Leitungen legen

Diskutiere Leitungen legen im Forum Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, in einen Kellerraum, der als Sauna umgerüstet wird soll ein Elektriker 2 Lichtschalter (getrennte untereinanderliegend) sowie eine...
  • Ersteller gross-eschweiler
  • Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

gross-eschweiler

Guest
Hallo,
in einen Kellerraum, der als Sauna umgerüstet wird soll ein Elektriker 2 Lichtschalter (getrennte untereinanderliegend) sowie eine darunterliegende Steckdose installieren.
Da die Wand an der installiert werden soll mit Paneelen verdeckt wird, möchte ich die notwendigen Kabel legen (nicht anschließen).

Kann mir jemand sagen, wie viele Kabel ich von der Stromquelle aus zu den Lichtschaltern (zur Steckdose) legen muss? Müssen auch Steckdose und Lichtschalter mit weiteren Kabeln untereinander verbunden werden.
Dank vorab für eure Hilfe!
Gruß
gross-eschweiler
 
Hallo groß-eschweiler,

ganz habe ich deine Schilderung nicht verstanden. Soll der Kellerraum komplett als Sauna umgerüstet werden, so das die Steckdose und Schalter sich innerhalb einer Sauna befinden, oder wird in den Kellerraum eine Sauna eingebaut und die Schalter befinden sich in einem Kellerraum, in dem sich auch eine Sauna befindet.
Was soll geschaltet werden, Wechselschalter? Taster? Beleuchteter Schalter?

Gruß Fachmann
 
gross-eschweiler schrieb:
Kann mir jemand sagen, wie viele Kabel ich von der Stromquelle aus zu den Lichtschaltern (zur Steckdose) legen muss?

Sollen beide Schalter zum gleichen Stromkreis gehören, also gleiche Sicherung? Wenn ja, dann genügt eine Leitung Leitung NYM 3x1,5 oder 3x2,5mm², je nach den örtlichen Bedingungen. Wie lang soll die Leitung vom LSS bis zur Leuchte in etwa werden. wichtig wäre auch, wie die Leitung auf ihrer ganzen Länge verlegt wird (Dämmung, unter Putz ect.) und ob sie zusammen mit anderen leitungen verlegt wird.

Müssen auch Steckdose und Lichtschalter mit weiteren Kabeln untereinander verbunden werden.

Logischerweise ja, die Steckdose muß ja irgendwie versorgt werden. Mach doch mal einen Plan, wie das ganze aussehen soll. du schreibst weiterhin, dass eine Sauna eingebaut werden soll. Auf deren Stromversorgung ist doch noch mehr zu achten, als auf ein paar Schalter und Steckdosen. Wie soll die denn angeschlossen werden? Ist Drehstrom vorhanden oder nur Wechselstrom? Welche Leistungsaufnahme?

MfG
 
Sauna in Kellerraum

Also die Sauna soll in den Kellerraum.
Geschaltet werden soll (alles außerhalb der Sauna, diese bekommt ja einen Starkstromanschluss):
1 Lichtschalter für deckenbeleuchtung
1 Wechselschalter (beleuchtet) für Ventilator
1 Steckdose
 
Hi,

also von b nach c brauchst du ein 5 - Adriges entweder 5x 1,5 mm² oder 5 x 2,5 mm²(Je nach Absicherung, Leitungslänge usw.)
1x L, 1 x N,1 x PE, 2x geschaltete Phase.Du brauch zwischen c,d und e auch diverse Adern, aber da das vermutlich mit Hohlwanddosen gemacht wird, können die Adern durch die Innenverbindungen durchgeschliffen werden.


gruß,
techniker28
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Leitungen legen

Ähnliche Themen

Kleine Unterverteilung - wie anschließen?

Viele Kabel, wenig Strom: Wechselschalter anschließen

AEG Backofen und Induktionsfeld anschließen

Kabelführung für nachträgliche Erdung Sat Anlage EFH

leitungen richtig verbinden

Zurück
Oben