Leitungsschutzschalter Charakteristik B oder C

Diskutiere Leitungsschutzschalter Charakteristik B oder C im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hab mal eine frage an euch. Ab wann brauch ich C? Hab einen kleinen 1,1kw Motor und einen 3kw motor brauch ich da Charakteristik B oder C?...

  1. #1 neinnein, 19.07.2017
    neinnein

    neinnein

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal eine frage an euch. Ab wann brauch ich C?

    Hab einen kleinen 1,1kw Motor und einen 3kw motor brauch ich da Charakteristik B oder C?
    Oder nach was richtet sich das?

    Wäre cool wenn mir dabei jemand helfen können.
    Achso und hab noch einen Motor an einer alte Hebebühne von Hofmann hat glaub ich 3-5kw

    würde mich über eine antwort freuen
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 19.07.2017
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.189
    Zustimmungen:
    509
     
  4. #3 neinnein, 20.07.2017
    neinnein

    neinnein

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Das hilft mir leider nicht weiter.

    Was würde euch weiterhelfen? Sagt mir einfach was genau ihr für Daten braucht.
     
  5. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    65
    Hallo, ich würde mit einem Motorschutzschalter absichern, ohne LSS. Nach Nennstrom auswählen, dann passt das in der Regel auch der Anlaufstrom

    Zur Auswahl bei LSS benötigst du den Anlaufstrom.
    Mit einer Stromzange messen ...
     
  6. #5 neinnein, 20.07.2017
    neinnein

    neinnein

    Dabei seit:
    08.10.2015
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke für die Info.
    Werd ich fr. Mal messe
    Eine Frage zum messen L1,L2 oder L3 oder alle zusammen oder nur eine?
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.392
    Zustimmungen:
    351
    Die Stromzange ist zu träge. Der Anlaufstrom ist ca. das 6-8 fache vom Nennstrom je nach Motortyp. Und nebenbei wenn das über eine CEE Steckdose geht, diese würde ich immer mit C absichern. B ist für beleuchtung oder Wohnung, aber in einer Werkstatt oder Industrie nehm ich auch für eine Schukosteckdose C16.
     
  8. #7 Octavian1977, 20.07.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.911
    Zustimmungen:
    517
    Von Möller (Eaton) gibt es dazu ein Tool zur Auswahl von Sicherungen, Motoren und Selektivität. Heist Curve select.
    Damit kann man schön die Auslösekurven und Anlaufkurven zusammenlegen und damit die richtigen Elemente bestimmen.

    Angaben zum Anlaufstrom gibt allerdings auch der Hersteller des Motors.

    kannst ja mal versuchen mit einer Stromzange über alle 3 Phasen zu messen, was meinst Du wie hoch der Strom ist? :)
     
  9. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.906
    Zustimmungen:
    125
    :D :D :D

    Ciao
    Stefan
     
  10. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    65
  11. #10 Leprechaun, 22.07.2017
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    119
    Wenns nicht unbedingt ein Sicherungsautomat sein muß, nehme ich D02-Lasttrennschalter mit ggl Schmelzeinsatz.

    Gruß Leprechaun
     
  12. #11 Octavian1977, 25.07.2017
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.911
    Zustimmungen:
    517
    Ohne Betrachtung der Anlaufkurven ist auch das wenig Sinnvoll.

    gG oder früher gL entspricht in etwa einem Typ C LSS.
    Für hohe Anlaufströme gibt es auch aM Schmelzsicherungen oder Typ K LSS.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 werner_1, 25.07.2017
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.956
    Zustimmungen:
    862
    Endlich kommt mal dieser Hinweis! (wollte ihn schon vor Tagen geben)
     
  15. #13 kmartin531, 26.07.2017
    kmartin531

    kmartin531

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auch hier wieder der Hinweis: Man bringt sich und andere mit gefährlichem Halbwissen in Gefahr. Der versierte Laie sollte davon die Hände weglassen. Wenn einem der Begriff "Abschaltbedingungen" nichts sagt, sollte man es dringend unterlassen an den Auslösecharakteristiken der Leitungsschutzschalter rumzubasteln. Primär muss der Leitungsschutzschalter - wie der Name schon sagt - die Leitung schützen. Es hilft nichts den "stärker" zu machen, wenn dadurch andere Gefahren entstehen.
    Finger weg vom Strom, wenn man nicht weiß was man tut!!!
     
Thema:

Leitungsschutzschalter Charakteristik B oder C

Die Seite wird geladen...

Leitungsschutzschalter Charakteristik B oder C - Ähnliche Themen

  1. Leitungsschutzschalter kaskadieren (ohne SLS)

    Leitungsschutzschalter kaskadieren (ohne SLS): Hallo zusammen, Situation: In einer Tiefgarage soll ein "zukunftsfähiger" Stromanschluss nachgerüstet werden. Vom Zählerschrank sollen ca. 20...
  2. Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?)

    Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?): Hey, ich suche eine zuverlässige Steckdosenleiste. Ich bin leider nicht vom Fach und kann mit Begriffen wie "Leitungsschutzschalter",...
  3. Aus TN-S wird TN-C, aber warum?

    Aus TN-S wird TN-C, aber warum?: Hallo, neulich war ich in einem 20 Jahre alten Haus, das ein Bekannter gekauft hat. Das Haus wird saniert und er wollte wissen, ob dieses und...
  4. Container: Fi-Schalter + Erdung. Netzform unbekannt TT oder TN-C

    Container: Fi-Schalter + Erdung. Netzform unbekannt TT oder TN-C: Hallo Zusammen, in einer Kleingartenanlage exisitert in einr uralten Hütte eine ebenso uralte Elektroinstallation. Die Hütte ist mittlerweile...
  5. Siedle 6+n b und c Ader

    Siedle 6+n b und c Ader: Hallo, ich habe eine Vario 511 gegen eine 611 aufgetaucht. Nur hat es mir jetzt das Netzgerät zerschossen. Zwischen b und c liegt keine Spannung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden