Leitung ohne Schutz am Ende?

Diskutiere Leitung ohne Schutz am Ende? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Bei unserem Neubau wurden durch den Elektriker Leitungen in den Dachunterschlag gelegt um Halogenspots (230V), irgendwann, nachzurüsten....

  1. #1 svenx2000, 07.04.2006
    svenx2000

    svenx2000

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bei unserem Neubau wurden durch den Elektriker Leitungen in den Dachunterschlag gelegt um Halogenspots (230V), irgendwann, nachzurüsten.

    Durch einen Zufall musste ich ein Teil des Unterschalgs öffen und sah dort die NYM 5x1,5 Leitung, aber ohne Lüster/ Wago - Klemmen. Hätte also ohne Probleme die blanken Leitungsenden anfassen können.
    Habe darauf unseren Elektriker angerufen. Darauf seine Antwort: Das ist so ok. Kann nichts passieren.

    IST SEINE AUSKUNFT RICHTIG?

    Viele Grüße
    Sven
     
  2. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt auf die andere Seite an. Ist diese angeklemmt (also Spannung auf der Leitung) ist das nicht in Ordnung. Wenn die Leitung aber noch nicht aktiv ist, kann man das ruhig so lassen.
     
  3. #3 svenx2000, 07.04.2006
    svenx2000

    svenx2000

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Die Leitung ist bereits auf den Schalter gelegt, kann nur nicht sehen ob Strom auf den Enden ist. Da kein Verbraucher angeschlossen ist.
    Also eine 50:50 Chance
     
  4. #4 svenx2000, 07.04.2006
    svenx2000

    svenx2000

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Gibts es eine DIN Norm auf die ich mich berufen kann?

    Viele Grüße
     
  5. #5 matthias, 07.04.2006
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Meine gehört zu haben, dass lose Kabelenden immer isoliert werden müssen.
     
  6. #6 Heimwerker, 07.04.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sven,
    erstmal Willkommen im Forum !

    Ja, die Din VDE 0100 bzw. 0106

    Wenn die Leitung angeklmmt ist und zeitweise Spannung führt/führen kann, muss sie entsprechend vor Berühren geschützt werden.
    Sag das deinem Elektriker !
     
  7. #7 svenx2000, 07.04.2006
    svenx2000

    svenx2000

    Dabei seit:
    07.04.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Hat mir echt geholfen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende...

    Sven
     
  8. #8 bastlwastl2006, 24.04.2006
    bastlwastl2006

    bastlwastl2006

    Dabei seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Die VDE 0100 ist ein großes Gebiet,


    die einzige aktuelle Norm der 0106 er Reihe ist übrigens die 0106-102:2000-10


    Verfahren zur Messung von Berührungsstrom
    §Klassifikation
    und Schutzleiterstrom



    Ich tendiere mal stark zur VDE 0100-410 Schutz gegen elektrischen Schlag......




    --------------------------------------------
    Alle Tips,Empfehlungen der Hinweise ohne Jegliche Garantie. ich bin Laie* auf diesem Sachgebiet.
     
Thema:

Leitung ohne Schutz am Ende?

Die Seite wird geladen...

Leitung ohne Schutz am Ende? - Ähnliche Themen

  1. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  2. NYM Leitung verlängern... viele Meinungen

    NYM Leitung verlängern... viele Meinungen: Hallo alle zusammen, ich wollte ich nun hier Fragen wie bei euch die Meinung ist wie man am Sinnvollsten NYM-Leitungen auf einer Kabeltrasse...
  3. Schütz nach oder vor einem FI?

    Schütz nach oder vor einem FI?: Hallo, habe folgendes Problem... Ich baue zurzeit einen Verteiler um und in der Bestandsschaltung sind Alle Schütz vor dem FI eingebaut, nun zu...
  4. Laienfrage: Trockenbau und Vorbereitung von Leitungen

    Laienfrage: Trockenbau und Vorbereitung von Leitungen: Guten Morgen, bin neu hier und keine Sorge, als Laie arbeite ich nicht an der Elektrik. Ich baue allerdings derzeit meinen Keller aus, der bisher...
  5. NYM-Leitung 4x10 + 1x10 anstatt 5x10qmm zulässig ?

    NYM-Leitung 4x10 + 1x10 anstatt 5x10qmm zulässig ?: Hallo zusammen, in einem Altbau ist abgehend vom HAK eine 8m lange 4x 10qmm NYM Hauptanschlussleitung zum Zählerkasten verlegt. Im Zählerkasten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden