Leitungslänge Berechnen für Selbstbau Töpferofen

Diskutiere Leitungslänge Berechnen für Selbstbau Töpferofen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo an Alle! Habe eine Frage und Zwar bräuchte ich die Formel und Hilfe für eine Leitungslänge zu berechnen! Eine Bekannte ist Selbstständig...

  1. #1 Strippezieher, 26.08.2007
    Strippezieher

    Strippezieher

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle!

    Habe eine Frage und Zwar bräuchte ich die Formel und Hilfe für eine Leitungslänge zu berechnen!
    Eine Bekannte ist Selbstständig in der Töpfer Branche und hat einen grösseren Töpfer Ofen sich besorgt dies ist jedoch ein selbstgebauter und die Elektro installation Ziemlich alt! Die möchte ich neu machen und somit auch die Heizstäbe!Es sind jedoch keine HGW Röhren sondern ein Draht den man im Netz bestellen kann und der um Keramik o Schamott Röhren gewickelt wird!

    So meine Vorgabe war Jetzt 400 V max 5kw Leistung und Querschnitt 2,5 qmm habe auch noch daten von der Firma die diesen Heizdraht fertigt querschnitt ist eigentlich frei wählbar dachte aber ich nehm 2,5 hier noch die daten zu dem Draht:
    Kanthal AF
    Spez. Widerstand 1,39

    Vielen Dank im Voraus

    Strippezieher
     
  2. Anzeige

  3. #2 Volthansi, 26.08.2007
    Volthansi

    Volthansi

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Die Formel für den Leiterwiderstand ist:

    R = spez.Widerstand x Leiterlänge / Querschnitt

    Wenn man die Leiterlänge in Metern, den Querschnitt in mm² und den spez.Widerstand in Ohm x mm²/m eingibt, erhält man den Widerstand in Ohm.

    Man muss jedoch beachten, dass sich der Widerstand mit steigender Temperatur verändert. Dieses kann man jedoch auch berechnen.
     
  4. #3 Strippezieher, 27.08.2007
    Strippezieher

    Strippezieher

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok Damit kann man schon was Anfangen muss dat nur noch umstellen nach l will ja die Länge.

    Wenn ich mich nicht täusche dann lautet dat:

    l=widerstand/Querschnitt x Widerstand

    mein hauptproblem ist Formel umstellen :roll: :roll: :roll:

    Ich weiss ich weiss man sollte es normal können verhaspel mich immer hab mit den Angegebenen werten schon ma gerechnet kam so ungefähr 54m raus bei 5kw un 2,5 Quadrat bräuchte eigentlich nur die bestätigung (oder Korrektur) das die Bekannte die Länge bestellen kann da das Zeug auch recht Teuer ist!!! :shock:

    THX im Voraus
     
  5. #4 Strippezieher, 27.08.2007
    Strippezieher

    Strippezieher

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Sorry meinte natürlich:

    l=Spez. Widerstand/Querschnitt x Widerstand :oops: :oops: :oops:
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.413
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    habe mal bei Kanthal nachgesehen.
    Dort werden ja auch Drahtempfehlungen für die jeweiligen Anwendungen gegeben......

    Die Heizdrähte werden dort auch nicht in mm² angegeben sondern im Durchmesser.

    Die 1,39 beim Kanthal AF beziehen sich auf 20 Grad.
    Erwärmt sich der Draht muss der Widerstand mit dem in der Tabelle genannten Korrekturfaktoren berechnet werden.

    Die erforderlichen 20 Grad Längen sind dort ja schon angegeben.

    Du hast am Anfang von 400 V Speisung gesprochen.
    Willst du ein Drehstromsystem herstellen ?
    Dann solltest du dir zuerst über die herzustellende Verkettung der Heizleiter im Klaren sein.
    Die Widerstandwerte müssen ja je nach Stern oder Dreieckverkettung ausgerechnet werden um die angestrebte Heizleitung von 5 kw zu erreichen......
     
  7. #6 Strippezieher, 27.08.2007
    Strippezieher

    Strippezieher

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt erneuer den Ofen der war so schon in betrieb!

    Es funzt nachher so ich starte den in dem 2 Phasen erst mal an sind und 2 Heizkreise aufheizen erst wenn 600 -700 Grad erreicht sind kommt die dritte dazu und das ganze ist dann in stern geschaltet und heizt bis zu 1200 grad auf!!!Also so war das vorher wollt nur sichergehen das ich richtig gerechnet habe dh das die 54m stimmen und ich die formel richtig umgestellt han!

    THX für die schnelle Antwort
     
Thema:

Leitungslänge Berechnen für Selbstbau Töpferofen

Die Seite wird geladen...

Leitungslänge Berechnen für Selbstbau Töpferofen - Ähnliche Themen

  1. Kapazität berechnen

    Kapazität berechnen: Hallo zusammen. Was ist hier mit Art der Belastung gemeint?
  2. Hausanschluss Leistung berechnend. 2WE+PV+WP

    Hausanschluss Leistung berechnend. 2WE+PV+WP: Hallo, Ich brauche eine Unterstützung. Müssen wir eine Hausanschluss beantragen für Zweifamilienhaus mit Luftwarmepumpe und PV-Anlage. PV-Anlage...
  3. Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen

    Elektrische Stromkreise Aufgabe berechnen: Moin, ich bin neu hier im Forum und habe natürlich direkt eine Frage zu folgender Aufgabe (siehe Bild) Ich komme nicht so recht mit der Aufgabe...
  4. Stromteiler berechnen

    Stromteiler berechnen: Habe die Aufgabe mal angehängt. Sitze hier jetzt seit 10 minuten dran und finde einfach keinen brauchbaren Ansatz, da ich ja anders rechnen muss...
  5. Akku: Berechnung der Leistungsdauer

    Akku: Berechnung der Leistungsdauer: Hallo, ich habe eine simple Frage, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich einen Denkfehler mache: Ich habe bspw. einen 100Ah Akku mit 24V, den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden