Leitungsquerschnitt Erdkabel

Diskutiere Leitungsquerschnitt Erdkabel im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo liebe Elektrofreunde, 80m Erdkabel (Drehstrom ) sind angesagt. Max 6KW Belastung Welcher Querschnit? Welche Absicherung? Komme ich...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

mehler

Beiträge
22
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #1
Hallo liebe Elektrofreunde,

80m Erdkabel (Drehstrom ) sind angesagt.
Max 6KW Belastung
Welcher Querschnit?
Welche Absicherung?

Komme ich mit 5x 6qmm und 3x 25 Ampere Sicherung aus?
Kann mir jemand helfen?

Danke für Eure Mühe
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #2
Also wenn du direkt aus der HV kommst reicht ein 5x2,5 und B16A. Aus ner UV würd ich 5x4 und auch B16A nehmen. Viel Spaß beim buddeln. (Bagger sind watt für Mädchen :twisted:)
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #3
mehler schrieb:
80m Erdkabel (Drehstrom ) sind angesagt.
Max 6KW Belastung

bei 6kw reicht normalerweise ein 3pol. Automat mit 16A C-Charakteristik.
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #4
mehler schrieb:
Komme ich mit 5x 6qmm und 3x 25 Ampere Sicherung aus?

Ja, der Spannungsfall bei 80m und 25A liegt bei 6mm² und Drehstrom bei ca. 2,6% und damit noch unter 3%.

MfG
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #5
Hema sorry ich wiederspreche! Dein Spannungsfall bezieht sich auf 25A Belastung die hier nich vorliegen. Zu den 2,6% würde eventuell noch der Spannungsfall von der Hauptverteilung zum Klemmpunkt des Erdkabels kommen :wink: .
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #6
mjtom schrieb:
Dein Spannungsfall bezieht sich auf 25A Belastung die hier nich vorliegen.

Aber vermutlich vorgesehen sind. Vieleicht soll eine UV hin, die mit 25A abgesichert werden soll. Wenn man streng von den 6kW ausgeht, dann sind natürlich keine 25A nötig. Die Frage war aber, ob 25A und 6mm² dafür geeignet sind und das sind sie.

Zu den 2,6% würde eventuell noch der Spannungsfall von der Hauptverteilung zum Klemmpunkt des Erdkabels kommen :wink: .

Richtig, meist fällt diese aber nicht groß ins Gewicht im Vergleich zu solch großen Längen. Wenn schon exakt, dann muß der Spannungsfall aber auch vom Zähler bis zu den Verbrauchern am Ende der Installation berücksichtigt werden. :wink:

MfG
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #7
Vielen Dank für die Information.

Hallo Hemapri,

Eine Unterverteilung soll schon noch stattfinden.
Zu dem Spannungsfall 2,6% kommt kaum etwas hinzu, da der Klemmpunkt direkt in der Hauptverteilung stattfindet.
Der Weg soll wie folgt sein: Hausverteilung 3x ?A (Vorgelagert ein FI-Schalter 0,3 63A auch für andere Stromkreise) zum Carport.Dort eine Unter-Verteilung zum Schuppen/Werkstatt
langt demnach auch 3x16A oder 3x20 A Absicherung?.

Gruß
Joachim
 
  • Leitungsquerschnitt Erdkabel
  • #8
aus der Hv kannst B16 und 5x2,5 nehmen bei 6kW.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Leitungsquerschnitt Erdkabel

Ähnliche Themen

Ist es möglich ein Einbau-Herdset für 3x16A auf 3x20A zu betreiben?

Probleme mit 400Volt Selbstbaubandschleifer

5 x 2,5mm² in Carport/Schuppen wie weiter?

Absicherung Wärmepumpe - wie groß?

Beleuchtung lässt sich nicht dimmen

Zurück
Oben