Leitungsader lässt sich nicht abisolieren ;-/

Diskutiere Leitungsader lässt sich nicht abisolieren ;-/ im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin allesam! Bei mir in der Wohnung ist eine Steckdose defekt, da wollte ich sie gegen eine neue ersetzen. Eigentlich nichts besonderes, Doch:...

  1. #1 Biedermeier, 31.03.2007
    Biedermeier

    Biedermeier

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Moin allesam!

    Bei mir in der Wohnung ist eine Steckdose defekt, da wollte ich sie gegen eine neue ersetzen. Eigentlich nichts besonderes, Doch: Die Adern lassen sich nicht abisolieren. Die Isolierung klebt auf dem Kupferdraht fest :cry: . Mit einer Abisolierzange ist das normalerweise kein problem. Erst dachte ich, dass sie zu klein eingestellt ist, war aber nicht so. Habs noch nie gehabt. Warum passiert so etwas? :roll:

    Die Leitung ist eine ganz normale NYIF 2x1,5m² (Steckdose mit klassischer Nullung). Das Haus ist aus den 60ern

    Wie isoliere ich sie jetzt ab?
     
  2. Anzeige

  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Aderisolation entfernen

    Hallo,

    im spannungslosen, geprüften Zustand (Sicherheitsregeln beachten !) mittels einem sogenannten Kabel-Messer (vorsichtig abschaben !) !


    Gruß,
    Gretel
     
  4. #3 surfenerentner, 31.03.2007
    surfenerentner

    surfenerentner

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kabel abisolieren

    Ja Hallo,
    das sind inzwischen schon ältere Stegleitungen,
    solche Leitungen hat es früher öfter gegeben,
    als ich noch gearbeitet habe. Das lag schon damals
    an der Herstellung und war öfters schon bei neuen
    Leitungen.
    Die muß man einfach mit dem Messer abisolieren,
    Je nach Hersteller.

    Das ist weiters nicht schlimm.
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.886
    Zustimmungen:
    294
    Einfach die abzuisolierende Stelle mit dem Feuerzeug erhitzen und dann mit der Absetzzange bearbeiten. Automatikzangen sind meistens nicht so brauchbar.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    117
    Yepp.

    Lutz
     
Thema:

Leitungsader lässt sich nicht abisolieren ;-/

Die Seite wird geladen...

Leitungsader lässt sich nicht abisolieren ;-/ - Ähnliche Themen

  1. Testtaste am FI-Schalter lässt sich nicht drücken

    Testtaste am FI-Schalter lässt sich nicht drücken: Hallo. Hoffe ich bin hier im richtigen Forum. Letztens habe ich die Testtaste am FI-Schalter in der Wohnung gedrückt, und sie ging nicht zu...
  2. Siemens Spülmaschine SN65M081 läßt sich nicht ausschalten

    Siemens Spülmaschine SN65M081 läßt sich nicht ausschalten: Unsere Spülmaschine läßt sich nicht abschalten und bleibt auf Programm mit Zeitangabe 2:15 stehen. Wenn man sie zumacht, pumpt sie die ganze Zeit....
  3. Wie werden Leitungsader sicher gepaart?

    Wie werden Leitungsader sicher gepaart?: Hallo @All, wir haben ein Problem mit einem .J-Y(St)Y 4x2x0,8 mm² Telefonkabel Fernmeldeleitung. Wir müssen unbedingt aus den 8 Adern 4...
  4. Gerät lässt die Sicherung fliegen bei klassischer Nullung

    Gerät lässt die Sicherung fliegen bei klassischer Nullung: Hallo zusammen, wir haben eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus, das 1968 gebaut wurde. Alle Steckdosen verwenden noch die klassische Nullung,...
  5. Klingel lässt sich nicht anschließen

    Klingel lässt sich nicht anschließen: Hallo, habe eine Haus ersteigert und an der Haustür einen roten und einen schwarzen Klingeldraht vorgefunden. Dort wo der Gong hing sind 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden