Leistungsschütz

Diskutiere Leistungsschütz im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich benötige ein Leistungsschütz für eine Einschaltautomatik. Ich hab im jetzt folgendes gefunden: Siemens Schütz Dieses Schütz müsste...

  1. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benötige ein Leistungsschütz für eine Einschaltautomatik.
    Ich hab im jetzt folgendes gefunden: Siemens Schütz
    Dieses Schütz müsste eigentlich meine Anforderungen erfüllen mir ist nur noch nicht klar was in der Artikelbeschreibung "1S" bedeutet, es gibt nämlich das gleich Schütz nochmal nur mit der Bezeichnung "1OE".
    Wo liegt den der Unterschied ?

    MfG
    Anger
     
  2. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Schütz Hilfskontakt

    Hallo,

    1 S bedeutet 1 Hilfskontakt als Schliesser
    1 O bedeutet 1 Hilfskontakt als Öffner
     
  3. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    @edi

    Danke für die schnelle Antwort.
    Was meinst du, könnte man das Schütz für eine Einschaltautomatik verwenden? Ich wollte drei Außenleiter über das Schütz laufen lassen, und jeweils einen an 3 Schuko-Steckdosen hängen.

    MfG
    Anger
     
  4. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    @edi

    Das es auf die Hauptkontakte ankommt ist mir klar, von der Leistung her funktioniert es auch. Meine Frage ist nur ob das "komplette" Schütz geeignet ist.
    Hier ist der Link: Siemens Schütz

    MfG
    Anger
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    schütz

    Hallo

    das Schütz kann nur 3,3 kw schalten
    also 3300:400:1,73 = maximal 4,7 A pro Außenleiter......eher weniger......

    Bedenke auch das du dann einen Drehstromkreis bildest
    der 3 polig abgesichert werden muss.........

    Mit welcher Sicherung eigentlich bei max 4,7 A ???

    Außerdem ist es ein Industrieschütz, es passt nicht normgerecht in eine Verteilung ....
     
  6. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    @edi

    Wie kommst du bei deiner Berechnung auf die 1,73?
    Die Einschaltautomatik soll in ein Gehäuse welches an eine Kraftsteckdose angeschlossen werden soll die mit 16A abgesichtert ist.

    MfG
    ANger
     
  7. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Verkettungsfaktor

    1,73 Verkettungsfaktor für Drehstrom......
    Das Schütz ist für Drehstrom ausgelegt......gebaut...
     
  8. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Schütz würdest du mir empfehlen?
    Es sollte schon mehr als nur 4,7A schalten können.
    Ich will die 3 Außenleiter auf 3 230V Steckdosen legen. Also jeweils einen Außenleiter auf eine 230V Steckdose. Muss ich hier den Verkettungsfaktor mit einrechnen?

    MfG
    Anger
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    ich empfehle ein 3RT1025-1AP00 . Hat 7,5 kw.
    Dann solltest du als Vorsicherung maximal einen 3 poligen 10A Automaten nehmen..... keine 3 Stück einpolige !!!!
    Da du nur eine Zuleitung hinlegen willst ist auch nur 1 Neutralleiter 1 SL und die 3 Außenleiter vorhanden...es ist also ein Drehstromkreis ........nicht 3 Wechselstromkreise....

    Im Außenbereich ist FI vorgeschrieben......
    Denke auch an die vorgeschriebenen Leitungsquerschnitte......
     
  10. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    @edi

    Danke für deine kompetente Hilfe! :D :D :D

    MfG
    Anger
     
  11. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    welcher Querschnitt ist denn in meinem Fall vorgeschrieben? Reicht ein 1,5² oder brauch ich 2,5²?

    MfG
    Anger
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Hallo,

    nimm 2,5 mm² , da bist du auf der sicheren Seite.......
     
  13. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo edi,

    ich hab jetzt mal das Schütz bestellt, dass du gesagt hast.
    Und auf dem Schütz stehen folgenden Werte:
    230V 400V 690V
    4kW 7,5kW 11kW
    14A 17A 13A

    Ist das Schütz eigentlich dann trotzdem nicht für mehr als 10A ausgelegt?
    Im Prinzip ist es mir egal, mich würde es nur interessieren. :wink:

    MfG
    Anger
     
  14. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.536
    Zustimmungen:
    39
    Schütz

    Hallo,

    muß ich noch mal nachsehen wo die 17A "herkommen".....
    evtl ein thermischer Grenzstrom.........weiß aber jetzt nicht für welchen Bereich......
    ich kümmere mich...

    Wollte noch fragen was du bezahlt hast ?
     
  15. anger

    anger

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Hallo edi,

    ich hab 33€ bezahlt.

    MfG
    Anger
     
Thema:

Leistungsschütz

Die Seite wird geladen...

Leistungsschütz - Ähnliche Themen

  1. Leistungsschütz mit Bewegungsmelder und Jung Triac 1244NVSE ansteuern?

    Leistungsschütz mit Bewegungsmelder und Jung Triac 1244NVSE ansteuern?: Hallo an alle‍♂️ Ich habe eine schwierige Aufgabe: Ich möchte gerne ein Leistungsschütz mit einem Triac 1244NVSE und Bewegungsmelder 1180 von...
  2. Stromstoßschalter Leistungsschütze

    Stromstoßschalter Leistungsschütze: Hallo, ich bin neu hier im Forum und zur Zeit dabei einen Schaltschrank für eine private Kleinkläranlage zu planen. Ich brauche euren...
  3. Leistungsschütz defekt, was ist adäquater Ersatz?

    Leistungsschütz defekt, was ist adäquater Ersatz?: Hallo, kann mir jemand helfen? Bei meinem Schweißgerät löst der Leistungsschütz nicht mehr aus. Er fängt zwar an zu brummen, die Magnetwirkung...
  4. Leistungsschütze Siemens

    Leistungsschütze Siemens: Hallo, kennt sich jemand aus mit Siemens Leistungsschützen? Habe Probleme mit dem Typenschild!! Es geht um den Schütz 3RT10566AR36 90kW....
  5. Auswahl / Berechnung von Leistungsschütz

    Auswahl / Berechnung von Leistungsschütz: Hallo!! Ich habe eine 8 KW Heizung (3Phasen)!! Jetzt, zu meiner Frage!! Welches Leistungsschütz muss mindestens für die Heizung verwenden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden