Leitungsquerschnitt und Durchlauferhitzer

Diskutiere Leitungsquerschnitt und Durchlauferhitzer im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moinmoin zusammen, bin hier auf das Forum gestoßen da es dieses Thema so ähnlich schon gab. Hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem auch...

  1. zapp

    zapp

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moinmoin zusammen,
    bin hier auf das Forum gestoßen da es dieses Thema so ähnlich schon gab. Hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem auch weiterhelfen.

    Habe hier einen Defekten Stiebel Eltron DHE 21 Baujahr 99, dieser hängt an einer 25A Sicherung mit einer 4mm² und 10m langen (gut geschätzt) Leitung. Allein diese Kombination sollte ja so nicht sein, denn der DHE21 verlangt laut Datenblatt 31A . Das Teil hat aber nun auch in dieser Kombination 18JAhre gehalten, davor war 12 Jahre lang schon ein anderer Durchlauferhitzer dran.

    Nun wollte ich gerne einen neuen Stiebel Eltron DHE 21 Touch kaufen. Nun wird hier auch per Datenblatt eine 32 A Sicherung empfohlen. Kann man die Sicherung in Anbetracht des Kabelquerschnitts bedenkenlos umbauen lassen? Oder kann ich die 25 A sogar weiter nutzen
     
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 16.08.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    186
    Das ist bei 3x32A schon recht grenzwertig, aber mit 10 Metern geht es noch gerade so.
    Daran auch denken einige elektronische DHe brauchen auch einen Neutralleiter also 5-Polige Zuleitung
     
  4. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.713
    Zustimmungen:
    234
    Ja? Wo? Welcher völlig mit dem Hammer beschlagende Hersteller sollte denn sowas auf den Markt gebracht haben?
     
  5. #4 Strippe-HH, 16.08.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    186
    Ich hatte es selber noch nicht gehabt, aber Arbeitskollegen erzählten das, dass sie einen N für die Steuerung nachschalten mussten, zum Glück waren 5-Polige Zuleitungen da gewesen
     
  6. zapp

    zapp

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Soll also heißen das trotz das ein 21KW an der 25A Sicherung war sollte ich die besser umbauen lassen und das Kabel passt so gerade noch?

    Besten Dank schonmal. Also in der Anleitung steht nix von 5Adern Sind nur 4 Abgebildet

    Oder sind eurer Erfahung nach andere Hersteller zu bevorzugen
     
  7. zapp

    zapp

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was meint ihr, könnte ich hier erstmal einen neuen Durchlauferhitzer installieren (auf 18KW schalten) und erst in 1 -2 Wochen einen Elektriker zum Sicherungstausch kommen lassen.
     
  8. #7 Octavian1977, 17.08.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Verwende einen DLH mit Leistugnsstufen, den kannst Du auf 18kW einstellen.
    das 4mm² ist für 32A unterdimensioniert.
    Wenn da 32A laufen sollen ist ein 5x6mm² zu verwenden.
     
  9. zapp

    zapp

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also Laut CLage Datenblättern ist 4mm² für 21KW mit 30A völlig ausreichend.
    Bei Stiebel heißt es halt nur 32A

    Und wie schon geschrieben hangt da schon immer ein 21kw an einer 25A Sicherung


    Und andererseits gibt es ja auch noch einen speziellen 18KW 25A DL von Stiebel kostet aber nochmal extra und entspricht nicht den neuen DHE geräten
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    104
    Vielleicht als Freileitung…

    Lutz
     
  11. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.657
    Zustimmungen:
    368
    Verlegeart C war bei 4mm² irgendwas mit 34A zulässige Belastung, oder.... Der Clage nimmt nur 29A auf, lt Hersteller. Könnte durchaus passen.
     
  12. #11 Strippe-HH, 17.08.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    186
    Völliger Quatsch.
    Es wurden damals DE-Zuleitungen bis 21KW Leistung immer mit 4mm²versorgt wenn die Leitungsstrecken nicht zu lang waren und das hatte immer gehalten.
    Und das war zu den damaligen Bestimmungen auch erlaubt gewesen.
    Erst seit ungefähr 1992 wurde das auf 6mm² geändert soweit ich mich noch zurück erinnern kann.
     
  13. #12 leerbua, 17.08.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.176
    Zustimmungen:
    506
    :eek: schön, jetzt wäre noch interessant zu wissen auf welchen Beitrag sich die Wortmeldung bezieht. 8)
     
  14. #13 Strippe-HH, 17.08.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    186
    So wie das hier.
     
  15. #14 werner_1, 17.08.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Das ist doch auch Quatsch - pauschal von 6mm² zu reden. Es kommt doch auf Länge, Verlegeart und Sonstiges an.
     
  16. #15 werner_1, 17.08.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Meist du damit so etwas? :shock:

    [​IMG]
     
  17. #16 Strippe-HH, 17.08.2017
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    186
    Guck mal Werner, was die richtigen Experten dazu schreiben.
    Also hatten ich oder auch andere Installateure wohl 40 Jahre lang manches mal zu dünne Zuleitungen für Durchlauferhitzer verlegt :shock:
    Aber komischerweise funktioniert das alles noch :D
     
  18. #17 Octavian1977, 18.08.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Verlege Art C Absicherung B32A bis 10m Leitungslänge und 2% Spannungsfall ergibt bei CosPhi 1 einen Mindestquerschnitt von 4mm² was ich allerdings für Grenzwertig erachte.
    sobald hier eine andere Verlegeart angestrebet wird, wie z.B. in einer Rigipswand ergibt sich dann schon 6mm², befindet sich darin auch noch Dämmwolle (üblich) ergeben sich sogar 10mm²

    Da hat sich in den Jahren nichts dazu geändert außer, daß die DIN 18015 irgendwann gefordert hat, daß Zuleitungen zu Durchlauferhitzern mindestens für 35A aus zu legen sind.
    Damit ergibt sich eine Querschnittserhöhung automatisch.
     
  19. #18 werner_1, 18.08.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.952
    Zustimmungen:
    860
    Was die "richtigen Experten" dazu schreiben interessiert mich nicht. Wie schon oben geschrieben, ist der Querschnitt nach den Verlegedaten zu bestimmen.

    Ich habe nicht geschrieben, dass deine Querschnitte zu klein waren.

    Das würde es auch mit 1,5er noch. :shock:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pumukel, 18.08.2017
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.722
    Zustimmungen:
    562
    Klar doch kann man jede Leitung auf Kante nähen. Das ist bei 1,5mm² mit Schukosteckdose genauso wie bei 4mm² bei Durchlauferhitzern. Das eine Anlage funktioniert bedeutet noch lange nicht das sie sicher ist! Es hat schon seinen Grund das die 4mm² nur mit 25 A abgesichert sind! Selbst mit 25A und ungünstiger Verlegung kann auch das noch zu hoch abgesichert sein und da hast du dann eine tickende Brandbombe.
     
  22. zapp

    zapp

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also zunächst mal besten Dank für alle Sachdienlichen Antworten.
    Habe kurzer Hand hier einen örtlichen Elektriker bestellen wollen und mit ihm das ganze besprochen. Laut seiner Aussage sind die alten (hier von 1985) 25A 380V Sicherungen die für Durchlauferhitzer eingebaut wurden mit 21KW nutzbar.
    Habe darauf hin den dhe touch bestellt und gestern verbaut. Und diesen auch wie vom Elektriker empfohlen auf 21KW eingestellt, könnte ja immer noch auf 18kw runter gehen.
    Das schöne bei dem Teil, man kann sich den aktuellen Stromverbrauch anzeigen lassen. Und im normalfall kommt man eher nicht auf die 21Kw. Es sei denn man nutzt gerade vielleicht 2 Zapfstellen gleichzeitig mit sehr heißem Wasser. Also ein Waschbecken mit 60° laufen lassen reicht nicht, da muss schon 2 Waschbecken mit 60° laufen lassen damit das Teil 21KW nimmt. Die Sicherung bleibt aber auch nach 1,5 Minuten davon unbeeindruckt.
    Und da das mit den vorherigen 21KW DLs seit über 32JAhren problemlos lief, lasse ich das wohl auch erstmal so
     
Thema:

Leitungsquerschnitt und Durchlauferhitzer

Die Seite wird geladen...

Leitungsquerschnitt und Durchlauferhitzer - Ähnliche Themen

  1. Zusammenlegen von Stromzählern bei 2 Durchlauferhitzern

    Zusammenlegen von Stromzählern bei 2 Durchlauferhitzern: Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich für meine Fragen das richtige Unterforum gewählt habe. Zu unserer 4-Zimmer-Wohnung gehören zwei...
  2. Stromspeicher und Durchlauferhitzer

    Stromspeicher und Durchlauferhitzer: Moin Ich plane für nächstes Jahr eine Photovoltaikanlage mit Stromspeicher zu installieren. Mein Problem ist nur das ich einen 18kw...
  3. 5,7 kW Durchlauferhitzer mit 230V

    5,7 kW Durchlauferhitzer mit 230V: Hallo! Da das mein erster Post hier ist möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin ein leidenschaftlicher Heimwerker und saniere gerade einen...
  4. Frage zur Absicherung eines Durchlauferhitzers

    Frage zur Absicherung eines Durchlauferhitzers: Hallo zusammen! Ich überlege mir einen Durchlauferhitzer zu besorgen und bin mir aber nicht sicher ob das mein Stromanschluss überhaupt hergibt....
  5. Durchlauferhitzer

    Durchlauferhitzer: Guten Abend, ich habe folgende Frage, kann ich einen 21 Kw Durchlauferhitzer durch einen mit 24 Kw ersetzen ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden