Leiterwiderstand!

Diskutiere Leiterwiderstand! im Hausaufgaben Forum im Bereich DIVERSES; Hallo ,ich habe ein Problem !! mit der Aufgabenstellung, ob die Aufgabe stimmt? Ein Aluminium-Erdkabel 4*70mm² hat zwischen 2 Leitern einen...

  1. #1 oliralf, 10.11.2011
    oliralf

    oliralf

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,ich habe ein Problem !!
    mit der Aufgabenstellung, ob die Aufgabe stimmt?
    Ein Aluminium-Erdkabel 4*70mm² hat zwischen 2 Leitern einen Kurzschluss. Mit einem Widerstandsmessgerät wurde zwischen diesen Leitern ein Widerstand von 800 mohm gemessen. In welchem Abstand von der Messstelle befindet sich der Kurzschluss?


    Lösung :
    1958,042 Meter!!
    Stimmt das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Leiterwiderstand!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _Beaker_, 10.11.2011
    _Beaker_

    _Beaker_

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich würde das Erdkabel in 1008 Meter Entfernung freilegen. :wink:

    Hast Du berücksichtigt das die Leitungslänge durch zwei geteilt werden muss? (Hinleitung und Rückleitung zur Fehlerstelle = 800 mOhm)

    Ich habe mit einer Leitfähigkeit von 36 m/Ohm*mm² gerechnet.

    Gruß Beaker.
     
  4. Elek92

    Elek92

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    theoretisch kannst du die Ohm durch 2 Teilen
    --> 400 mOhm
    und da man weiß das wir ein Kappa von 36 haben

    kannst du dir die Formel umstellen und ermitteln


    Allerdings hast du ein so hohe Fehlerquote, du weißt ja garnicht wie Leitfähig die Kurzschlussstelle ist.
    Im Bsp. habe ich mit 0 Ohm gerechnet. ich denke es gibt messgeräte die dir da weiterhelfen können...
     
  5. #4 oliralf, 10.11.2011
    oliralf

    oliralf

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe
    0,4ohm*70mm² / 0,0286 = 979,020 meter

    kappa = 35!
    gamma = 0,0286
     
  6. #5 Octavian1977, 10.11.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.790
    Zustimmungen:
    612
    ich hab 2,016km raus.
    was setzt Du für Kappe ein?
     
  7. #6 oliralf, 10.11.2011
    oliralf

    oliralf

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    0,0286
     
  8. #7 _Beaker_, 10.11.2011
    _Beaker_

    _Beaker_

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    @ oliralf

    Mit den Werten ist Dein Ergebnis jetzt korrekt. :eek:

    Ist Dir auch klar warum Du mit 0,4 Ohm rechnen musst?
     
  9. #8 oliralf, 10.11.2011
    oliralf

    oliralf

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    ja weil es ist nicht die hin und rückleitung deswegen oder!!
     
  10. #9 _Beaker_, 10.11.2011
    _Beaker_

    _Beaker_

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Von Deinem Standort mit Messgerät misst Du 0,4 Ohm über den einen Draht zur Fehlerstelle hin und über den zweiten Draht 0,4 Ohm zu Deinem Standort zurück. Also sind die 0,8 Ohm der zweifache Weg.

    Im Notfall hilft es oftmals eine kleine Skizze anzufertigen.
     
  11. #10 oliralf, 10.11.2011
    oliralf

    oliralf

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    979,02m stimmt ge!
     
  12. #11 oliralf, 10.11.2011
    oliralf

    oliralf

    Dabei seit:
    24.08.2011
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    warum geht nicht so
    0,8*70/0,0278= 2014
    2014/2= 1007 meter
     
  13. Elek92

    Elek92

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    ihr habt alle sehr schöne Werte raus aber vergesst alle das der Übergang (Kurzschlussstelle) nicht ideal ist.

    sie kann sehr gut Leitfähig sein und damit kann eure rechnung stimmen. Oder der Übergang ist nur so leitfähig die Sicherung auslösen zu lassen

    bei Aluminium ist es so das ein kleiner Haarriss in der Aderisolierung den ganzen Leiter zerfressen kann.

    entweder stimmt eure rechnung oder es liegt vor der ausgerechneten Stelle.


    Also von mir dann viel Spass bei Suchen :lol:
     
  14. #13 _Beaker_, 11.11.2011
    _Beaker_

    _Beaker_

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal, dass oliralf hier seine Hausaufgaben aus der Berufsschule bearbeitet. Kein Mensch wird in der Praxis eine Fehlerstelle in einem Erdkabel durch so eine Berechnung finden können. Es liegen ja schon alleine 28 Meter Entfernungsunterschied darin ob man mit einer Leitfähigkeit von 35 oder 36 m/Ohm mm² rechnet. Bei mir in der Schule wurde ein Kurzschluss immer als idealer Kurzschluss angenommen mit einem Übergangswiderstand von 0 Ohm.

    Wir können nur hoffe, dass zumindest eine gute Note dabei raus kam.
    :lol:
     
Thema:

Leiterwiderstand!

Die Seite wird geladen...

Leiterwiderstand! - Ähnliche Themen

  1. Leiterwiderstand

    Leiterwiderstand: Hallo zusammen mir wurde von meinem Gesellen die Frage gegeben. Von welchen größen hängt der Leiterwiderstand in erster linie ab? Gruß...
  2. Leiterwiderstand, Textaufgabe

    Leiterwiderstand, Textaufgabe: Ein Widerstand aus Nickelin (CU Ni 30 Mn) ist 100m lang und hat einen Durchmesser von 1mm. Berechnen Sie die Stoffmengen, die in dem Draht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden