Leitungsquerschnit für drehstrom in garage

Diskutiere Leitungsquerschnit für drehstrom in garage im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, habe zwei garagen möchte drehstrom vom haus zur garage verlegen(ca 40-45m) dann eine UV erstellen mit Garage 1 und 2 und eine für die...

  1. raziel

    raziel

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe zwei garagen möchte drehstrom vom haus zur garage verlegen(ca 40-45m) dann eine UV erstellen mit Garage 1 und 2 und eine für die Laube.

    Geräte sind hauptsächlich Licht und in garage eins ein elektroantrieb fürs Tor in garage zwei eine Heitzölpumpe.

    ich möchte auch wenn ich es zur zeit nicht brauche eine Cee dose anrbingen für mein vorhandenes kleines schutzgasschweis gerät.
    es hat ein verbrauch bei 230V von 4,2KW,nun weiss ich nicht wieviel strom es bei drehstrom zieht, drehstrom stecker vorhanden.


    Absicherung soll da ich nicht über 16A komme mit 16B bzw 13B automaten erfolgen.


    Meine Frage nun welchen Querschnitt benötige ich für das NYY kabel`?
    Es wird in 60cm tiefem Erdreich vergraben, im Haus und in der Garage in einem Leerrohr einzeln.

    Ich habe mal die Kabelquerschnitformel durchgerechnet und komme da auf knapp 2mm² nächst höhere wäre dann 5*2,5mm².

    ist das nicht zuwenig?
    Reichen 2,5 tatsächlich oder doch lieber 4-6mm³`?
     
  2. Anzeige

  3. #2 wechselstromer, 17.08.2013
    wechselstromer

    wechselstromer

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    2.156
    Zustimmungen:
    0
    Das Schweißgerät zieht ja schon bei 230 V rund 18 A.
    D.h. eine Absicherung mit 16 A bei 230 V wäre zu wenig.

    Wenn Du über einen Drehstromanschluß in Deinem Haus verfügst und auch daran kommst, dann würde ich auch Drehstrom in die Garagen legen.

    Die Stromaufnahme Deines Schweißgerätes bei Drehstrom sollte auf dem Typenschild stehen.
    Welches Fabrikat ist es und wie lautet die Typenbezeichnung?

    Bzgl. Leiterquerschnitt kann man sagen, je größer, desto besser.

    Aber der Querschnitt sollte auch wirtschaflich sein.

    Viele Grüße

    wechselstromer
     
  4. Snaves

    Snaves

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend.

    Leider fehlen hierfür viele Hintergrundinformationen um eine Antwort liefern zu können, welche sehr nahe der Richtigkeit liegt.

    Wenn der Spannungsfall 3% nicht übersteigen soll und eine Länge für Un 400V Drehstrom mit NYY-Kabel 46m nicht übersteigt sind 20 A anzunehen. Bedeutet min. 2,5mm² Querschnitt.

    Wenn wir nun überlegen, das wir nicht alle Einflüsse kennen. Leistung aller möglichen Verbraucher die womöglich gleichzeitig betrieben werden. Sowie die tatsächliche Länge usw.

    Wenn ich nun lese - Heizölpumpe, Lichtstomkreise, CEE Steckdose mit 16Ah - Garage 1 Elektroantrieb fürs Tor der Garage etc.

    Empfehle ich NYY-J 5x10mm²

    Mindestens jedoch 6mm² bei max 60m und 35A Bemessung.
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.304
    Zustimmungen:
    104
    Ich auch.

    35 A nur wenn die Anlage das hergibt.

    Lutz
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    97
    Welche Absicherung befindet sich vor dem Anschlusspunkt?

    Ist der Anschlusspunkt die HV oder eine UV ... ?

    Welche Netzform liegt vor? Wo und welcher FI-Schutzschalter kommt zum Einsatz?

    Ist das Erdreich Steinfrei? Kommt ein Sandbett hinein oder doch lieber das Kabel in Rohr verlegt? Schutzabdeckung und Trassenwarnband?

    Ergibt die Art und Größe der Bauten evtl. einen späteren Erweiterungsbedarf (z.B. Richtung Hobbywerkstatt oder gar zum Aufbau einer PV-Anlage)?

    Wie lang sind die zu erwartenden Endstromkreise hinter der Unterverteilung in der Garage?

    Welche Absicherung soll vor dem Erdkabel stattfinden?
     
  7. raziel

    raziel

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielen dank für eure Antworten.
    Also den genauen Stromverbrauch bei dem Schweissgerät bei Drehstrom weiss ich gerade nicht, ich wollte es mit Drehstrom beliefern damit ich von den 18A runter komme.

    Die Heitzölpumpe läuft alle zwei Wochen für 60-80Sekunden.
    ausser Licht sind evtl mal ein Staubsauger in gebrauch.

    Das Schweissgerät wurde schon zwei Jahre nicht gebraucht,wollte es aber zumindest anschliessen können.

    Zur länge sind es definitiv nicht über 45Meter,eher weniger.Das Erdkabel kommt in einer Sandschicht.

    Anschluss erfolgt von der HV in den Keller aufputzdose(bis dort bereits verlegt) ab dort wollt ich weiter gehen,bis zum Keller liegen 5*4mm² für einen Durchlauferhitzer der nicht gebraucht wird.


    Vergrössert wird die Anlage nicht.

    Sicherungen wollte ich für die CEE Dose 3mal 16B nehmen und für Licht und STeckdose pro garage 13B nehmen und ganz vorn ein 4poligen FI, hätte noch ein zwei Poligen, aber mir fällt kein Guter platz für diesen ein.


    Zur Zeit läuft dort alles über ein 16B Automat, aber darum will ich es ja ändern.
    Auslösung der Sicherung war einmal vor zwei Jahren mit dem Schweissgerät, klar wegen 18A
     
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.718
    Zustimmungen:
    236
    Verlege ein 5x6 ab deiner Dose im Keller. Absicherung im Hauptverteiler mit Schmelzsicherungen 3x25A.

    In der Garage ne UV mit FI 4pol/30mA, 3pol. C16 für die CEE Steckdose und weiteren LS nach Bedarf.

    Alternativ ist es wahscheinlich auch völlig ausreichend, kostengünstiger, aber auch weniger komfortabel, wenn du zur Garage ein 5x4 legstst, das im Haus mit C16 3pol. und separatem FI vorsicherst, und in der Garage nur eine Abzweigdose zur Verteilung der Leitungen einsetzt.
     
  9. raziel

    raziel

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Ego,

    Darf ich denn an der Dose 6mm² anschliessen auch wenn nur 4mm² vom Sicherungskasten in die dose gehen?

    warum soll ich 3*25A absichern wenn ich doch garnicht soviel brauche?

    dachte da an 20A wegen der Selektivität und dann weiter runter.....

    PS:hatte vergessen zu erwähnen an der HV ist die Kellerdose mit 3*25A abgesichert,aber nicht mit schmelzsicherungen sondern mit Automaten,hatte eigentlich vor diese durch 20ampere zu ersetzen.
     
  10. Snaves

    Snaves

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin zwar nicht ego, aber kann dir auch Antworten.

    Der Querschnitt darf vergrößert werden, wenn die Sicherungseinrichtungen für dein 4mm² ausgelegt bleibt. Neozed 3x25A. in der HV.
    In der UV dann auftrennen. CEE nach FI mit Neozed 16A absichern, die weiteren Stromkreise mit LSS nach berechnung.

    Aber jede Unterbrechung, gerade bei solchen Lasten und vor allem um eine Fachgerechte Installation durchführen zu können, muss das Kabel direkt von der HV zur UV gezogen werden.

    Ich empfehle dringend davon abzusehen, die 5x4mm² von der UP zu nehmen und zu erweitern. Und mindestens NYY-J 5x6mm² ohne Unterbrechung zur UV zu ziehen und die nötigen Sicherungseinrichtungen zu Installieren. Verlegetife im Erdreich 80cm, oder mit geeignetem flexiblen Rohr 60cm.
     
  11. raziel

    raziel

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre die Eleganteste Lösung die ich auch bevorzugt hätte,leider kann ich aber nicht mehr direkt an die HV gehen, mir bleibt nur die möglichkeit von der AP Dose im Keller.

    Sollte ich dann das ganze vorhaben lieber sein lassen?
    also besteht gefahr,oder ist dies noch Grenzwertig?

    desweiteren muss es unbedingt eine Schmelzsicherung an der HV sein oder könnte man auch die 25LSS Automaten verwenden?
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    97
    LSS sind zueinander nicht Selektiv - im Fall der Fälle fliegt Dir also nicht nur der LSS in der Garage sondern auch im Haus raus, was den Sinn der UV in der Garage schmälert ;)

    Kurzschluss-Selektivität erreichst du zu einem C16A-LSS i.d.R. erst mit einer 35A gL-Vorsicherung, manchmal 25A ... Dazu müsste man die Schleifenimpedanz und den Netzinnenwiderstand kennen.
     
  13. raziel

    raziel

    Dabei seit:
    23.12.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte da noch eine Frage:

    Die HV ist ein Reihig direkt über den Zähler, kann man (nicht ich, sondern ein Fachmann) die drei Automaten gegen Schmelzsicherungen ersetzen oder muss dazu ein neuer Aufbau her, weil schmelzsicherung nicht vom Aufbau zwischen LSS aufgebaut sein können.


    Wenn ein Tausch gegen Neozed nicht möglich ist, wäre es dennoch sicher wenn man die ANlage dann in der HV mit LSS àbgesichert betrieben würde?

    Quasi nur abstriche in der gewolten Selektivität.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.456
    Zustimmungen:
    97
    Neozed-Elemente sind breiter als LSS, auf der Tragschiene bedarf es also noch etwas freien Platz. Ein D02-Sicherungslasttrenner ist 1,5 mal so breit wie die LSS.
     
  16. #14 spannung24, 19.08.2013
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht gleich 5x50qmm2 ???
    Von was reden wir Garage?! :lol:
     
Thema:

Leitungsquerschnit für drehstrom in garage

Die Seite wird geladen...

Leitungsquerschnit für drehstrom in garage - Ähnliche Themen

  1. Licht in Garage per Torsteuerung oder Ausschalter steuern?

    Licht in Garage per Torsteuerung oder Ausschalter steuern?: Hallo zusammen, ich plane meine in Bau befindliche Garage und möchte gerne mehrere Lichter in der Garage schalten, wenn A) meine Torsteuerung es...
  2. Verteiler in Garage

    Verteiler in Garage: Hallo zusammen, ich hoffe das ich in diesem Forum mein Dilemma lösen kann :-) Zusätzlicher Verteilerkasten in der Garage: ja o. nein....
  3. Drehstrom auf Ringkern

    Drehstrom auf Ringkern: Hallo Leute, ich möchte mich bei euch kurz vorstellen, bevor ich meine Frage stelle. Mein Name ist Matthias und ich wohne in Thüringen. Seit...
  4. Lichtschalter in Garage

    Lichtschalter in Garage: Hi, habe in meiner Garage eine alte 3adrige Zuleitung Farben sind schwarz/grau/braun Daran ist das Garagentor und eine Lampe mit einem alten...
  5. UV Wohnhaus / Garage

    UV Wohnhaus / Garage: Hallo zusammen, Ich habe vor von meiner UV vom Wohnhaus eine Leitung zur Garage zu verlegen. Ist das richtig das nach aktueller Norm hierfür nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden