und drück dann die überlänge zurück (je nachdem was du verlegst...bei cat. nich zu empfehlen :) und ansonsten kabelbinder um das ende vom Rohr und dann bleibt dein Rohr auch in der Dose...

    aber ich will den Herren da nicht reinreden bei besseren Lösungen :)
     
  9. #8 rockabilly77, 31.01.2007
    rockabilly77

    rockabilly77

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hi,deine frage wurde ja denk ich mal hinreichent beantwortet....aber hoffe du hast das leerrohr so verlegt das man noch leitung/zugdraht durchbekommt.will heisse keine zu starken bögen(90*)weil dann bringt die doseneinführung nix :lol: viel erfolg beim weteren aus bau
     
  10. Capri

    Capri

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ja ,danke Euch allen nochmals

    hat alles doch besser funktioniert wie ich gedacht habe,machmal macht man sich einfach vorher zu vile Gedanken.

    Gruß Capri
     
Thema:

Leerrohr in Hohlwanddose befestigen ?

Die Seite wird geladen...

Leerrohr in Hohlwanddose befestigen ? - Ähnliche Themen

  1. Kabel Befestigung Rohfussboden

    Kabel Befestigung Rohfussboden: Hallo, ich habe eine Frage zur Verlegung und Befestigung von Elektroleitungen. Ich habe es bisher immer gesehen das der Elektriker seine Kabel...
  2. Kunststoffrohr an Gewindestab befestigen!?

    Kunststoffrohr an Gewindestab befestigen!?: Hallo zusammen, ich möchte Kunststoffrohr zur Verkabelung einer Lüftungsanlage an Gewindestäbe befestigen. Da gibt es Halter die an den...
  3. Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.

    Hilfe! Telefonkabel in ca. 90 m langes Leerrohr einziehen.: Das Leerrohr führt vom Telefon Verteiler ins Haus und wurde vom Vorbesitzer verlegt, mit einer Schnur drin, damit man später evtl. ein...
  4. Hohlwanddose in Steinwand

    Hohlwanddose in Steinwand: Hallo, leider hatte ich mit der Suche nicht wirklich eine für mich zufriedenstellende Antwort gefunden. Ich bin dabei die Küche umzubauen und...
  5. Aderleitungen H07V-U gemeinsam im Leerrohr mit Cat7?

    Aderleitungen H07V-U gemeinsam im Leerrohr mit Cat7?: Hallo Zusammen, ist es nach VDE tolerierbar, in einem in der Wand eingeputzten, vertikal verlaufenden Leerrohr auf einer Teilstrecke von ca. 3m...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden